Arcam AVR 390 Vorstufe , AV Receiver

Re: Arcam AVR 390 Vorstufe , AV Receiver

Beitragvon Max01972 » Donnerstag 12. Oktober 2017, 20:14

Hallo Tobias
Ja ich habe zwei kinos eigentlich drei wenn ich das garten kino mit Zählen soll aber eher nicht so wichtig .
Kino 1 ist mit TV jetzt bald 75 zoll sony Lautsprecher setup in beiden kinos 7.1.4 DTS-X . Alles cabasse lautsprecher und Subwoofer SVS sb 16 ultra.
In beiden kinos Arcam AVR 390 mit dem unterschid das im keller zwei marantz MM 8077 sind und oben im kino 1 nur eine für die lautsprecher FL,FR,C, HI 1 , HI 2 die anderen 4 kanäle nutze ich die arcam Endstufen.
Im keller kino ist ein Epson Eh TW 9300 verbaut und der strahlt auf eine Hochcontrast leinwand mit 16:9 3m Breite . kino 1 17m2 und kino 2 hat 23 m2
Und das ganze ist im allgäu Zwischen kempten u. Memingen
ja und mein vorname N :thumbsup: :thumbsup: ame ist jan
Max01972
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2017, 19:31
Wohnort: Memmingen kempten

Re: Arcam AVR 390 Vorstufe , AV Receiver

Beitragvon techno1999 » Freitag 13. Oktober 2017, 06:02

Hallo Max ,
herzlich willkommen in der Runde .....
Gruß
Frank
techno1999
 
Beiträge: 174
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20

Re: Arcam AVR 390 Vorstufe , AV Receiver

Beitragvon flinke flasche » Freitag 13. Oktober 2017, 08:00

Max01972 hat geschrieben:Hallo Tobias
Ja ich habe zwei kinos eigentlich drei wenn ich das garten kino mit Zählen soll aber eher nicht so wichtig .
Kino 1 ist mit TV jetzt bald 75 zoll sony Lautsprecher setup in beiden kinos 7.1.4 DTS-X . Alles cabasse lautsprecher und Subwoofer SVS sb 16 ultra.
In beiden kinos Arcam AVR 390 mit dem unterschid das im keller zwei marantz MM 8077 sind und oben im kino 1 nur eine für die lautsprecher FL,FR,C, HI 1 , HI 2 die anderen 4 kanäle nutze ich die arcam Endstufen.
Im keller kino ist ein Epson Eh TW 9300 verbaut und der strahlt auf eine Hochcontrast leinwand mit 16:9 3m Breite . kino 1 17m2 und kino 2 hat 23 m2
Und das ganze ist im allgäu Zwischen kempten u. Memingen
ja und mein vorname N :thumbsup: :thumbsup: ame ist jan


:wow:
Da lohnt sich doch eine richtige Vorstellung mit Bildern :grin:
Hört sich sehr Interessant an. Nutzt du dann beide regelmäßig?
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2762
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Arcam AVR 390 Vorstufe , AV Receiver

Beitragvon Max01972 » Freitag 13. Oktober 2017, 09:36

Schönen Guten Morgen Frank u. Tobias so wie an alle anderen auch.
Bei gelegenheit werde ich ein paar Fotos hochladen. Ich denke kann mich so in der mitte bei euch ein reihen. Weil hier sind ja
echt Top leute mit richtig schönen Kinos echt hammer was man da alles sehen kann. Aber luft nach oben gibt es ja immer und man ist ja auch nie fertig :no:
Von wo kommt ihr den her ?
Max01972
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2017, 19:31
Wohnort: Memmingen kempten

Re: Arcam AVR 390 Vorstufe , AV Receiver

Beitragvon techno1999 » Freitag 13. Oktober 2017, 09:39

Max01972 hat geschrieben:Schönen Guten Morgen Frank u. Tobias so wie an alle anderen auch.
Bei gelegenheit werde ich ein paar Fotos hochladen. Ich denke kann mich so in der mitte bei euch ein reihen. Weil hier sind ja
echt Top leute mit richtig schönen Kinos echt hammer was man da alles sehen kann. Aber luft nach oben gibt es ja immer und man ist ja auch nie fertig :no:
Von wo kommt ihr den her ?

in der nähe von Hamburg :thumbsup:
techno1999
 
Beiträge: 174
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20

Re: Arcam AVR 390 Vorstufe , AV Receiver

Beitragvon techno1999 » Freitag 13. Oktober 2017, 09:44

Luft nach oben ist immer , nur hab ich halt keinen externen Raum um mich da auszutoben muss halt immer das mit Frauchen absprechen aber das funktioniert ganz gut sie hat mittlerweile gemerkt das ich nicht aufgebe wenn ich was vor habe im grunde genommen ist ihre aussage sie lebt mit einem positiven bekloppten zusammen ....
techno1999
 
Beiträge: 174
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20

Re: Arcam AVR 390 Vorstufe , AV Receiver

Beitragvon Max01972 » Freitag 13. Oktober 2017, 09:47

Ja da bist am anderen ende :slap:
Hoffe das wetter ist auch so schön wie bei uns in Bayern in Moment.
Wie kann man den hier ein Foto mit einfügen :hit:
Bin da glaub zu unfähig
Max01972
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2017, 19:31
Wohnort: Memmingen kempten

Re: Arcam AVR 390 Vorstufe , AV Receiver

Beitragvon techno1999 » Freitag 13. Oktober 2017, 09:49

Max01972 hat geschrieben:Ja da bist am anderen ende :slap:
Hoffe das wetter ist auch so schön wie bei uns in Bayern in Moment.
Wie kann man den hier ein Foto mit einfügen :hit:
Bin da glaub zu unfähig

musst du ein wenig runter scrollen dann kommt Dateianhang hochladen und fertig ansonsten Wolfgang anfragen der kann dich freischalten ...
techno1999
 
Beiträge: 174
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20

Re: Arcam AVR 390 Vorstufe , AV Receiver

Beitragvon Max01972 » Freitag 13. Oktober 2017, 09:52

Was meine zwei Räume an geht hat Frau nichts zu sagen . Hört sich hart an aberich halte mich dafür im rest vom Haus zurück und lasse ihr da die freiheiten.
Kennt ihr auch sicher fast alle das einen bei dem Hobby viele Freunde und bekannte für verrückt halten. Meine Frau eingeschlossen. Sie legt keinen wert auf sowas
ich um so mehr :rock:
Max01972
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2017, 19:31
Wohnort: Memmingen kempten

Re: Arcam AVR 390 Vorstufe , AV Receiver

Beitragvon Max01972 » Freitag 13. Oktober 2017, 09:53

Bin dann mal raus muss zum arbeiten bis später wieder
Max01972
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2017, 19:31
Wohnort: Memmingen kempten

Re: Arcam AVR 390 Vorstufe , AV Receiver

Beitragvon wolfmunich » Freitag 13. Oktober 2017, 09:56

techno1999 hat geschrieben:musst du ein wenig runter scrollen dann kommt Dateianhang hochladen und fertig ansonsten Wolfgang anfragen der kann dich freischalten ...


erledigt.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV
Benutzeravatar
wolfmunich
 
Beiträge: 6985
Bilder: 299
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Arcam AVR 390 Vorstufe , AV Receiver

Beitragvon Max01972 » Freitag 13. Oktober 2017, 12:14

Hallo Wolfgang
danke für die freischaltung super !
schöne grüße aus dem allgäu hast ja auch ein mega Kino :clap:
Max01972
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2017, 19:31
Wohnort: Memmingen kempten

Re: Arcam AVR 390 Vorstufe , AV Receiver

Beitragvon techno1999 » Mittwoch 18. Oktober 2017, 08:49

mac hat geschrieben:Das dirac Scheint aber auch nur ne light Version im Arcam zu sein.


Bei Dirac gibt es 2 Versionen einmal mit 48 kHz und 96 kHz , zum einen hat Arcam auf einen internen Speicher verzichtet ( Preis - u. Entwicklung ) so das man nur ein Preset hinterlegen kann . Bei dem Dirac Live 2.00 gibt es keine Lite Version .....
techno1999
 
Beiträge: 174
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20

Re: Arcam AVR 390 Vorstufe , AV Receiver

Beitragvon techno1999 » Mittwoch 18. Oktober 2017, 13:39

Bin mal wieder am testen werde morgen an meinem freien Tag mal das Steinberg USB Audioface zum Einmessen nehmen mal sehen wie das wird :thumbsup:
techno1999
 
Beiträge: 174
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20

Re: Arcam AVR 390 Vorstufe , AV Receiver

Beitragvon pebo_muc » Mittwoch 18. Oktober 2017, 14:15

techno1999 hat geschrieben:Bin mal wieder am testen werde morgen an meinem freien Tag mal das Steinberg USB Audioface zum Einmessen nehmen mal sehen wie das wird :thumbsup:


Das hört sich doch schon gut an!! Phantomspeisung?
Grüße...
....Peter

Kellerkino: 5mx3,50m, Sony HW65ES, LW celexon 240 x 135 cm , Sony BDP-S6700, PS3, PS4, PC, Denon AVR-X4100W, 7.3 Boxensetup (3xNuBox 383, 4xNubox 313,SUBS: 2 Mivoc-Subs an t.amp S-150MK II + Denon Karat AS 200 SC)+Podest mit Buttkicker
Benutzeravatar
pebo_muc
 
Beiträge: 1086
Bilder: 153
Registriert: Montag 4. Mai 2015, 14:14

Re: Arcam AVR 390 Vorstufe , AV Receiver

Beitragvon techno1999 » Mittwoch 18. Oktober 2017, 14:25

ja genau ( +48 V ) kann man Zuspeisen möchte einfach mal ein vergleich zu der USB Soundkarte von XTZ ob vielleicht das Steinberg noch etwas mehr aus Dirac rausholt . Hatte mal so ein bisschen gegoogelt und habe da sehr gute Ansätze gefunden wie man es besser machen kann mit der Einmessung bei Dirac da waren so einige Cracks die hatten zum Einmessen einen USB Audio Interface genommen und da bin ich ein bisschen aufmerksam geworden .
techno1999
 
Beiträge: 174
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20

Re: Arcam AVR 390 Vorstufe , AV Receiver

Beitragvon pebo_muc » Mittwoch 18. Oktober 2017, 14:47

Kondensator-Micro?

von der Spec her sind die eh etwas genauer....

Keine Ahnung allerdings, ob die in den Randbereichen so genau messen?? Habe auch eins...(ohne Kalibrierungsfile)
Grüße...
....Peter

Kellerkino: 5mx3,50m, Sony HW65ES, LW celexon 240 x 135 cm , Sony BDP-S6700, PS3, PS4, PC, Denon AVR-X4100W, 7.3 Boxensetup (3xNuBox 383, 4xNubox 313,SUBS: 2 Mivoc-Subs an t.amp S-150MK II + Denon Karat AS 200 SC)+Podest mit Buttkicker
Benutzeravatar
pebo_muc
 
Beiträge: 1086
Bilder: 153
Registriert: Montag 4. Mai 2015, 14:14

Re: Arcam AVR 390 Vorstufe , AV Receiver

Beitragvon techno1999 » Mittwoch 18. Oktober 2017, 15:06

pebo_muc hat geschrieben:Kondensator-Micro?

von der Spec her sind die eh etwas genauer....

Keine Ahnung allerdings, ob die in den Randbereichen so genau messen?? Habe auch eins...(ohne Kalibrierungsfile)


Kannst du dir die Kalibrierungsfile nicht beim Hersteller Runterladen ?

ja ist ein Kondensator Mikro .
techno1999
 
Beiträge: 174
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20

Re: Arcam AVR 390 Vorstufe , AV Receiver

Beitragvon techno1999 » Mittwoch 18. Oktober 2017, 15:11

Hatte auch im Vorfeld schon nach Mikro´s geschaut da gibt es ja Preise die sind von gut und böse .
techno1999
 
Beiträge: 174
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20

Re: Arcam AVR 390 Vorstufe , AV Receiver

Beitragvon techno1999 » Mittwoch 18. Oktober 2017, 18:04

Muss das ganze nochmal verschieben das Steinberg ( Defekt ) wird umgetauscht gegen ein neues Gerät :wall:
techno1999
 
Beiträge: 174
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20

VorherigeNächste

Zurück zu Der gute Ton

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste