OPPO 4K Player

Re: OPPO 4K Player

Beitragvon dirk48 » Samstag 31. Dezember 2016, 16:02

Also meiner läuft bisher ohne aussetzer, Oli meinte ich soll das firmware erstmal nicht updaten, sondern auf das nächste warten...keine Ahnung ob daran liegt, mc 12 ist per cinch direkt verbunden, richtig gut gefallen mir bisher der HDMI eingang und die schnellen Zugriffszeiten
dirk48
 
Beiträge: 610
Bilder: 9
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 16:13
Wohnort: Merseburg

Re: OPPO 4K Player

Beitragvon Colt » Sonntag 1. Januar 2017, 18:20

Hi Zusammen,
allen mal ein gesundes neues Jahr wünsche, hoffe alle sind gut reingerutscht :party:

Führe das Problem der Bildaussetzer weiter:
Habe übers Wochenende drei UHD getestet. Vorher natürlich alle HDMI-Kabel am Gefen Extender Ein/Ausgang gewechselt. Hatte bei zwei Filmen wieder nach einer Stunde Bildaussetzer. Nach jeweiligem Ein/Ausschalten der Vorstufe bzw. des Oppo's kam das Bild wieder. Aufgefallen ist mir, dass während die Vorstufe aus war, das Standbild des Films sichtbar war. Nach dreimaligen Abbrüchen/Versuchen innerhalb von 10 min. liefen die Filme ohne Probleme bis zum Ende. Heute konnte ich bei Life of PI keine Bildaussetzer feststellen, hatte aber vorher an den Einstellungen gespielt. Habe die Ausgabeeinstellungen des Oppo's im Detail an die Eingangseinstellungen des Films angepasst. Nix mit Auto oder so... Super gut ist hier die neue Infotaste am Oppo. Wenn man diese lange drückt werden die ganzen Informationen angezeigt.

Hinzu kam noch ein weiteres Problem: Bei 3d Filmen HD hatte ich immer ein Flackern auf den Brillen, das war echt nervig. Alle Versuche mit unterschiedlichen Einstellungen (1080p usw.) - sowohl am Oppo wie auch am Verstärker - waren negativ, letztendlich habe ich meinen alten 103 angeschlossen. Ich glaubte es kaum... das Flackern war weg. Werde jetzt mal den Händler meines Vertrauen damit konfrontieren ...
Gruß
Colt
Colt
 
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 27. November 2016, 09:41
Wohnort: Lichtenfels

Re: OPPO 4K Player

Beitragvon Colt » Sonntag 1. Januar 2017, 23:53

Hi,
der Händler meines Vertrauens hat sich heute noch gemeldet ( heute Neujahr -cool) und die Probleme mit 3D bestätigt... Ist bereits in der Abklärung mit Oppo bzw dem Brillenhersteller ... Bin begeistert .. :thumbsup:
Colt
 
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 27. November 2016, 09:41
Wohnort: Lichtenfels

Re: OPPO 4K Player

Beitragvon flinke flasche » Montag 2. Januar 2017, 11:26

Colt hat geschrieben:Hi,
... Bin begeistert .. :thumbsup:


Aber nur vom Händler - nicht vom OPPO :no: .
Mal sehen wie lange die brauchen um das zu fixen.

Ich glaube, ich hätte den wieder zurück geschickt.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2894
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: OPPO 4K Player

Beitragvon Wasi » Freitag 6. Januar 2017, 21:01

Hi,

ich hatte auch diese Bildaussetzer und Ruckler. Oppo bietet eine Beta Firmware an, welche nach meinem Befinden eine deutliche Verbesserung der Playerperformance darstellt.

https://www.oppodigital.co.uk/beta-firmware-UDP20XEU-players.html

Muss in dem Fall halt per USB eingespielt werden.
Grüßle

Markus
Benutzeravatar
Wasi
 
Beiträge: 46
Registriert: Sonntag 8. Januar 2012, 10:51
Wohnort: Neckartenzlingen

Re: OPPO 4K Player

Beitragvon Colt » Mittwoch 11. Januar 2017, 23:19

Heute Update installiert ... Keine bildaussetzer festgestellt, aber noch nicht viel Zeit zum testen gehabt. 3D funktioniert definitiv noch nicht. Der Oppo und meine Brillen vertragen sich nicht. Permanentes flackern der Brille. Was ich noch für mich festgestellt habe: Bei hd bluray ist es besser den Oppo auf Source Direct, meine Vorstufe ( marantz) auf automatisch zu stellen und die Skalierung durch den 520 machen zu lassen. Hierbei ist für mich das Bild deutlich besser. Bei 4 k Zuspielung sehe ich keinen Unterschied zwischen Source Direct und uhd Auto beim Oppo. Wochenende teste ich die 4 k Zuspielung nach dem Update ...
Keep ongoing ...
Colt
Colt
 
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 27. November 2016, 09:41
Wohnort: Lichtenfels

Re: OPPO 4K Player

Beitragvon Colt » Donnerstag 12. Januar 2017, 17:47

Heute erneut ohne Bildaussetzer 4k schauen können, Probleme mit den 3d Brillen (hier: flackern auf dem rechten Brillenglas) liegen wohl an den Brillen. Diese werden durch den Händler meines Vertrauens gegen Original Sony Brillen getauscht, da meine nicht mit dem Oppo harmonieren... . Offensichtlich funktionieren zurzeit in der Kette Oppo/Marantz/Sony VPL VW520 nur die Original Sony-Brillen.
Colt
 
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 27. November 2016, 09:41
Wohnort: Lichtenfels

Re: OPPO 4K Player

Beitragvon DonKuahn » Donnerstag 12. Januar 2017, 22:47

:lol: sorry wenn ich das so lese fällt mir einfach nichts mehr ein. Und das bei dem Preis... echt krass!
LG
Andreas
Benutzeravatar
DonKuahn
 
Beiträge: 230
Bilder: 95
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2015, 18:51
Wohnort: München

Re: OPPO 4K Player

Beitragvon flinke flasche » Freitag 13. Januar 2017, 09:27

Diesmal haben sie sich nicht mit Ruhm bekleckert.

Colt hat geschrieben:Heute erneut ohne Bildaussetzer 4k schauen können, Probleme mit den 3d Brillen (hier: flackern auf dem rechten Brillenglas) liegen wohl an den Brillen. Diese werden durch den Händler meines Vertrauens gegen Original Sony Brillen getauscht, da meine nicht mit dem Oppo harmonieren... . Offensichtlich funktionieren zurzeit in der Kette Oppo/Marantz/Sony VPL VW520 nur die Original Sony-Brillen.


Irgendwie kapiere ich nicht wie das am Player liegen kann, denke eher, dass das am Sony liegt.
Der Beamer steuert ja die Shutter der 3D Brille.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2894
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: OPPO 4K Player

Beitragvon Colt » Freitag 13. Januar 2017, 13:30

Hi Tobias,
habe es mit meinem alten 103 getestet. Mit dem 103 in der gleichen Kette hatte ich keine Probleme mit den Brillen. Mein Händler hat es in seinem Geschäft getestet und konnte die Probleme reproduzieren. Bin auf die original Sony Brillen gespannt... :hmmm: .
Gruß
Colt
Colt
 
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 27. November 2016, 09:41
Wohnort: Lichtenfels

Re: OPPO 4K Player

Beitragvon Kreuzi » Freitag 13. Januar 2017, 13:31

Bei den Sony 4K Beamer sollte man eh die Originalbrillen verwenden. Ich hab mir sagen lassen, dass das die Besten sein sollten :wink:
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4621
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: OPPO 4K Player

Beitragvon Colt » Freitag 13. Januar 2017, 23:35

Original Brillen funktionieren top... Ruckeln bei 3D - wie es in manchen Foren thematisiert wird - konnte ich auch nicht feststellen... :clap: :clap: :)
Colt
 
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 27. November 2016, 09:41
Wohnort: Lichtenfels

Re: OPPO 4K Player

Beitragvon dirk48 » Samstag 14. Januar 2017, 12:14

Bei Mir auch weder Aussetzer im Film noch ruckeln ,allerdings mit den Sonybrillen und der Auslieferungsfirmware, ohne erstes Update.
dirk48
 
Beiträge: 610
Bilder: 9
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 16:13
Wohnort: Merseburg

Re: OPPO 4K Player

Beitragvon Mockingjay » Samstag 4. Februar 2017, 18:35

... ne Frage zur CD-Wiedergabe: Kann der Oppo CD-Text?

a) auf dem Dispay?
b) auf dem Bildschirm?

Thx im Voraus.
Mockingjay
 
Beiträge: 245
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:44

Re: OPPO 4K Player

Beitragvon hellglassy » Montag 4. Dezember 2017, 11:44

Hätte da mal eine Frage an die Oppo UDP-203 Besitzer. Kann das Teil 4K UHD über das Netzwerk abspielen? Das normale BluRay ist mir bekannt, nur über 4K UHD habe ich keine Infos gefunden.
Benutzeravatar
hellglassy
 
Beiträge: 665
Bilder: 2
Registriert: Dienstag 18. September 2012, 16:31
Wohnort: Münchner Westen

Re: OPPO 4K Player

Beitragvon techno1999 » Montag 4. Dezember 2017, 11:55

rufe mal bei Heimkino Klohs an der kann dir bestimmt weiterhelfen Tel. : 0341 9405077...
techno1999
 
Beiträge: 185
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20

Re: OPPO 4K Player

Beitragvon Ralph_1407 » Montag 4. Dezember 2017, 12:30

Hallo hellglassy,

die 4K Trailer die es auf demo-world zum Download gibt kann ich von meiner NAS (Netzlaufwerk) mit dem Oppo abspielen.

VG
Ralph

PS: NAS ist eine Synology DS 216j über GBit Netzwerk mit Oppo verbunden.
Ralph_1407
 
Beiträge: 77
Registriert: Donnerstag 25. April 2013, 10:49

Vorherige

Zurück zu Das schöne Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast