Dynavox ET-100 Endstufe Erfahrungen?

Antworten
Benutzeravatar
Smack
Beiträge: 425
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 12:37

Dynavox ET-100 Endstufe Erfahrungen?

Beitrag von Smack » Montag 1. August 2016, 10:29

Hallo zusammen,

hat vielleicht jemand von Euch Erfahrungen mit der Dynavox ET-100? Ich würde diese als zusätzliche Endstufe für Back - Surrounds benutzen wollen. Der Preis liegt bei ~ 150 Euro...

http://www.dynavox-audio.de/Vor-Endstuf ... ::145.html

Leider gibt es bis auf die Connect??? keine Testberichte zu der Endstufe.

Benutzeravatar
flinke flasche
Beiträge: 3289
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 17:07
Wohnort: Laupheim
Kontaktdaten:

Re: Dynavox ET-100 Endstufe Erfahrungen?

Beitrag von flinke flasche » Montag 1. August 2016, 10:56

Warum diese? wegen der Größe? So toll finde ich die Werte jetzt nicht für 150€.
schon mal die Thoman s-150 MK2 angeschaut, ist natürlich auch größer
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1

Benutzeravatar
Smack
Beiträge: 425
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 12:37

Re: Dynavox ET-100 Endstufe Erfahrungen?

Beitrag von Smack » Montag 1. August 2016, 11:20

Hallo Tobi,

hast Du Erfahrungen mit der Thomann? Ja klar die ist natürlich besser :) Größe und Lautstärke sind zweitrangig weil die Gerätschaften im Technikraum stehen ;)

Aber so viel Leistung brauch ich für die kleinen Rearspeaker auch nicht :)

Benutzeravatar
flinke flasche
Beiträge: 3289
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 17:07
Wohnort: Laupheim
Kontaktdaten:

Re: Dynavox ET-100 Endstufe Erfahrungen?

Beitrag von flinke flasche » Montag 1. August 2016, 11:33

hab die 2 mal für meine Subs & Kicker.
Sind sehr leise und machen einen guten Job.

Hättest aber noch Reserven falls da mal was anderes mit denen anfangen willst.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1

Benutzeravatar
Smack
Beiträge: 425
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 12:37

Re: Dynavox ET-100 Endstufe Erfahrungen?

Beitrag von Smack » Montag 1. August 2016, 13:34

Das stimmt auch :)

Mal im Auge behalten die Teile. Brauch ja auch eine Große für meine Front - LS ;) Mal schauen welche Endstufe ich dafür nehme. Wollte eine Crown oder QSC dafür nehmen.

Benutzeravatar
Smack
Beiträge: 425
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 12:37

Re: Dynavox ET-100 Endstufe Erfahrungen?

Beitrag von Smack » Montag 1. August 2016, 14:09

Noch ne Frage:

Kann ich bei den Thomann Endstufen eigentlich Bananenstecker verwenden?

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7353
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Dynavox ET-100 Endstufe Erfahrungen?

Beitrag von wolfmunich » Montag 1. August 2016, 14:17

Smack hat geschrieben:Noch ne Frage:

Kann ich bei den Thomann Endstufen eigentlich Bananenstecker verwenden?
Entweder Speakon (würde ich als Anschluß bevorzugen) oder Klemmanschluß. Bananas gehen nicht. Klemm einfach die Adernenden in einen Speakonadapterstecker und gut ist.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
Smack
Beiträge: 425
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 12:37

Re: Dynavox ET-100 Endstufe Erfahrungen?

Beitrag von Smack » Montag 1. August 2016, 14:18

Ist auch ne Möglichkeit... So teuer sind ja die Stecker nicht... Solange ich da nix löten muss alles gut :)

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7353
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Dynavox ET-100 Endstufe Erfahrungen?

Beitrag von wolfmunich » Montag 1. August 2016, 14:20

Smack hat geschrieben:Ist auch ne Möglichkeit... So teuer sind ja die Stecker nicht... Solange ich da nix löten muss alles gut :)
Ich habs auch nicht mit löten, deshalb hab ich auch die Schraubvariante genommen. Gibt es bei Thomann .
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
Smack
Beiträge: 425
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 12:37

Re: Dynavox ET-100 Endstufe Erfahrungen?

Beitrag von Smack » Dienstag 2. August 2016, 07:09

Danke für den Tipp Wolfgang :)

Antworten