Ein messen oder einstellen vom av

Re: Ein messen oder einstellen vom av

Beitragvon pebo_muc » Freitag 27. Oktober 2017, 19:13

Hast den Sub per Subwoofer Kabel am LFE out bzw sub out des Avr angeschlossen?
Hast du front boxen auf small eingestellt?
Grüße...
....Peter
synthbeat_hc: 5mx3,50m, Sony HW65ES, LW celexon 240 x 135 cm , Sony BDP-S6700, PS3, PS4, PC, Denon AVR-X4100W, 7.3 Boxensetup (3xNuBox 383, 4xNubox 313, DCX, SUBS: 2 Mivoc-Subs an t.amp S-150MK II + Denon Karat AS 200 SC)+Podest mit Buttkicker
Benutzeravatar
pebo_muc
 
Beiträge: 1298
Bilder: 165
Registriert: Montag 4. Mai 2015, 14:14

Re: Ein messen oder einstellen vom av

Beitragvon Semmel018 » Freitag 27. Oktober 2017, 19:49

Sub ist über Chinc angeschlossen. Verstärker sub out und steht auf Lfe
Semmel018
 
Beiträge: 30
Registriert: Freitag 6. Oktober 2017, 00:13

Re: Ein messen oder einstellen vom av

Beitragvon pebo_muc » Freitag 27. Oktober 2017, 20:30

Semmel018 hat geschrieben:Sub ist über Chinc angeschlossen. Verstärker sub out und steht auf Lfe


Hast du ein extra Subwooferkabel?
Grüße...
....Peter
synthbeat_hc: 5mx3,50m, Sony HW65ES, LW celexon 240 x 135 cm , Sony BDP-S6700, PS3, PS4, PC, Denon AVR-X4100W, 7.3 Boxensetup (3xNuBox 383, 4xNubox 313, DCX, SUBS: 2 Mivoc-Subs an t.amp S-150MK II + Denon Karat AS 200 SC)+Podest mit Buttkicker
Benutzeravatar
pebo_muc
 
Beiträge: 1298
Bilder: 165
Registriert: Montag 4. Mai 2015, 14:14

Re: Ein messen oder einstellen vom av

Beitragvon Mockingjay » Samstag 28. Oktober 2017, 00:16

wolfmunich hat geschrieben:.....
Ich hab das Gleiche. Bei allen Lautsprechern erst das Delay(Entfernung) einstellen anschließend alle auf 75db einpegeln, mit Ausnahme des Basses, den kannst du bei 85db ansiedeln.


... mir ist der Satz erste heute aufgefallen; warum + 10 dB beim Sub?

Ich nutze 2 SW und die spielen zusammen 3 dB lauter als ein einzelner SW.

Ich habe die Front-LS auf 76 dB eingepegelt, jeden einzelnen SW dann auf 72 dB eingestellt und über Channel Level Adjust jeweils 1 dB drauf gegeben. Seitdem habe ich einen exzellenten Bassklang, bei Musik wie auch beim Film mit dem LFE-Kanal.

Wenn hier allgemein propagiert wird, den SW auf + 10 dB einzupegeln verstehe ich nun die User, die bei bestimmten Filmen den SW-Pegel senken müssen, weil es sonst unerträglich dröhnt und rummst.
Mockingjay
 
Beiträge: 258
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:44

Re: Ein messen oder einstellen vom av

Beitragvon Semmel018 » Samstag 28. Oktober 2017, 04:22

pebo_muc hat geschrieben:
Semmel018 hat geschrieben:Sub ist über Chinc angeschlossen. Verstärker sub out und steht auf Lfe


Hast du ein extra Subwooferkabel?



Ja ist ein extra chinc Kabel vom Verstärker zum subwoofer gelegt.
Semmel018
 
Beiträge: 30
Registriert: Freitag 6. Oktober 2017, 00:13

Re: Ein messen oder einstellen vom av

Beitragvon pebo_muc » Samstag 28. Oktober 2017, 08:03


Ja ist ein extra chinc Kabel vom Verstärker zum subwoofer gelegt.


Hmmmm ist das ein Coax-Kabel? Ich frag ja nur, weil ein normales Cinchkabel nicht richtig funktioniert, wenn es zu lang ist....

Also so eins z.B. ....
Grüße...
....Peter
synthbeat_hc: 5mx3,50m, Sony HW65ES, LW celexon 240 x 135 cm , Sony BDP-S6700, PS3, PS4, PC, Denon AVR-X4100W, 7.3 Boxensetup (3xNuBox 383, 4xNubox 313, DCX, SUBS: 2 Mivoc-Subs an t.amp S-150MK II + Denon Karat AS 200 SC)+Podest mit Buttkicker
Benutzeravatar
pebo_muc
 
Beiträge: 1298
Bilder: 165
Registriert: Montag 4. Mai 2015, 14:14

Re: Ein messen oder einstellen vom av

Beitragvon Semmel018 » Samstag 28. Oktober 2017, 11:51

Ok kann ja nochmal ein anderes testen :headphones:
Semmel018
 
Beiträge: 30
Registriert: Freitag 6. Oktober 2017, 00:13

Re: Ein messen oder einstellen vom av

Beitragvon pebo_muc » Samstag 28. Oktober 2017, 18:40

Semmel018 hat geschrieben:Ok kann ja nochmal ein anderes testen :headphones:

Hast du ein subkabel?
Grüße...
....Peter
synthbeat_hc: 5mx3,50m, Sony HW65ES, LW celexon 240 x 135 cm , Sony BDP-S6700, PS3, PS4, PC, Denon AVR-X4100W, 7.3 Boxensetup (3xNuBox 383, 4xNubox 313, DCX, SUBS: 2 Mivoc-Subs an t.amp S-150MK II + Denon Karat AS 200 SC)+Podest mit Buttkicker
Benutzeravatar
pebo_muc
 
Beiträge: 1298
Bilder: 165
Registriert: Montag 4. Mai 2015, 14:14

Re: Ein messen oder einstellen vom av

Beitragvon flinke flasche » Samstag 28. Oktober 2017, 19:16

pebo_muc hat geschrieben:

Ja ist ein extra chinc Kabel vom Verstärker zum subwoofer gelegt.


Hmmmm ist das ein Coax-Kabel? Ich frag ja nur, weil ein normales Cinchkabel nicht richtig funktioniert, wenn es zu lang ist....

Also so eins z.B. ....


Was ist jetzt an dem Kabel anders :hmmm:
Also ich hatte noch keine Probleme mit Clinch-Kabeln.
Anfangs hab ich immer das genommen was gerade da war.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3169
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Ein messen oder einstellen vom av

Beitragvon pebo_muc » Samstag 28. Oktober 2017, 23:53

Hatte ich schonmal....normales cinch-Kabel hat nichts übertragen...subwoofer-koax-Kabel hat funktioniert...
Grüße...
....Peter
synthbeat_hc: 5mx3,50m, Sony HW65ES, LW celexon 240 x 135 cm , Sony BDP-S6700, PS3, PS4, PC, Denon AVR-X4100W, 7.3 Boxensetup (3xNuBox 383, 4xNubox 313, DCX, SUBS: 2 Mivoc-Subs an t.amp S-150MK II + Denon Karat AS 200 SC)+Podest mit Buttkicker
Benutzeravatar
pebo_muc
 
Beiträge: 1298
Bilder: 165
Registriert: Montag 4. Mai 2015, 14:14

Re: Ein messen oder einstellen vom av

Beitragvon Mike11578 » Donnerstag 2. November 2017, 21:19

So...hab heute mal ne Messung via REW mit an meinem DBA gemacht.

Hintere Sitzreihe von 30-110 Hz durchgehend guten Pegel.
Aber in der 1. Referenzplatz bricht er zwischen 70-90 Hz ein.

Wie geht man da am besten vor um dem entgegen zu wirken?
Gruß

Mike
Mike11578
 
Beiträge: 220
Registriert: Samstag 21. März 2015, 19:40

Vorherige

Zurück zu Der gute Ton

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast