JVC X 35

JVC X 35

Beitragvon kottan » Sonntag 13. Januar 2013, 09:37

Servus zusammen,
möchte hier mal kurz über meine Eindrücke bez. des X 35 berichten.
Ich schaue ja jetzt erst seit knapp 7 Jahren auch über Beamer Filme und ich komme über einen Sanyo Z 2000 ( 3 Jahre ), einem JVC HD 350 ( 3,5 Jahre ) nun zu einem JVC X 35.
Hauptgrund für das "Update" war ja 3D!
Mit meinem 350er war ich bis zuletzt sehr zufrieden, das 3m Bild war noch sehr schon filmisch anzusehen, lediglich die Lampe war/ist nun a bisserl dunkler was nach ca. 1100h auf der Uhr ja nicht verwunderlich ist.
Die neue Lampe war schon lange zu Hause, der Austausch kam aber nicht zustande da ich da wohl schon eine "Vorahnung" hatte :)
Nun zum Bildeindruck:
2D: Also da ist nun schon wieder ein richtiger "Punch" vorhanden, die Helligkeit reicht mir allemal, die Farben sind für mich ja jetzt nix neues, da bin ich schon verwöhnt.
3D: Gesehen hab ich bis jetzt Sammys Abenteuer und Avatar. Nur ein Wort, GEIL :rock: , das ROCKT! Möchte und werde ich ab sofort nicht mehr missen.

Features:
Lens Memory: Gerade für Cinemascope Leinwandbenutzer ( ohne Anamorphot ) eigentlich ein must have. Sehr komfortabel und funzt Einwandfrei.
Frame Creation oder wie auch immer das bei JVC heißt: Na ja, wer es braucht. Ich spiele mich da zwar noch ein bisschen, das Bild aber sowohl ohne als auch mit Frame Creation sehr natürlich und filmisch.

Sonstiges:
Im Vergleich zum HD 350 schon ein Riesenbrocken.
IMG_0394.JPG

Geräusch: Steht bei mir im Nebenraum, Geräusch also egal :)
Fernbedienung ist wesentlich besser, obwohl ich die später eigentlich nicht mehr brauche wg. Harmony vorhanden.
Eine nette Eigenart hat er auch, der Kleine: Wenn ich über Harmony meinen Fuhrpark einschalte tut sich beim X35 nix ( ist ja noch nicht eingerichtet und der Funk-IR-Dongle ist auch noch nicht dran ), ist also logisch.
Wenn ich über Harmony ausschalte, schaltet sich der X 35 auch aus! Ist mir fast schon unheimlich :wow: und ich schaue auch immer nach ob er denn wirklich aus ist oder ob er mich verarscht, der Kleine :totlachen:

So, das wars jetzt erstmal! Update getan und gut ist.
Das nächste Update sind die Front-LS aber das ist dann wieder 'ne andere Geschichte.


Schönen So. an alle
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
kottan
 

Re: JVC X 35

Beitragvon Jessikai » Sonntag 13. Januar 2013, 10:38

Servus Kottan

Danke für den ausführlichen Bericht . :flowers:
kottan hat geschrieben:Mit meinem 350er war ich bis zuletzt sehr zufrieden, das 3m Bild war noch sehr schon filmisch anzusehen, lediglich die Lampe war/ist nun a bisserl dunkler was nach ca. 1100h auf der Uhr ja nicht verwunderlich ist.

kottan hat geschrieben:2D: Also da ist nun schon wieder ein richtiger "Punch" vorhanden, die Helligkeit reicht mir allemal,


Schade,da hätte mich einmal der direkte Vergleich mit der neuen Lampe vom 350er und dem X 35 interessiert .

Hauptgrund für das "Update" war ja 3D!

Ist das jetzt so eine Steigerung ,nur vom 2D ausgehend vom HD350 zum X35 zu wechseln :confused:

Kontrast (50.000:1)vom X35 und Kontrast (30.000:1)HD350 hätte sich laut Herstellerdaten ja fast verdoppelt . :rolleyes:
Ade vom Bild

Member of --> H C M
Benutzeravatar
Jessikai
 
Beiträge: 3745
Bilder: 1498
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 06:29

Re: JVC X 35

Beitragvon Ewi » Sonntag 13. Januar 2013, 11:20

Gratulation Kottan zum neuen Spielzeug, vielleicht pack ich mal den Kreuzi ein und wir besuchen dich :hmmm:
(damit der Kreuzi auch mal ein tolles digitales Bild sieht :grin: )
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt
Benutzeravatar
Ewi
 
Beiträge: 2793
Bilder: 793
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 21:17

Re: JVC X 35

Beitragvon Jessikai » Sonntag 13. Januar 2013, 11:26

ach ja
auch von mir :blush: Glückwunsch zum neuen Spielzeug :clap: :thumbsup:
Ade vom Bild

Member of --> H C M
Benutzeravatar
Jessikai
 
Beiträge: 3745
Bilder: 1498
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 06:29

Re: JVC X 35

Beitragvon jigsaw » Sonntag 13. Januar 2013, 11:31

Servus Rainer,


jawohl, auch von mir nochmal GLÜCKWUNSCH zum neuen Proki! :)
Ich denke, der Wechsel vom 350 zum X35 ist definitiv in allen Belangen sichtbar. Und endlich zieht bei dir auch 3D ein. :yes:
Da der JVC bei dir idealerweise auch im Nebenraum ist, würde ich den hohen Lampenmodus wählen.
Hier holst du auf deiner 3m-Leinwand noch einiges mehr an Helligkeit und Punch raus, da bin ich mir sicher. :thumbsup:

Freu' mich schon auf den nächsten Besuch in der VIEHHAUSEN CINELOUNGE. :rock:
jigsaw
 

Re: JVC X 35

Beitragvon Kreuzi » Sonntag 13. Januar 2013, 11:57

Servus,

viel Spass mit den neuen Spielzeug. :thumbsup:
Ein Bekannter von mir hat den X30, der ist auch total begeistert davon.

Viele Grüße
Frank
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4733
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: JVC X 35

Beitragvon kottan » Sonntag 13. Januar 2013, 12:06

Servus Jessikai
Schade,da hätte mich einmal der direkte Vergleich mit der neuen Lampe vom 350er und dem X 35 interessiert .

Mich auch, aber der Wiederverkaufswert war mir wichtiger :weg:

Ist das jetzt so eine Steigerung ,nur vom 2D ausgehend vom HD350 zum X35 zu wechseln :confused:

Ich kann es zwar nicht messtechnisch belegen und habe ja auch erst 8h drauf aber ich empfinde es schon als sichtbare Steigerung.
Sowohl von der Helligkeit als auch von der Schärfe ( bewegt und unbewegt ) hat sich schon mächtig was getan.

Viele Grüße
kottan
kottan
 

Re: JVC X 35

Beitragvon kottan » Sonntag 13. Januar 2013, 12:07

Ewi hat geschrieben:Gratulation Kottan zum neuen Spielzeug, vielleicht pack ich mal den Kreuzi ein und wir besuchen dich :hmmm:
(damit der Kreuzi auch mal ein tolles digitales Bild sieht :grin: )

Servus Werner,
koa Problem, einfach vorher Bescheid sagen :)

VG
kottan
kottan
 

Re: JVC X 35

Beitragvon kottan » Sonntag 13. Januar 2013, 12:08

jigsaw hat geschrieben:Freu' mich schon auf den nächsten Besuch in der VIEHHAUSEN CINELOUNGE. :rock:

Dasselbe gilt natürlich auch für dich und weitere HD RGB oder HCM Members!

VG
kottan
kottan
 

Re: JVC X 35

Beitragvon Kreuzi » Sonntag 13. Januar 2013, 12:24

kottan hat geschrieben:
Ewi hat geschrieben:Gratulation Kottan zum neuen Spielzeug, vielleicht pack ich mal den Kreuzi ein und wir besuchen dich :hmmm:
(damit der Kreuzi auch mal ein tolles digitales Bild sieht :grin: )

Servus Werner,
koa Problem, einfach vorher Bescheid sagen :)

VG
kottan


VORSICHT!!!!!!

Der Wenne macht nämlich ernst und steht plötzlich vor der Tür.


:weg:
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4733
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: JVC X 35

Beitragvon kottan » Sonntag 13. Januar 2013, 12:27

Hund seits Ihr scho, Ihr Niederbayern :thumbsup:

VG
kottan
kottan
 

Re: JVC X 35

Beitragvon Ewi » Sonntag 13. Januar 2013, 12:30

Kreuzi hat geschrieben:VORSICHT!!!!!!

Der Wenne macht nämlich ernst und steht plötzlich vor der Tür.


:weg:


... öffnet den Kofferraum und der Kreuzi springt raus ... und dann iss vorbei mit lustig :grin:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt
Benutzeravatar
Ewi
 
Beiträge: 2793
Bilder: 793
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 21:17

Re: JVC X 35

Beitragvon Jessikai » Sonntag 13. Januar 2013, 12:33

Ewi hat geschrieben:öffnet den Kofferraum und der Kreuzi springt raus


basd der übahaubd nei in Koffaraum :confused: :grin:
Ade vom Bild

Member of --> H C M
Benutzeravatar
Jessikai
 
Beiträge: 3745
Bilder: 1498
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 06:29

Re: JVC X 35

Beitragvon wolfmunich » Sonntag 13. Januar 2013, 12:36

Jessikai hat geschrieben:
Ewi hat geschrieben:öffnet den Kofferraum und der Kreuzi springt raus


basd der übahaubd nei in Koffaraum :confused: :grin:


In Wenne sein Kofferraum hat letztens auch sein "dickes 18 Zoll Teil" gepasst. So gesehen dürfte das auch kein Problem sein. :grin:
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV
Benutzeravatar
wolfmunich
 
Beiträge: 7222
Bilder: 299
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: JVC X 35

Beitragvon Jessikai » Sonntag 13. Januar 2013, 12:36

kottan hat geschrieben:Servus Jessikai
Ist das jetzt so eine Steigerung ,nur vom 2D ausgehend vom HD350 zum X35 zu wechseln :confused:

Ich kann es zwar nicht messtechnisch belegen und habe ja auch erst 8h drauf aber ich empfinde es schon als sichtbare Steigerung.
Sowohl von der Helligkeit als auch von der Schärfe ( bewegt und unbewegt ) hat sich schon mächtig was getan.

Viele Grüße
kottan


Mist :grant: ,ich wußte es :crazy:
mal den loddar fragen :sweat:
Ade vom Bild

Member of --> H C M
Benutzeravatar
Jessikai
 
Beiträge: 3745
Bilder: 1498
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 06:29

Re: JVC X 35

Beitragvon Jessikai » Sonntag 13. Januar 2013, 12:37

wolfmunich hat geschrieben:
Jessikai hat geschrieben:
Ewi hat geschrieben:öffnet den Kofferraum und der Kreuzi springt raus


basd der übahaubd nei in Koffaraum :confused: :grin:


In Wenne sein Kofferraum hat letztens auch sein "dickes 18 Zoll Teil" gepasst. So gesehen dürfte das auch kein Problem sein. :grin:

ja schon ,aber ist er nicht in letzter zeit etwas "rausfressn worn " :grin: :weg:
Ade vom Bild

Member of --> H C M
Benutzeravatar
Jessikai
 
Beiträge: 3745
Bilder: 1498
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 06:29

Re: JVC X 35

Beitragvon Jessikai » Sonntag 13. Januar 2013, 12:42

Mensch Kottan :flowers:


kottan hat geschrieben:Moin, Moin beinand!
Ja, das neue Schätzchen ist schon da!
Als erfahrener "Beisammengemaßregelter" mache ich doch mal 'nen Thread zum X35 auf :grin: !
DAS habe ich gelernt, DISZIPLIN bei den Beiträgen, das hier ist ja der Filmberichtsthread :police:

jetzt hast du dir so viel Mühe mit deinen disziplinierten Thread gemacht und der Wenne müllt ihn gleich wieder alles zu . :yes: :rolleyes:
Ade vom Bild

Member of --> H C M
Benutzeravatar
Jessikai
 
Beiträge: 3745
Bilder: 1498
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 06:29

Re: JVC X 35

Beitragvon The Jedi of Bass » Sonntag 13. Januar 2013, 13:33

Herzlichen Glückwunsch zu dem Neuerwerb!

Auf meinem Epson TW5000 Tacho stehen schon 3500 Stunden und die Ersatzbirne liegt auch schon bereit. Helligkeit ist noch da, aber mit total falsche Farben nur noch :weg:
Allerdings konnte ich mich nicht aufraffen auch auf ein neueres Modell umzusteigen (hätte auch nur zu gerne 3D, auch die Kinder fragen ständig danach :wink: ).
Hast Du Dir mehrere 3D Projektoren im Vergleich angeschaut oder bist Du von JVC eh so angefixt, dass es einfach nur logisch war für Dich auf den X35 umzusteigen?
Grüße
The Jedi of Bass

Member of --> H C M <-- Abteilung Erdbeben, Kickbass und Kinobau ;)
Meine Satorique Lautsprecher Geschichte...
Benutzeravatar
The Jedi of Bass
 
Beiträge: 4251
Bilder: 518
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 20:15
Wohnort: Münchener Outback

Re: JVC X 35

Beitragvon kottan » Sonntag 13. Januar 2013, 14:05

Servus Jedi :grin:
es kamen eigentlich nur Panasonic und JVC in die engere Wahl v.a. wegen Lensmemory.
Da der Pana wohl auch nicht so der "Bringer" sein soll und die Lensmemory wohl nur funktioniert wenn der Beamer mittig innerhalb der LW ist, blieb nur noch der JVC übrig. Zumindest in der von mir zu verantwortenden Preisklasse :)
Und da ich von JVC ja schon einen hatte und sehr zufrieden war, war dieser Schritt fast logisch, auch wenn ich erst bedenken hatte mit dem 3D Bug, der aber nun schon behoben wurde.

VG
kottan
kottan
 

Re: JVC X 35

Beitragvon Cinema-User » Sonntag 13. Januar 2013, 15:45

Das hier hatte ich dem User "EWI" schon vorab als PM gesendet.

Meine Eindrücke Dla350 --> X35

+Weniger Grund Pixelrauschen
+Weniger FarbPixel Rauschen
+Weniger Color Banding
+Weniger Solarisationseffekte
+Deutlich heller
+deutlich Bessere Bewegungsschärfe (zwar immer noch nicht perfekt aber besser)
+3D Wiedergabe als Extra Gimmick (Neue Geräte werden direkt mit 3D Update ausgeliefert)


-Gerät ist etwas lauter
-Gerät ist viel größer
-Bei manchen Usern ist ein "fiepen" zu vernehmen, das aber wohl von JVC gefixt werden kann.
Bei mir fiept es nur beim hochfahren des Gerätes,sobald Bild da ist hört es auf egal ob 24,24FP 50 oder 60 HZ.

Schönes wochenende
JVC-DLA X35 | HiviLux 100" -->3m Sichtabstand | HTPC | Pioneer VSX-LX60 | Nubert NuWave
Cinema-User
 
Beiträge: 48
Registriert: Sonntag 20. November 2011, 11:04

Nächste

Zurück zu Das schöne Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast