Seite 1 von 9

VERO 4K Media Player

BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Dezember 2017, 13:08
von flinke flasche
Eine sehr interessante Media-Player Box mit KODI für nur £ 99 (Danke an Joker :thumbsup: )

Bild

Your Vero 4K (Tech Specs)
Quad Core 1.6Ghz 64-bit processor
2GB DDR3 RAM and 16GB eMMC storage [1]
Built in 802.11 ac/n/g/b WiFi with Bluetooth 4.0
IR and RF receiver
2x USB 2.0 ports
micro SD card slot
3.5mm analogue audio output
Optical (SPDIF) audio output
HDMI 2.0 with CEC (control your Vero 4K with your TV remote)
Dynamic Refresh Rate adjustment (with 23.976/24p support)
Fast Ethernet
4K, H265, HDR10 ready
Dimensions: 9 x 9 x 2cm / 3.5 x 3.5 x 0.75 inches
Weight: 140 grams / 5 oz

Hier gibt es weitere Infos und kann sie bestellen.

Einen Test über die Box gibt es aus dem AV Forum

Re: VERO 4K Media Player

BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Dezember 2017, 15:17
von flinke flasche
So, jetzt hab ich ihn mir doch mal bestellt.
Mal sehen was der kann, sonst geht er zurück :thumbsup:

Re: VERO 4K Media Player

BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Dezember 2017, 16:15
von Joker82
flinke flasche hat geschrieben:So, jetzt hab ich ihn mir doch mal bestellt.
Mal sehen was der kann, sonst geht er zurück :thumbsup:



:rock: :w000t: :rock:

Mal schauen, welcher zuerst ankommt... Ich hoffe der ist bis zum WE da...

Re: VERO 4K Media Player

BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Dezember 2017, 16:22
von flinke flasche
Joker82 hat geschrieben:Mal schauen, welcher zuerst ankommt... Ich hoffe der ist bis zum WE da...


3-5 Tage stand dran.
Brauch jetzt noch 4K HDR Material. Wo gibts denn kostenlose Demos?

Re: VERO 4K Media Player

BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Dezember 2017, 19:14
von Jessikai

Re: VERO 4K Media Player

BeitragVerfasst: Montag 11. Dezember 2017, 13:09
von Joker82
Mein Vero 4K kam heute aus England an :rock:

Ich werde berichten :clap:

Re: VERO 4K Media Player

BeitragVerfasst: Montag 11. Dezember 2017, 13:20
von flinke flasche
Joker82 hat geschrieben:Mein Vero 4K kam heute aus England an :rock:
Ich werde berichten :clap:


:thumbsup:
Meiner kommt heute auch, falls jemand ihn annimmt.

Re: VERO 4K Media Player

BeitragVerfasst: Montag 11. Dezember 2017, 21:01
von Joker82
Ausgepackt und angeschlossen...

Was soll man sagen. Die erste Kodibox, welche total anfängerfreundlich ist! :rock:
Man wird durch das Setup geleitet. Ein attraktives Skin ist bereits installiert und nun kommt es. Updates werden komplett automatisch installiert ohne das es zu Problemen kommt, da Vero 4K einen eigenen Server für die Software hat und nur getestete Siftware auf diesen kommt.
Weiterer Pluspunkt im Gegensatz zu Android:

Die Auflösung wird abhängig von der Quelle gewählt! Sprich man hat die Oberfläche in 4K und der Film in 1080p wird auch nur in Originalform (1080p) weitergeleitet. Oder aber man lässt di Box hochrechnen, aber in vielen Fällen sind die Geräte dahinter im hochrechnen besser. Daher wurde dieses Feature immer bei Androidboxen vermisst. Und natürlich kann auch jederzeit die Bildwiederholfrequenz gewechselt werden...

Anbei ein Bild vom OSMC eigenen Appstore und Verwaltugstool für die Box... Wirklich sehr benutzerfreundlich im Hinblick auf Himaedia Q10 und Shield als schnelle Beispiele...

Und die Box kann 4k 60hz HDR!!! Sowie sämtliche Soundformate out of the Box

CE2191E3-2607-4BA6-8042-256F3408726C.jpeg

VERO 4K Media Player

BeitragVerfasst: Montag 11. Dezember 2017, 21:20
von Didi
Servus.

Ich weiß blu-ray 3D ist tot, kann die Box das auch? Weil in den Specs liest man nix drüber.

MfG Didi

Re: VERO 4K Media Player

BeitragVerfasst: Montag 11. Dezember 2017, 22:22
von flinke flasche
:clap:
In ner halben Stunde kann ich meine Vero 4K auch testen.
Mensch bin ich aufgeregt.

Re: VERO 4K Media Player

BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 10:49
von Smack
Das ist doch wenn ich es richtig sehe nichts anderes als eine Box mit einem AMLogic S905X, oder? Wieso dann so viel Geld ausgeben? Die gibt es doch für 50 Euro und weniger... Also ich hab eine MiniX III II und die läuft sehr gut mit Libreelec.

Re: VERO 4K Media Player

BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 11:33
von Joker82
Bei der Box gibg es nicht darum den billigsten Mediaplayer auf den Markt zu bringen.

Momentan sind 90% der Mediaplayer auf Androidbasis, wodurch diverse Probleme unter Kodi entstehen. Ledier sind alle Player (zumindest die mir Bekannten) mit aktiven auf genau den Player bezogenen Support auf Androidbasis. Diese Box läuft unter Linux und unterstützt das volle 4K Programm und hat aktiven Support auf genau die verwendete Hardware. Bei den von Dir erwähnten Boxen gibt es meines Wissens leider nur 2-3 Leite aus dem offiziellen Koditeam, welche die Entwicklung machen bzgl. dem Anpassen der Software. Selbst bei der Shield ist der auf die Hardware bezogene Support für die Software eine Katastrophe!
Bei dieser netten Box ist dahinter win Entwicklerteam, welches sich genau nur mit diesem Produkt befasst...

Re: VERO 4K Media Player

BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 15:11
von DarthWerna
Läuft darauf auch Amazon Prime, Netflix und YouTube mit 4k?

Re: VERO 4K Media Player

BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 16:46
von Bölling
lasst mal hören ob das Gerät was taugt oder nicht..
Ich bin mit meiner FireTvBox leider nicht zufrieden und würde dem nach auch zuschlagen. Klingt erstmal alles sehr schlüssig was ihr so schreibt :thumbsup:

Re: VERO 4K Media Player

BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 16:58
von flinke flasche
Hab gestern auch nur kurz getestet.
Nach dem Einschalten führt einem das Setup schön durch die wichtigsten Punkte.
Für das finale Einstellen inkl. Skin. Netzwerklaufwerke usw. einfügen sollte man sich schon mit KODI auskennen.

Amazon Prime und Netflix laufen meines Wissens nicht auf der Box, da die Add ons noch fehlen, das kann sich aber auch schnell ändern.
Ob sie dann mit 4K Unterstützung laufen kann ich auch nicht sagen.

4K wird sauber in BT2020 abgespiel, allerdings konnte mein Beamer kein 10 Bit erkennen obwohl es der Arcam erkannt hat.
Hier können noch diverse Sachen über Konsole ins System geschrieben werden.
Da muss ich mich aber erst mal hinsetzen und lesen.
Auf der Webseite von denen gibt es viel Support.

BluRay iso's hat die kleine Kiste locker mit Menü abgespielt.

Mehr konnte ich noch nicht testen.

Re: VERO 4K Media Player

BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 17:02
von Bölling
ok, ich wollte gerade bestellen. Scheint ausverkauft zu sein. zumindest hat die Bestellung nicht funktioniert via Amazonkonto und Kreditkarte :angry:

Re: VERO 4K Media Player

BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 17:20
von flinke flasche
ja, vor dem 20. Dezember wird nichts mehr verschickt.
Steht ganz oben auf der Webseite.
Wir hatten da echt noch Glück, auch mit dem Preis.

Glaub aber in ebay ist gerade noch eine drinnen.

Re: VERO 4K Media Player

BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 18:14
von Joker82
Das Teil wird gerade durch den Support und Aufbau gut besprochen.

Amazon und Netflix erhalten mit Kodi V18 wieder Einzug. Da ist das Kodi Team seit einem Jahr dran. Auflösung muss man abwarten...

Re: VERO 4K Media Player

BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Dezember 2017, 00:07
von Sashalala
Habt ihr das alle überlesen?
Die Kiste hat ja garkein Gigabit LAN...
Bildet bei 4K teilweise schon einen Flaschenhals!
In der Spitze liegt die Übertragung teilweise bei 140Mbit, da ist dann ja jetzt schon Feierabend! :(

Re: VERO 4K Media Player

BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Dezember 2017, 01:23
von Joker82
Bisher hab ichh keinen Film mit einer Bitrate von 140Mbit...

Die aktuellen UHD‘s liegen alle bei einem Maximum von 80 in H265... Die meisten aber eher bei 50-60 in H265... Normale Bluray liegen bei 40-45 in H264 :wink:

Vielleicht solltest Du nochmal ein wenig lesen. Gab bei diversen 4K Boxen Probleme bzgl. Gigabitlan bei 4K... Die haben das shon ganz schlau gemacht. Und via USB könntest Du auch noch einen Gigabitlanadapter anschließen. Habe heute auch schon Files mit hohen Bitrates getestet. Laufen bei mir alle ruckelfrei, da die Box auch buffert...

PS: bei den gleichen Testfiles hat meine ehemaluge Shield geruckelt... Und die hatte Gigabitlan...

PS2: Für 3D isos kommt innden nächsten Wochen eine erste Testversion