Grill-Thread

Dies und das...

Grill-Thread

Beitragvon heidax » Montag 24. August 2015, 13:28

Mahlzeit,

Auch wenn der Sommer bald zu Ende geht wird es mal Zeit hier einen Grill Thread aufzumachen.....soweit ich weiss sind hier ja eine Menge Fleischfresser unterwegs.

Also alle Rezepte oder ähnliches hier rein, am besten mit Bildern :popcorn: (Wir brauchen ein paar Fleischsmilies)

Heute habe ich einen neuen Grill bekommen und freu mich grad wie Bolle :w000t: :w000t:

So sauber wie auf den Bildern wird der wohl nie wieder sein....

Jetzt mal schnell Fleisch holen :weg: :weg: :weg:

gruss, heidax
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
heidax
 
Beiträge: 1201
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 11:29

Re: Grill-Thread

Beitragvon Saarforce » Montag 24. August 2015, 13:46

Bei uns gab es am Wochenende ganz oldschool :)

image.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Saarforce
 
Beiträge: 43
Registriert: Montag 17. August 2015, 17:14
Wohnort: Saarland

Re: Grill-Thread

Beitragvon heidax » Montag 24. August 2015, 15:24

Ah, die Saarländer haben alle diese Schwenkgrills. Mein Schwager ist auch Saarländer und der schwört drauf...

sieht lecker aus :thumbsup:
Benutzeravatar
heidax
 
Beiträge: 1201
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 11:29

Re: Grill-Thread

Beitragvon starmike » Montag 24. August 2015, 17:03

Moin Griller,

meine Außenküche nimmt auch langsam Form an..........

20150821_054115.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Motto: "Nach dem Film ist vor dem Film"

Gruß
Michael
Benutzeravatar
starmike
 
Beiträge: 154
Bilder: 159
Registriert: Freitag 21. Januar 2011, 09:53
Wohnort: Braunschweig

Re: Grill-Thread

Beitragvon wolfmunich » Montag 24. August 2015, 17:09

starmike hat geschrieben:Moin Griller,

meine Außenküche nimmt auch langsam Form an..........

20150821_054115.jpg


Servus Michael,

das wäre doch die Idee wenn du hier in diesem Thread deine ganzen Videos zu dem Thema präsentierst. Ich würde mich freuen und viele hätten die Möglichkeit durch deine Anleitung das mal selbst zu probieren.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV
Benutzeravatar
wolfmunich
 
Beiträge: 7023
Bilder: 299
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Grill-Thread

Beitragvon heidax » Montag 24. August 2015, 18:48

Ja, das ist eine gute Idee. Her mit den Videos.

Ich hab auf YouTube den Channel von BBQ aus Rheinhessen abbonniert. Da gibts super Anregungen, sogar meine Jungs wollen da immer die Clips sehen.
Benutzeravatar
heidax
 
Beiträge: 1201
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 11:29

Re: Grill-Thread

Beitragvon heidax » Montag 24. August 2015, 18:51

ach ja @Mike

hatte deine Aussenküche letztens schon auf Bildern gesehen, so wie auch den Rest deines Aussenbereichs. Gefällt mir richtig gut.

Aber der Bereich der Arbeitsplatte an der Kugel sieht schon recht angekokelt aus, vlt wäre da nen Edelstahlblech besser?
Benutzeravatar
heidax
 
Beiträge: 1201
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 11:29

Re: Grill-Thread

Beitragvon Schumse » Montag 24. August 2015, 20:18

BBQ aus Rheinhessen habe ich im Abo. Die machen schon tolle Sachen da.
Meine Frau fragt mich immer warum ich die Tastatur so vollsabbere !! :blush:

Sehr zu empfehelen ist auch der Kanal von Klaus Grillt. Auch immer gute Tipps dort.

Gruß aus Essen
Andreas
Schumse
 
Beiträge: 31
Registriert: Samstag 16. Mai 2015, 17:20

Re: Grill-Thread

Beitragvon starmike » Dienstag 25. August 2015, 14:39

Moin,

die beiden oben genannten YouTube Kanäle hab ich auch abonniert. Teilweise mache ich Sachen daraus und wandle die dann ein wenig ab.

Bezüglich Videos, wenn die Küche überdacht ist werde ich wieder intensiver filmen. Zur Zeit sind es nur ein paar Schnellvideos mit Handy und am Tablet geschnitten.

Hier mal ein Beispiel:

Mein Motto: "Nach dem Film ist vor dem Film"

Gruß
Michael
Benutzeravatar
starmike
 
Beiträge: 154
Bilder: 159
Registriert: Freitag 21. Januar 2011, 09:53
Wohnort: Braunschweig

Re: Grill-Thread

Beitragvon rumpeli » Donnerstag 27. August 2015, 09:58

heidax hat geschrieben:Ah, die Saarländer haben alle diese Schwenkgrills. Mein Schwager ist auch Saarländer und der schwört drauf...

sieht lecker aus :thumbsup:


Der Herr lenkt, der Mensch denkt, der Saarländer schwenkt!

Ich hab meinen dieses Jahr leider noch nicht in Betrieb gehabt. Seitdem wir im Reich wohnen komme ich auch so selten beim Schwamm oder Schröder Werksverkauf vorbei. Und was die Argentinier und Amis im Rindfleisch sind sind halt die Saarländer in Sachen Schweinenackensteak und Fleischwurst. Can't beat the real thing!

Gruß
rumpeli
Benutzeravatar
rumpeli
 
Beiträge: 18
Registriert: Montag 17. August 2015, 10:56

Re: Grill-Thread

Beitragvon Saarforce » Freitag 28. August 2015, 15:44

rumpeli hat geschrieben:Der Herr lenkt, der Mensch denkt, der Saarländer schwenkt!


Ja das stimmt :D .

Die Holzkohle- und Gasgriller sind hier eindeutig in der Unterzahl :)

Lg
Benutzeravatar
Saarforce
 
Beiträge: 43
Registriert: Montag 17. August 2015, 17:14
Wohnort: Saarland

Re: Grill-Thread

Beitragvon heidax » Samstag 27. August 2016, 17:23

Mal wieder den Grill Thread rauskramen...

Hier hats grad 30 Grad, also der ideale Zeitpunkt mich einmal mit Pulled Pork zu versuchen.

Gerubbed wurde mit Senf und Magic Dust und nun liegt der 3KG Brocken bei etwa 110 Grad auf dem Grill und meine Räucherchips kokeln vor sich hin. Wenn es gut klappt, ist morgen Mittag alles fertig.

Ich bin sehr gespannt, mal sehen wie trocken es wird. Ich hatte leider keine Marinierspritze um Injektionen ins Fleisch zu machen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
heidax
 
Beiträge: 1201
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 11:29

Re: Grill-Thread

Beitragvon Wern » Mittwoch 31. August 2016, 07:05

Moin Heidax,

wie war´s? Sollte eigentlich auch so gehen. Ich habe beide Varianten gemacht und beides wird gut. Hau rein, PP geht immer.

Viele Grüße

Frank
Benutzeravatar
Wern
 
Beiträge: 46
Registriert: Samstag 12. Oktober 2013, 17:36
Wohnort: Wermelskirchen

Re: Grill-Thread

Beitragvon heidax » Mittwoch 31. August 2016, 07:41

Moin,

war lecker. Letztlich dann 21h auf dem Grill bis es bei 92 Grad KT war. Dann gab ich es noch ca 45min ruhen gelassen und dann gepullt.
Trotzdem fand ich es zu etwas trocken.....
Dafür hatte es vom smoken einen schönen Rauchrand. Also smoken mit dem Gasgrill geht schon mal :grin:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
heidax
 
Beiträge: 1201
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 11:29

Re: Grill-Thread

Beitragvon Nubi » Donnerstag 1. September 2016, 06:49

Moin Heidax,

Du solltest dein PP IMMER impfen.

Das mache ich bei PP und Brisket immer.

War das dein erstes PP? Wie konstant war die Temperatur im Grill?




Ansonsten ist das ein toller Grill, aber wenn dir die Smokerei Spaß gemacht hat, gehe ich mal davon aus, dass in Kürze ein dedizierter Smoker folgt.

War bei mir auch so! :grin:
Gruß Christian
5.2.4 Setup:2 x NL 284@ATM284, 1 x CS 174, 2 x 24 , 2 x AW1100,
Height: NL RS54 / Dali Fazon Mikro
Avr: Denon X4300H, 2 x Pioneer A50 als Endstufen
Video:: Benq W1070 , Denon DBT 3313
Nubi
 
Beiträge: 137
Bilder: 0
Registriert: Freitag 6. November 2015, 21:35
Wohnort: Saarland

Re: Grill-Thread

Beitragvon heidax » Donnerstag 1. September 2016, 09:16

Moin,

war mein erstes selbstgemachtes PP. Gegessen hatte ich vorher auch schon.....

Hab mein Thermometer auf den Bereich 100 bis 120 Grad eingestellt. Da lag die Temp immer in dem Rahme. Über Nacht wars ziemlich konstant 108 Grad und es gibg 2mal auf 120 hoch, da musst ich was runterregeln.

Über einen Smoker hab ich natürlich schon nachgedacht, glaub aber das lohnt nicht unbedingt für uns. Sind eher die Steakesser hier
Benutzeravatar
heidax
 
Beiträge: 1201
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 11:29

Re: Grill-Thread

Beitragvon Wern » Donnerstag 1. September 2016, 22:34

Na also, Alles super.

Ich würde vielleicht über einen Smoker nachdenken. Muss ja nicht unbedingt ein Monster sein. Die Bulletsmoker laufen auch richtig gut ( a la Smokey Mountain Cooker oder UDS). Wenn ich da so an Lachs, Brisket, Pastrami oder (Liste beliebig lang) denke... ich glaube ich muss morgen dringend was machen. Vielleicht noch eine Info am Rande: wenn Du die Texas-Krücke verwendest, kannst Du PP mit ziemlicher Wiederholgenauigkeit in ganz grob 8h fertig haben. Dabei packe ich aber auf keinen Fall in Alufolie ein sondern in Metzgerpapier. Keep on smoking.

Frank
Benutzeravatar
Wern
 
Beiträge: 46
Registriert: Samstag 12. Oktober 2013, 17:36
Wohnort: Wermelskirchen

Re: Grill-Thread

Beitragvon AbsolutBlue » Freitag 2. September 2016, 15:22

Dieses Modell habe ich den Spirit S-320
Gill.jpg


Eine Flavorizer Bar nachgebaut aus V2A für den Räucherbedarf, ausschnitt für ne grosse Edelstahl Dose von Amazon mit 12cm Durchmesser so passen auch ganze faustdicke Chunks rein 2 Stück
räucherschine.jpg


Werde mir aber einen Weber WSM holen der große ist manchmal in Angebot für den Garten bei den Eltern :rock:

Ich finde abere trotzdem das die Weber Grills einen grossen Konstruktionsfehler haben.
Beispiel man nimmt gut mamoriertes US Beef für Burger oder Steaks das runtertropfende Fett enzündet sich sofort an den Flavorizer Bars halb so wild bei bischen fettanteil, bei gut marmorierten Stücken sifft das zeug aber weiter auf das Fettleitblech und brennt da munter weiter.
Ich halte das Fettleitblech deswegen pikobello sauber, meistens grill ich aber indirekt auf dem Ding.

Aber ds kann schon böse ende im schlimmsten Fall
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sony VW520 - 118" 17:9 - Oppo 203 - Marantz AV 7702 MK II - Marantz MM 8077 - Xbox One X - Apple TV 4K - Nubert 5.1.2
AbsolutBlue
 
Beiträge: 316
Bilder: 20
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2014, 20:06

Re: Grill-Thread

Beitragvon Nubi » Freitag 2. September 2016, 16:25

Da ich bereits 2 Weber Grillgeräte besitze (57 Kugel und Q3200) und mein primäres Hobby (Heimkino, is klar, ne :grin: ),
hat meine Frau keinen weiteren "teuren" Grill mehr genehmigt, ohne das sie dann auch ne neue Handtasche bekommt.

Dann isses eben in ProQ geworden.
Später kam noch ein BBQ Guru PartyQ hinzu.

Vor zwei Wochen habe ich ein PP und ein Brisket auf dem Smoker gemacht und war von beidem begeistert.

Ich glaube, dass a) natürlich die Fleischquali ne große Rolle spielt, b) die Temperatur immer konstant (niedrig) sein sollte und c) das man bei Longjobs immer eine Injektion verwenden sollte + dann noch von außen moppen.
Allerdings sollte man auch nicht alle 30min moppen, das man sonst auch wieder Temperaturschwankungen ohne Ende bekommt.
Gruß Christian
5.2.4 Setup:2 x NL 284@ATM284, 1 x CS 174, 2 x 24 , 2 x AW1100,
Height: NL RS54 / Dali Fazon Mikro
Avr: Denon X4300H, 2 x Pioneer A50 als Endstufen
Video:: Benq W1070 , Denon DBT 3313
Nubi
 
Beiträge: 137
Bilder: 0
Registriert: Freitag 6. November 2015, 21:35
Wohnort: Saarland

Re: Grill-Thread

Beitragvon AbsolutBlue » Freitag 2. September 2016, 16:48

Is ja auch alles Geschmackssache ob gemoppt oder nicht. Persönlich möchte ich noch fleisch geschmack schmecken. Ich Moppe bei pp eigentlich nie
Sony VW520 - 118" 17:9 - Oppo 203 - Marantz AV 7702 MK II - Marantz MM 8077 - Xbox One X - Apple TV 4K - Nubert 5.1.2
AbsolutBlue
 
Beiträge: 316
Bilder: 20
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2014, 20:06

Nächste

Zurück zu Cafe "Schwätzchen"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste