Emotiva RMC-1 mit 7.3.6 (16 Kanäle)

Emotiva RMC-1 mit 7.3.6 (16 Kanäle)

Beitragvon AndiTimer » Montag 26. Dezember 2016, 09:33

das könnte sehr interessant werden und Dirac wieder an Board: Link:rock:

Zitat:
Room correction is provided by Dirac live, and runs on all 16 channels with a 192 kHz sample rate.


Muss ich mal weiter verfolgen...

Grüße
Andi
Member of N I X - Abteilung Animationsfilm & SchleFaZ und ein weiteres Hobby
"You are being watched...“ // "Hold the Door! Hold d Door! HolDor! Hodor!" // Carlo Pedersoli "Futteténne!"
Benutzeravatar
AndiTimer
 
Beiträge: 3039
Bilder: 393
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:33

Re: Emotiva RMC-1 mit 7.3.6 (16 Kanäle)

Beitragvon AndiTimer » Samstag 31. Dezember 2016, 11:15

hm ist mir vorher noch nicht aufgefallen, aber Dolby hat eine 7.1.6 Empfehlung: Link

Wobei mir persönlich ein 9.x.x wichtiger wäre, da ich von zwei zusätzlichen Surrounds viel halte, aber ein 9.x.6 zuhause (link) wäre schon eine ordentliche Sache, man darf gespannt sein wie ich das in 2017 weiter entwickeln wird.

Grüße
Andi
Member of N I X - Abteilung Animationsfilm & SchleFaZ und ein weiteres Hobby
"You are being watched...“ // "Hold the Door! Hold d Door! HolDor! Hodor!" // Carlo Pedersoli "Futteténne!"
Benutzeravatar
AndiTimer
 
Beiträge: 3039
Bilder: 393
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:33

Re: Emotiva RMC-1 mit 7.3.6 (16 Kanäle)

Beitragvon Mockingjay » Samstag 31. Dezember 2016, 13:13

http://www.pc-magazin.de/testbericht/el ... 94811.html

Welche Elektronik sie eingesetzt haben, konnte ich nicht eindeutig herauslesen; einmal wurde Onkyo erwähnt.

Ich denke, die vorderen 4 Decken-LS werden parallel betrieben.
Mockingjay
 
Beiträge: 268
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:44

Re: Emotiva RMC-1 mit 7.3.6 (16 Kanäle)

Beitragvon dirk48 » Montag 2. Januar 2017, 12:30

viewtopic.php?f=12&t=3015&start=20#p49931

Ich hatte Sie hier schon mehrfach ins Spiel gebracht, zuletzt in Wolfgangs Vorstufentread.
Wenn die Vorstufe dann mal irgendwann raus kommen sollte, wird Sie bei UVP 900USD unabhängig vom Wechselkurs, definitiv alle anderen Preise relativeren !
dirk48
 
Beiträge: 778
Bilder: 9
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 16:13
Wohnort: Merseburg

Re: Emotiva RMC-1 mit 7.3.6 (16 Kanäle)

Beitragvon AndiTimer » Montag 2. Januar 2017, 12:57

dirk48 hat geschrieben:Wenn die Vorstufe dann mal irgendwann raus kommen sollte, wird Sie bei UVP 900USD unabhängig vom Wechselkurs, definitiv alle anderen Preise relativeren !


nun ich habe was von 4999$ gelesen... mal abwarten wie das auf der CES laufen wird.

Grüße
Andi
Member of N I X - Abteilung Animationsfilm & SchleFaZ und ein weiteres Hobby
"You are being watched...“ // "Hold the Door! Hold d Door! HolDor! Hodor!" // Carlo Pedersoli "Futteténne!"
Benutzeravatar
AndiTimer
 
Beiträge: 3039
Bilder: 393
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:33

Re: Emotiva RMC-1 mit 7.3.6 (16 Kanäle)

Beitragvon dirk48 » Montag 2. Januar 2017, 13:30

Hallo Andi,

auf der CES 2017 wird Sie nicht kommen...CES 2018 halte ich bei der Firma leider für realistich.
Die 4999€ waren bestimmt für Deren Boliden inkl. Updates

Wie gesagt ich befürchte das wird noch sehr lange dauern...Schau mer Mal
Viele Grüße dirk
dirk48
 
Beiträge: 778
Bilder: 9
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 16:13
Wohnort: Merseburg

Re: Emotiva RMC-1 mit 7.3.6 (16 Kanäle)

Beitragvon techno1999 » Donnerstag 12. April 2018, 09:27

Hier mal paar neue Info´s über die Emotiva RMC 1 :
EMOTIVA RMC-1
16 channel AV Processor
All-analog amplifier section
Precision 32-bit AD/DA conversion
4K UHD
Eight HDMI inputs
Dual HDMI outputs supporting 2.0b with HDCP 2.2 for 4K UHD HDR10
7.3.6 Dolby Atmos or DTS:X
AKM Verita 32-bit DAC
Dirac Live 13.3 automatic room correction system,
native audio decoding of single- and double-rate DSD digital audio signals through HDMI or USB sources
Reference Stereo mode for 2 channel playback,
11-band parametric equalisation on every channel
64 x 256 front panel OLED display
Auro 3D optional license.
techno1999
 
Beiträge: 248
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20

Re: Emotiva RMC-1 mit 7.3.6 (16 Kanäle)

Beitragvon flinke flasche » Donnerstag 12. April 2018, 10:09

Sehr schöne Daten.
Wo wird sie denn preislich liegen 5000-6000€?
Muss man sie immer noch aus den USA importieren?
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3248
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Emotiva RMC-1 mit 7.3.6 (16 Kanäle)

Beitragvon techno1999 » Donnerstag 12. April 2018, 10:22

flinke flasche hat geschrieben:Sehr schöne Daten.
Wo wird sie denn preislich liegen 5000-6000€?
Muss man sie immer noch aus den USA importieren?


Es gibt mittlerweile einen Deutschen Vertrieb wird von MD Sound vertrieben ich denke mal so um die 4900,00 - 5900,00 € .
techno1999
 
Beiträge: 248
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20

Re: Emotiva RMC-1 mit 7.3.6 (16 Kanäle)

Beitragvon dirk48 » Donnerstag 12. April 2018, 14:48

Woher stammen die neuen techischen Infos ?

War eigentlich wegen AURO ab Juni auf die Marantz 8805 fixiert.
Habt Ihr Md Sound schon gefragt oder ist der Preis geraten?

Wichtig wäre auch ob man Sie auf DIRAC 2.0 updaten kann, das kommt laut Deren Forum in 2018, Sie wissen aber noch nicht, auf welcher Dirac Hardware das 2.0 dann läuft...
dirk48
 
Beiträge: 778
Bilder: 9
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 16:13
Wohnort: Merseburg

Re: Emotiva RMC-1 mit 7.3.6 (16 Kanäle)

Beitragvon techno1999 » Donnerstag 12. April 2018, 15:03

die Daten habe ich von einem Händler aus Luxemburg der hat die schon auf seiner Website aber ohne Preis , ich finde halt nur die Ausstattung sehr imposant 3 x Subwoofer Preout aber erstmal abwarten wann die Emotiva rauskommt und mit was für ein Dirac Implantat die gesetzt haben bezüglich des Bassmanagement usw. der Preis war nur geschätzt ...
techno1999
 
Beiträge: 248
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20

Re: Emotiva RMC-1 mit 7.3.6 (16 Kanäle)

Beitragvon dirk48 » Donnerstag 12. April 2018, 15:50

Soll wohl Morgen auf einer Messe stehen, stand Sie aber schon 2x ohne....in betrieb gewesen zu sein !
Komisch ist, das nun oben etwas von AURO steht, das haben Sie bisher immer dementiert. Wäre von mich schon sehr wichtig, da Auromatic viele (auch im HCM) als besten Upmixer sehen

https://emotiva.com/blogs/latest-1/countdown-to-axpona
dirk48
 
Beiträge: 778
Bilder: 9
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 16:13
Wohnort: Merseburg

Re: Emotiva RMC-1 mit 7.3.6 (16 Kanäle)

Beitragvon techno1999 » Donnerstag 12. April 2018, 16:22

Ich mache mir bezüglich der Emo nicht so viel Gedanken wann sie raus kommt mir gefällt halt die Anschluß Möglichkeiten sehr gut aber sollte ich ich vielleicht upgraden dann soll ein Vollparametrische Equalizer je LS und vor allen dingen muss Dirac drin sein . Aber momentan mache ich mir darüber kein Kopf bin noch immer mit meinem Arcam sehr glücklich ....
techno1999
 
Beiträge: 248
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20

Re: Emotiva RMC-1 mit 7.3.6 (16 Kanäle)

Beitragvon dirk48 » Donnerstag 12. April 2018, 17:56

Verstehe, dann kommst Du ja schon in den Genuss der Deckenkanäle und hast bei Acram Dirac zumindest auf den unteren 7.1. Kanälen an Board.
Ich bin zur Zeit mit der GUTEN alten Lexicon MC 12 zur Zeit bei 6.1 ...
dirk48
 
Beiträge: 778
Bilder: 9
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 16:13
Wohnort: Merseburg

Re: Emotiva RMC-1 mit 7.3.6 (16 Kanäle)

Beitragvon techno1999 » Donnerstag 12. April 2018, 18:10

Auch auf die Atmoskanäle ist Dirac beim Arcam drin habe im Moment nur ein 5.1.2 möchte mir aber noch in diesem Jahr ein 5.2.4 machen mehr geht nicht
Zuletzt geändert von techno1999 am Freitag 13. April 2018, 18:01, insgesamt 1-mal geändert.
techno1999
 
Beiträge: 248
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20

Re: Emotiva RMC-1 mit 7.3.6 (16 Kanäle)

Beitragvon dirk48 » Freitag 13. April 2018, 14:20

Ich war der Meinung das die Dirac Software nur mit 8 Kanäle arbeiten kann, das heisst bei Deiner Vorstufe sind bis zu 12 Kanäle ?
dirk48
 
Beiträge: 778
Bilder: 9
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 16:13
Wohnort: Merseburg

Re: Emotiva RMC-1 mit 7.3.6 (16 Kanäle)

Beitragvon flinke flasche » Freitag 13. April 2018, 15:01

Beim Arcam 390, 550 & 850 funktioniert Dirac für alle Lautsprecher :clap:
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3248
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim


Zurück zu Der gute Ton

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste