Neuer AVR

Neuer AVR

Beitragvon Kieri » Sonntag 8. Januar 2017, 08:42

Da sich wohl das Hdmi board von meiner Onkyo Vorstufe verabschiedet muss ein neuer Receiver her. Mehr wie 1200 hab ich und will ich nicht ausgeben, was ist in der Preisklasse empfehlenswert?
Gruß Peter
Kieri
 
Beiträge: 239
Bilder: 45
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2014, 15:14

Re: Neuer AVR

Beitragvon flinke flasche » Sonntag 8. Januar 2017, 11:02

Hast du irgendwelche Vorlieben?
Wie viele Lautsprecher willst du bedienen?
Gebraucht evtl. eine Option?
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2892
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Neuer AVR

Beitragvon pebo_muc » Sonntag 8. Januar 2017, 11:18

Habe jetzt schon von unterschiedlichen Seiten gehört, daß der jeweilige ONKYO-AVR kaputtgegangen ist.... :hmmm:
Grüße...
....Peter
Kellerkino: 5mx3,50m, Sony HW65ES, LW celexon 240 x 135 cm , Sony BDP-S6700, PS3, PS4, PC, Denon AVR-X4100W, 7.3 Boxensetup (3xNuBox 383, 4xNubox 313, DCX, SUBS: 2 Mivoc-Subs an t.amp S-150MK II + Denon Karat AS 200 SC)+Podest mit Buttkicker
Benutzeravatar
pebo_muc
 
Beiträge: 1187
Bilder: 160
Registriert: Montag 4. Mai 2015, 14:14

Re: Neuer AVR

Beitragvon Movie_Junkie2015 » Sonntag 8. Januar 2017, 11:23

Moin, was hattest du denn genau für einen Onkyo vorher?

Bis 1200 EUR vielleicht einen Marantz SR7010 oder Denon AVR-X4200, die Nachfolgemodelle 2017 sind direkt noch mal 300-500 EUR teurer.


Viel Erfolg in dem Jungel der AVR´s. :thumbsup:
Sony HW40 black, Xodiac Akustik masked 135", Denon AVR-X4400H, Denon PMA520AE, Behringer DCX2496 UltraDrive, Samsung BD-J7500, Tempest Front + 4x4 DBA, 4x Canton GLE410.2 Surround rear + back, 4x Canton PRO XL.3 für Atmos, 2x Canton GX Front High
Movie_Junkie2015
 
Beiträge: 311
Registriert: Dienstag 10. März 2015, 20:50

Re: Neuer AVR

Beitragvon Movie_Junkie2015 » Sonntag 8. Januar 2017, 11:26

pebo_muc hat geschrieben:Habe jetzt schon von unterschiedlichen Seiten gehört, daß der jeweilige ONKYO-AVR kaputtgegangen ist.... :hmmm:


hab ich von Denon auch schon mehrmals gelesen, liegt aber wohl an der schlechten Belüftung der Geräte, hatte vorher nen 800 Serie Onkyo, den X4000 Denon und einen SR6009 von Marantz im gleichen Low-Board und die sind alle noch ganz, bzw sind in Takt verkauft worden.
Luft nach oben und keine Stauhitze und die leben länger.
Sony HW40 black, Xodiac Akustik masked 135", Denon AVR-X4400H, Denon PMA520AE, Behringer DCX2496 UltraDrive, Samsung BD-J7500, Tempest Front + 4x4 DBA, 4x Canton GLE410.2 Surround rear + back, 4x Canton PRO XL.3 für Atmos, 2x Canton GX Front High
Movie_Junkie2015
 
Beiträge: 311
Registriert: Dienstag 10. März 2015, 20:50

Re: Neuer AVR

Beitragvon spiderhouse » Sonntag 8. Januar 2017, 11:48

Wenn dich die neuen Tonformate nicht interessieren, hätte ich eine Yamaha CX-A5000 anzubieten. :grin:
Benutzeravatar
spiderhouse
 
Beiträge: 86
Bilder: 1
Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 18:44
Wohnort: Wesendorf

Re: Neuer AVR

Beitragvon Kieri » Sonntag 8. Januar 2017, 11:50

Es ist der AV Controller PR-SC 5507. Seit vorgestern muss ich das Gerät auf dem Eingang aus und wiederein Schalten damit der Ton bei den Endstufen ankommt.
Neues Tonformat sollte er schon können. DIe drei hätte ich in der Engeren Wahl

Marantz SR7011 1400€
Pioneer SC-LX701 1350€
Denon AVR-X4300H 1270€

Den gibts hier ncoh im Flohmarkt.

Denon X5200 Silber
Gruß Peter
Kieri
 
Beiträge: 239
Bilder: 45
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2014, 15:14

Re: Neuer AVR

Beitragvon spiderhouse » Sonntag 8. Januar 2017, 11:56

OK :beer2: Ich hab mir den Marantz SR7010 geholt, kein großer Unterschied zum 7011, aber nochmals günstiger, ich bin super zufrieden mit dem Teil. :bassdscho:
Benutzeravatar
spiderhouse
 
Beiträge: 86
Bilder: 1
Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 18:44
Wohnort: Wesendorf

Re: Neuer AVR

Beitragvon Movie_Junkie2015 » Sonntag 8. Januar 2017, 12:33

der X5200 war so eine Wurst den ich mir persönlich nicht holen würde, der war mal richtig teuer, uns so wie er kam versank er auch wieder im Nebel.
kA was sich Denon da gedacht hat.

Wenn Denon den X6000 Serie wenn man bereit ist das zu investieren oder den X4000 Serie, die haben alles was man braucht und ein bisschen mehr :mml:

@ spiderhouse : solide Entscheidung.
Sony HW40 black, Xodiac Akustik masked 135", Denon AVR-X4400H, Denon PMA520AE, Behringer DCX2496 UltraDrive, Samsung BD-J7500, Tempest Front + 4x4 DBA, 4x Canton GLE410.2 Surround rear + back, 4x Canton PRO XL.3 für Atmos, 2x Canton GX Front High
Movie_Junkie2015
 
Beiträge: 311
Registriert: Dienstag 10. März 2015, 20:50

Re: Neuer AVR

Beitragvon Mockingjay » Sonntag 8. Januar 2017, 13:37

Zitat: Nun kommt also bereits HDMI 2.1 und die höhere Nachkommastelle ändert eingies. So ermöglicht HDMI 2.1 unter anderem eine höhere Bandbreite. Ein weiterer Vorteil: Die Übertragung von dynamischen HDR-Content. Hinter High Dynamic Range (HDR) steckt ein erhöhter Kontrastumfang – sprich, ein helleres Weiß sowie satteres Schwarz.

Zitat: Vor dem Kauf von Unter­hal­tungs­elek­tro­nik soll­te man auf jeden Fall dar­auf ach­ten, dass die­se HDCP 2.2 unter­stüt­zen.

:confused:
Mockingjay
 
Beiträge: 245
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:44

Denon AVR-X4300H

Beitragvon DeepBlue » Sonntag 8. Januar 2017, 20:53

Ich bin auch an diesem AVR interessiert und hab in der Bucht einen Preisvorschlag in Höhe von 1150,00€ gemacht, dieser wurde mit einem Gegenvorschlag von 1170,00€ "beantwortet".
Hab ihn dann auf Idealo für 1139,00€ entdeckt und warte jetzt noch etwas ab. Warum er seit gestern wieder bei 1299,00€ steht, weiß ich nicht. :slap:

PS: Verkäufer bei e-bay war: www_md-sound_de
DeepBlue
 
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 14:26

Re: Neuer AVR

Beitragvon spiderhouse » Sonntag 8. Januar 2017, 21:25

Bei Elektrowelt24 kostet er doch in schwarz immer noch 1139 Euronen :bassdscho:
Benutzeravatar
spiderhouse
 
Beiträge: 86
Bilder: 1
Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 18:44
Wohnort: Wesendorf

Re: Neuer AVR

Beitragvon Movie_Junkie2015 » Sonntag 8. Januar 2017, 21:37

Um welchen Ave geht's gerade?

Amazon hat den sr7010 aktuell für 1099 eur im Angebot
https://www.amazon.de/dp/B015YCT7DE/ref=wl_it_dp_o_pd_S_ttl?_encoding=UTF8&colid=32EV12SJSUNRP&coliid=I1X04UIRUWHTYM
Sony HW40 black, Xodiac Akustik masked 135", Denon AVR-X4400H, Denon PMA520AE, Behringer DCX2496 UltraDrive, Samsung BD-J7500, Tempest Front + 4x4 DBA, 4x Canton GLE410.2 Surround rear + back, 4x Canton PRO XL.3 für Atmos, 2x Canton GX Front High
Movie_Junkie2015
 
Beiträge: 311
Registriert: Dienstag 10. März 2015, 20:50

Re: Neuer AVR

Beitragvon spiderhouse » Montag 9. Januar 2017, 21:33

Movie_Junkie2015 hat geschrieben:Um welchen Ave geht's gerade?

Amazon hat den sr7010 aktuell für 1099 eur im Angebot
https://www.amazon.de/dp/B015YCT7DE/ref=wl_it_dp_o_pd_S_ttl?_encoding=UTF8&colid=32EV12SJSUNRP&coliid=I1X04UIRUWHTYM

Der ist aber silber, den gibt es schon für 1049 Euronen, in schwarz immer teurer... :hit:
Benutzeravatar
spiderhouse
 
Beiträge: 86
Bilder: 1
Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 18:44
Wohnort: Wesendorf

Re: Neuer AVR

Beitragvon DeepBlue » Montag 9. Januar 2017, 22:31

Ich hab jetzt mehrmals nachgesehen, aber bei Elektrowelt24 kostet der Denon AVR-X4300H immer noch 1269,00€, egal ob schwarz oder silber. Schwarz ist auch nicht zwingend immer teuerer, das kommt auf den Verkäufer an. Auch wenn ich erst kurz hier bin, muß ich nicht alles glauben, was gesagt wird.

Nix für ungut :bassdscho:
DeepBlue
 
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 14:26

Re: Neuer AVR

Beitragvon spiderhouse » Montag 9. Januar 2017, 23:12

DeepBlue hat geschrieben:Ich hab jetzt mehrmals nachgesehen, aber bei Elektrowelt24 kostet der Denon AVR-X4300H immer noch 1269,00€, egal ob schwarz oder silber. Schwarz ist auch nicht zwingend immer teuerer, das kommt auf den Verkäufer an. Auch wenn ich erst kurz hier bin, muß ich nicht alles glauben, was gesagt wird.

Nix für ungut :bassdscho:

Ich rede ja auch vom Marantz SR-7010, und wenn du dich mal umschaust, wirst du feststellen, das in den meisten Fällen (nicht immer) schwarz teurer ist :weg:
Benutzeravatar
spiderhouse
 
Beiträge: 86
Bilder: 1
Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 18:44
Wohnort: Wesendorf


Zurück zu Der gute Ton

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste