Subwoofer von SVS SB-16

Subwoofer von SVS SB-16

Beitragvon Morpheus » Freitag 30. März 2018, 13:02

Ich habe vor kurzem den SVS SB16 Subwoofer probe gehört. Bei den Jungs von Heimkinoraum in München. Und ich wollte euch davon kurz erzählen.
http://www.sv-sound.de/produkte/alle-su ... -black.php

Man kann es sehr kurz halten :rock: Der WAHNNNNNNNNNSIIIIIINNNNNN so sauber und präzise mit der Leistung habe ich noch kein Subwoofer gehört. Ich sag nur zum Verkäufer er solle mir eine Küchenrolle reichen :grin:

Ich werde mir wohl davon 2 können für mein Kino.
Aber es gib ein Nachteil. Jeder Subwoofer bräuchte eine einge separate Strom Leitung. Das Licht ging im Takt mit bei voll Gas. Kurz gemessen Peak 2400W Stromaufnahme. Was fürn glück das ich ein 65A Hausanschluss habe und genügend Leerrohr :wink:
Zuletzt geändert von Morpheus am Montag 30. April 2018, 13:58, insgesamt 1-mal geändert.
Morpheus
 
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 9. Dezember 2017, 15:37
Wohnort: Bruckmühl

Re: Subwoofer von SVS SB-16

Beitragvon bonzaii » Sonntag 1. April 2018, 00:21

Den hatte ich zum Probehören auch bei mir zu Hause ...
Es wurde bei mir aber der Elac 2090 ... auch wegen der Finanzen ...

Musikalisch ist er eh überlegen und das spielt bei mir die Hauptrolle ... Heimkino ist für mich ein netter Nebeneffekt :-)

PS.: Aber es stimmt schon, solche Geräte treiben einem nicht nur eine Träne in die Augen ...

LG
bonzaii
bonzaii
 
Beiträge: 11
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 7. Dezember 2017, 22:05


Zurück zu Der gute Ton

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast