VERO 4K Media Player

Re: VERO 4K Media Player

Beitragvon Wolf352 » Montag 19. März 2018, 19:48

Momentan bin ich leicht genervt.
Mit dem letzten Update akzeptiert er die 10bit per SSH nicht
Die FB (Harmony) geht nicht mehr - das ist im Vero Forum bekannt.
Und manchmal stürzt er ab und nach dem automatischen Neustart lässt sich keine 4k Auflösung mehr einstellen, nur Netz trennen hilft.
Dazu kam noch dass ein MsuikFile beim Scannen den Vero in einer Absturz, Neustart, Absturz Schleife hielt, das trennen des Musik Ordners brachte Hilfe. Vorher machte das keine Probleme, ich hatte aber die NAS neu aufgesetzt und dann kam das auch noch.

Ich hoffe nun auf das nächste Update...
Wolf352
 
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 22:51

Re: VERO 4K Media Player

Beitragvon flinke flasche » Dienstag 20. März 2018, 01:41

Ja, das letzte Update war richtiger bullshit. Hatte auch Probleme mit dem Netzwerk, dass es nur noch gepuffert hat.
Glücklicherweise hat er Samstag noch ein Update nachgeschoben, so das es wieder akzeptabel läuft. Finde es war aber schon besser.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3137
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: VERO 4K Media Player

Beitragvon Wolf352 » Dienstag 20. März 2018, 14:46

Ah, OK, Danke!
Ich hatte dann nicht mehr nach einem Update geschaut, werde ich nachholen.
Wolf352
 
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 22:51

Re: VERO 4K Media Player

Beitragvon Tribolex » Montag 26. März 2018, 10:34

9B1E6F35-C09D-4BE6-8C8A-DECD4BAE86D8.jpeg
FC12332F-07A1-42F3-9A74-72C04A62037D.jpeg
0A9D9461-8C4D-4B04-A05A-772F35544E68.jpeg
58A0DC9F-7BF7-41D1-AA6C-8CE2E545EAD8.jpeg
7402C6DD-CFEC-40BA-B645-2D71CFC426D5.jpeg
FDA7FB3C-8732-462D-B81E-CDBACC9DDED8.jpeg
FDA7FB3C-8732-462D-B81E-CDBACC9DDED8.jpeg
Heute kam meine Box aus England an.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tribolex
 
Beiträge: 75
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2015, 14:22
Wohnort: München

Re: VERO 4K Media Player

Beitragvon Tribolex » Montag 26. März 2018, 10:44

image.jpg
Wieso habe ich kein Poster? Am Rechner von dem ich aus per UPNP streame sieht das alles so schön aus. Ist bestimmt nur eine Einstellungssache.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tribolex
 
Beiträge: 75
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2015, 14:22
Wohnort: München

Re: VERO 4K Media Player

Beitragvon flinke flasche » Montag 26. März 2018, 10:50

Hatte nach dem März update massive Probleme mit Banding und Buffering.
Wer also nicht auch sich viel damit befassen möchte sollte auf dieses Update verzichten.

Das Problem habe ich erst mal folgendermaßen hinbekommen:
kann man auch hier sehr weit unten mit Bildern nachlesen.
1. über ssh verbinden
2. Create a script by writing nano banding.sh enter
3. Paste these three lines in the editor (usually by simply right clicking) and then press CTRL+X, Y, Enter to save.

#!/bin/bash
sleep 2
echo round1 >/sys/class/amhdmitx/amhdmitx0/debug

4. Install the Kodi Callbacks addon- in Kodi go Addons, Install from repository, Kodi Addons, services, kodi callbacks and install!
5. After installing select Configure and add a ‘script’ task. Browse for script and select your new banding.sh (should be in home folder)
6. Go to Events tab and create an event on Playback Started and make sure the task is “task 1”
7. If you want to (you probably do) go to the General tab and make sure “Display notifications when task run?” is disabled
Press OK and you’re done!


Das Problem mit dem Puffern habe ich mit einer NFS Verbindung zu meinem Server gelöst.
Allerdings ist mir aufgefallen, wenn die Vero 4K abstürzt und neu bootet ist die Verbindung wieder langsam und es kommt zum puffern. Dann einfach die Vero 4K kurz vom Strom nehmen und es sollte wieder gehen.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3137
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: VERO 4K Media Player

Beitragvon flinke flasche » Montag 26. März 2018, 10:51

Tribolex hat geschrieben:
image.jpg
Wieso habe ich kein Poster? Am Rechner von dem ich aus per UPNP streame sieht das alles so schön aus. Ist bestimmt nur eine Einstellungssache.


Du muss erst ein Bibliothek anlegen und dann einen scraper einstellen und dann die Bilder laden lassen.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3137
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: VERO 4K Media Player

Beitragvon Bölling » Montag 26. März 2018, 11:41

flinke flasche hat geschrieben:
Tribolex hat geschrieben:
image.jpg
Wieso habe ich kein Poster? Am Rechner von dem ich aus per UPNP streame sieht das alles so schön aus. Ist bestimmt nur eine Einstellungssache.


Du muss erst ein Bibliothek anlegen und dann einen scraper einstellen und dann die Bilder laden lassen.


Scraper war bei mir sogar schon vorhanden. Es hat gereicht die Quelle hinzuzufügen und die Bibliothek zu aktualisieren.
Grüße
Benutzeravatar
Bölling
 
Beiträge: 365
Bilder: 1
Registriert: Montag 6. April 2015, 18:22
Wohnort: Münster

Re: VERO 4K Media Player

Beitragvon Tribolex » Montag 26. März 2018, 12:05

OK meine Filme liegen auf dem Rechner. Ich kann diese Filme auf dem Rechner mit Kodi gucken. Dann habe ich eine Bibliothek und ich sehe die Poster. Der Rechner ist mit dem Netzwerk verbunden, Vero ist mit dem Netzwerk verbunden. Ich muss zurzeit Kodi auf dem Rechner laufen lassen, damit ich auf dem Vero meine Kodi Bibliothek vom Rechner mit UNPN einlesen kann. Dann sehe ich alle Filme die ich habe auf dem Vero. Aber ich kann dort keine Poster sehen. Jetzt versuche ich gerade den Filmordner auf dem Rechner freizugeben. Wie streamt ihr das denn? Mache ich irgendetwas falsch?
Tribolex
 
Beiträge: 75
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2015, 14:22
Wohnort: München

Re: VERO 4K Media Player

Beitragvon Tribolex » Montag 26. März 2018, 12:06

Beim Video Ordner Quelle hinzufügen: Welche Quelle nehmt ihr dann? Ich habe dort nur etwas gefunden bei UPnP-Geräte
Tribolex
 
Beiträge: 75
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2015, 14:22
Wohnort: München

Re: VERO 4K Media Player

Beitragvon flinke flasche » Montag 26. März 2018, 12:16

Tribolex hat geschrieben:Beim Video Ordner Quelle hinzufügen: Welche Quelle nehmt ihr dann? Ich habe dort nur etwas gefunden bei UPnP-Geräte


Je nachdem wie du die Filme freigibst solltest du sie sehen UPnP ist aber doch nicht das schlechteste. Bei Widows sollte aber auch Samba gehen, ist aber nicht das beste.

Versuche mal im Contextmenü Inhalt festlegen und dann auf Filme und den Scrapper einstellen.

Ich habe meine Filme auf einem eigenen Server mit OMV
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3137
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: VERO 4K Media Player

Beitragvon Tribolex » Montag 26. März 2018, 15:17

Nach der ersten Euphorie kommt eben gerade die Ernüchterung. Wie bekomme ich das Gerät wie an, wenn ich Kodi ausschalte? Wenn vorne die rote Lampe leuchtet. Musste eben Stecker ziehen. Des Weiteren geht jetzt Streaming über UPNP nicht mehr. Hab nichts geändert seit heute Mittag. Rechner alles neu hochgefahren. Alle Stecker am Vero hinten raus. Über meinen Amazon Fire TV getestet und daran geht Kodi und Streaming.
Tribolex
 
Beiträge: 75
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2015, 14:22
Wohnort: München

Re: VERO 4K Media Player

Beitragvon flinke flasche » Montag 26. März 2018, 15:21

Tribolex hat geschrieben:Nach der ersten Euphorie kommt eben gerade die Ernüchterung. Wie bekomme ich das Gerät wie an, wenn ich Kodi ausschalte? Wenn vorne die rote Lampe leuchtet. Musste eben Stecker ziehen. Des Weiteren geht jetzt Streaming über UPNP nicht mehr. Hab nichts geändert seit heute Mittag. Rechner alles neu hochgefahren. Alle Stecker am Vero hinten raus. Über meinen Amazon Fire TV getestet und daran geht Kodi und Streaming.


Ich starte mein Heimkino immer über Funksteckdosen, da geht er immer mit an. Sonst hilft wohl echt nur Stecker ziehen, außer irgend eine Taste auf der Fernbedienung macht die Vero an.

Netzwerk hast du noch, vielleicht besteht ein Adressenkonflikt?
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3137
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: VERO 4K Media Player

Beitragvon Bölling » Montag 26. März 2018, 20:13

Ich musste mehrfach in den Netzwerkeinstellungen die Netzwerkadresse bestätigen dann hat es einwandfrei funktioniert. Ich habe mal meine Festplatte dann via SMB gefunden. Sprich Reset und apply mehrfach betätigen.
Grüße
Benutzeravatar
Bölling
 
Beiträge: 365
Bilder: 1
Registriert: Montag 6. April 2015, 18:22
Wohnort: Münster

Re: VERO 4K Media Player

Beitragvon Tribolex » Montag 26. März 2018, 23:44

Habe gerade gelesen auf der Seite, dass man den Vero auschalten kann aber dann nicht mehr einschalten kann. Geht auch kein Wake-up on lan, da es ein Arm-Prozessor ist und kein Intel. Also geht nur Funksteckdose oder Master-Slave Steckdose oder Powerkabel ziehen und wieder stecken.
Netzwerkproblem ist irgendwie wieder gelöst.
Tribolex
 
Beiträge: 75
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2015, 14:22
Wohnort: München

Re: VERO 4K Media Player

Beitragvon Tribolex » Dienstag 17. April 2018, 00:58

Wolf352 hat geschrieben:
Wolf352 hat geschrieben:Muss mir den Thread zur manuellen Umschaltung noch mal durchlesen, ist ja auch kein Beinbruch das so zu machen...


Im Terminal ist lediglich dieses Kommando auszuführen:

osmc@osmc:~$ echo "444,10bit" | sudo tee /sys/class/amhdmitx/amhdmitx0/attr

Zurück kommt:
444,10bit

Das wars!


Was ist das Terminal? Wo stelle ich das ein?
Tribolex
 
Beiträge: 75
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2015, 14:22
Wohnort: München

Re: VERO 4K Media Player

Beitragvon Wolf352 » Dienstag 17. April 2018, 09:00

Hi,

schau mal hier: https://osmc.tv/wiki/general/accessing- ... mand-line/

Mein Problem ist aber dass die Einstellung nach Absturz oder Neustart jedesmal weg ist.
Ich nutze die Vero derzeit ca nur 1 bis max 2 mal die Woche und jedesmal gab es einen Reboot und falsche Auflösungseinstellung inkl der verlorenen Settings für 10Bit.
-
Wolf352
 
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 22:51

Re: VERO 4K Media Player

Beitragvon flinke flasche » Dienstag 17. April 2018, 09:10

Ihr müsst das in der rc.local eintragen und die beim starten der Vero ausführen lassen.

hier mal durchlesen.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3137
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: VERO 4K Media Player

Beitragvon Tribolex » Montag 23. April 2018, 15:15

ich habe es mir jetzt zwei mal durchgelesen und ich weiß nicht wie ich das programmiere. Mit welchem Programm und wie genau? Also wo genau muss ich rc.local eintragen?
Tribolex
 
Beiträge: 75
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2015, 14:22
Wohnort: München

Re: VERO 4K Media Player

Beitragvon flinke flasche » Donnerstag 26. April 2018, 12:01

Tribolex hat geschrieben:ich habe es mir jetzt zwei mal durchgelesen und ich weiß nicht wie ich das programmiere. Mit welchem Programm und wie genau? Also wo genau muss ich rc.local eintragen?


Da steht es zwar drinnen ist aber nicht gerade verständlich.

Du musst per SSH mit Putty (Windows) oder Terminal (Mac) auf deine Vero 4K zugreifen. Kannst du das?
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3137
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

VorherigeNächste

Zurück zu Das schöne Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste