Zukunftsvisionen

Dies und das...

Zukunftsvisionen

Beitragvon wolfmunich » Mittwoch 29. März 2017, 07:37

Servus,

Samsung stellt erste LCD Panels vor die zusammengestellt größere Leinwände ersetzen können. Wäre auch fürs Heimkino eine tolle Sache.

http://www.4kfilme.de/samsung-cinema-sc ... len-kinos/
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV
Benutzeravatar
wolfmunich
 
Beiträge: 6929
Bilder: 299
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Zukunftsvisionen

Beitragvon gusi » Mittwoch 29. März 2017, 07:51

Hallöchen!

Ja, ich denke, da wird sich in naher Zukunft noch viel mehr tun! Aber mit akustischer Transparenz wird's da wohl nix :sad: , d.h. keine Lautsprecher mehr "hinter" der Leinwand bzw. dem Display ...

Ciao,
Christian.
Benutzeravatar
gusi
 
Beiträge: 999
Bilder: 5
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2011, 19:06
Wohnort: Linz/Österreich

Re: Zukunftsvisionen

Beitragvon flinke flasche » Mittwoch 29. März 2017, 08:01

Hört sich nicht schlecht an.
HDR müsste dann allerdings auch mal ins Kino einziehen.
Dolby Vision wird sich wohl nicht jeder installieren können.

Ob die auch gebogene Displays machen?
Ich finde im Kino gehört eine gebogene Leinwand einfach dazu.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2547
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Zukunftsvisionen

Beitragvon Smack » Mittwoch 29. März 2017, 08:13

Solange nicht transparent (akustisch) uninteressant :(
Benutzeravatar
Smack
 
Beiträge: 314
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 13:37

Re: Zukunftsvisionen

Beitragvon wolfmunich » Mittwoch 29. März 2017, 08:16

Smack hat geschrieben:Solange nicht transparent (akustisch) uninteressant :(


Na ja es gibt auch Alternativen mit LS daneben und darunter und darüber die auch sehr gut funktionieren.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV
Benutzeravatar
wolfmunich
 
Beiträge: 6929
Bilder: 299
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Zukunftsvisionen

Beitragvon wolfmunich » Mittwoch 29. März 2017, 08:23

Servus,

die erste UHD mit Dolby Vision ist aufgetaucht. Es wird interessant auch wenn die wenigsten das zu Hause auch umsetzen können.

http://www.4kfilme.de/erste-dolby-visio ... fgetaucht/
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV
Benutzeravatar
wolfmunich
 
Beiträge: 6929
Bilder: 299
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Zukunftsvisionen

Beitragvon unluckymonkey » Mittwoch 29. März 2017, 08:45

wolfmunich hat geschrieben:
Smack hat geschrieben:Solange nicht transparent (akustisch) uninteressant :(


Na ja es gibt auch Alternativen mit LS daneben und darunter und darüber die auch sehr gut funktionieren.


Bei mir leider nicht ! Front ist zu 100% Clean :D
Mein kino Klick Mich
Benutzeravatar
unluckymonkey
 
Beiträge: 125
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:30

Re: Zukunftsvisionen

Beitragvon wolfmunich » Mittwoch 29. März 2017, 08:51

unluckymonkey hat geschrieben:
wolfmunich hat geschrieben:
Smack hat geschrieben:Solange nicht transparent (akustisch) uninteressant :(


Na ja es gibt auch Alternativen mit LS daneben und darunter und darüber die auch sehr gut funktionieren.


Bei mir leider nicht ! Front ist zu 100% Clean :D


Was meinst du mit "100% clean"? Lautsprecher muss man auch außerhalb einer Leinwand nicht sehen. Auf dem nachfolgendem Foto sind insgesamt 6 Lautsprecher um die Leinwand herum verbaut.

ov_img_7670.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV
Benutzeravatar
wolfmunich
 
Beiträge: 6929
Bilder: 299
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Zukunftsvisionen

Beitragvon unluckymonkey » Mittwoch 29. März 2017, 09:16

Ja das meinte ich so das man nichts sieht....

Cool gelöst, aber ich glaube meine sind zu gross dafür
Mein kino Klick Mich
Benutzeravatar
unluckymonkey
 
Beiträge: 125
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:30

Re: Zukunftsvisionen

Beitragvon pixelflicker » Donnerstag 30. März 2017, 15:30

Oder man integriert die Lautsprecher direkt in das Display. Sony hat doch sowas auf der CES vorgestellt:

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 89854.html
Benutzeravatar
pixelflicker
 
Beiträge: 69
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 13:37

Re: Zukunftsvisionen

Beitragvon flinke flasche » Donnerstag 30. März 2017, 15:49

pixelflicker hat geschrieben:Oder man integriert die Lautsprecher direkt in das Display. Sony hat doch sowas auf der CES vorgestellt:

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 89854.html


Naja, ich bezweifle das sich das im Kino gut anhört.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2547
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim


Zurück zu Cafe "Schwätzchen"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron