db 135 in der Heimkino

Dies und das...

db 135 in der Heimkino

Beitragvon Jessikai » Samstag 7. Oktober 2017, 10:12

Herzlichen Glückwunsch Mike :flowers: zu dieser tollen Präsentation deines Ausnahmekinos


In der neuen Heimkino ist das gefürchtete :grin: "Wohnzimmer " von unseren sehr sympathischen " schnaken blitzn" erschienen und man kann förmlich die Angst der Heimkinoleute bei der Vorführung spüren :lol: Sehr schöner Bericht . :bassdscho:
Ade vom Bild

Member of --> H C M <-- Fraktion fun-free- Alien-zone
Benutzeravatar
Jessikai
 
Beiträge: 3682
Bilder: 1455
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 06:29

Re: db 135 in der Heimkino

Beitragvon unluckymonkey » Sonntag 8. Oktober 2017, 10:05

Ja das Kino ist der Hammer :rock: :rock:
Mein kino Klick Mich
Ein Besuchsbericht Klick Mich
Benutzeravatar
unluckymonkey
 
Beiträge: 162
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:30

Re: db 135 in der Heimkino

Beitragvon Eddem » Sonntag 8. Oktober 2017, 17:39

Glückwunsch auch von mir für den tollen Bericht in der "Heimkino".
Benutzeravatar
Eddem
 
Beiträge: 194
Registriert: Montag 6. April 2015, 15:55

Re: db 135 in der Heimkino

Beitragvon unluckymonkey » Montag 9. Oktober 2017, 07:44

@ Snake..Ürigens Ash sollte bei mir stehen :rock:
Mein kino Klick Mich
Ein Besuchsbericht Klick Mich
Benutzeravatar
unluckymonkey
 
Beiträge: 162
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:30

Re: db 135 in der Heimkino

Beitragvon Snake Plissken » Montag 9. Oktober 2017, 15:42

Hallo :hcm_logo: ,

danke für die Glückwünsche :flowers:

@unluckymonkey: der Ash ist bei mir, da warst du noch gar nicht auf der Welt :lol:

Es war auf alle Fälle ein sehr schöner Tag mit den Jungs von der Heimkino.
Sie waren locker 7 Stunden bei mir mit Interview, Fotos machen, fachsimpeln
und den Vorführungen.

Im Interview wurde natürlich u.a. unser HCM insbesondere und namentlich unser "Wolfgang" erwähnt.
Sie haben die Druckwellen der Kick und Wolfgangs Tiefbässe regelrecht am ganzen Leib erlebt,
wie schon im Mai 2011 der HCM bei der Schwabenländle Tour, und im März 2015
die Jungs vom HDRGB :rock:

Gerade unserem "Rehlein" ist damals schon der WC Spiegel ins Gesicht gesprungen,
als er mal die Vorführung kurz unterbrach :yes:

Ich bekomm jetzt noch ein paar Heftchen und die Original Fotos von der Heimkino zugeschickt. :thumbsup:
Gruß Snake Plissken

"Nennen Sie mich Snake"
Benutzeravatar
Snake Plissken
 
Beiträge: 577
Bilder: 0
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 00:19
Wohnort: im Schwobaländle

Re: db 135 in der Heimkino

Beitragvon Snake Plissken » Montag 23. Oktober 2017, 10:42

Hallo,

im Flohmarkt verkaufe ich gerade meine Lexicon MC 12 EQ
viewtopic.php?f=15&t=3499

Hatte letzte Woche eine Arcam AV 860 Vorstufe zum Testen da,
da ich aufrüsten wollte, diese löst zwar geringfügig besser auf,
aber die Subs werden bei der Lexicon MC 12 EQ deutlich mehr angeschoben.

Dadurch habe ich die Arcam nicht genommen bzw nicht mit ihr upgegraded.

Geworden ist es jetzt eine Datasat RS 20i :rock:
Diese wird dann nächste Woche komplett installiert :mml:
Gruß Snake Plissken

"Nennen Sie mich Snake"
Benutzeravatar
Snake Plissken
 
Beiträge: 577
Bilder: 0
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 00:19
Wohnort: im Schwobaländle

Re: db 135 in der Heimkino

Beitragvon wolfmunich » Montag 23. Oktober 2017, 10:48

Snake Plissken hat geschrieben:Hallo,

im Flohmarkt verkaufe ich gerade meine Lexicon MC 12 EQ
http://www.heimkinoclub-muc.de/viewtopi ... =15&t=3499

Hatte letzte Woche eine Arcam AV 860 Vorstufe zum Testen da,
da ich aufrüsten wollte, diese löst zwar geringfügig besser auf,
aber die Subs werden bei der Lexicon MC 12 EQ deutlich mehr angeschoben.

Dadurch habe ich die Arcam nicht genommen bzw nicht mit ihr upgegraded.

Geworden ist es jetzt eine Datasat RS 20i :rock:
Diese wird dann nächste Woche komplett installiert :mml:


Da bin ich schon sehr auf das erste Probehören gespannt.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV
Benutzeravatar
wolfmunich
 
Beiträge: 7023
Bilder: 299
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: db 135 in der Heimkino

Beitragvon Snake Plissken » Montag 23. Oktober 2017, 10:53

Wenn alles komplett installiert ist sehr gerne, Wolfgang :thumbsup:
Gruß Snake Plissken

"Nennen Sie mich Snake"
Benutzeravatar
Snake Plissken
 
Beiträge: 577
Bilder: 0
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 00:19
Wohnort: im Schwobaländle

Re: db 135 in der Heimkino

Beitragvon techno1999 » Montag 23. Oktober 2017, 13:12

Ein richtiges Heimkino Träumchen diese Datasat RS 20i viel Spaß damit :rock:
techno1999
 
Beiträge: 185
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20

Re: db 135 in der Heimkino

Beitragvon unluckymonkey » Montag 23. Oktober 2017, 13:52

Was macht die Datasat denn ? :weg:
Mein kino Klick Mich
Ein Besuchsbericht Klick Mich
Benutzeravatar
unluckymonkey
 
Beiträge: 162
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:30

Re: db 135 in der Heimkino

Beitragvon Snake Plissken » Montag 23. Oktober 2017, 14:23

Gruß Snake Plissken

"Nennen Sie mich Snake"
Benutzeravatar
Snake Plissken
 
Beiträge: 577
Bilder: 0
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 00:19
Wohnort: im Schwobaländle

Re: db 135 in der Heimkino

Beitragvon Ewi » Montag 23. Oktober 2017, 17:06

Snake Plissken hat geschrieben:Die kocht und putzt......

... und das ohne zu meckern und den Herrn des Hauses ständig zu nerven :yes:

GUT GEMACHT Snake :thumbsup:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt
Benutzeravatar
Ewi
 
Beiträge: 2730
Bilder: 768
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 21:17

Re: db 135 in der Heimkino

Beitragvon z3000 » Dienstag 24. Oktober 2017, 03:37

Nicht grad billig in der Anschaffung dafür ein Hammer Teil ,,,,Glückwunsch,,,, auch an Wolfgang und Kreuzi zu euren neuen Errungenschaften. Um die Lex zu übertreffen muss man halt ungefähr das gleiche oder auch mehr investieren . Als noch Lex. Besitzer weiß ich jetzt was bei einem Wechsel eventuell auf mich zukommen könnte,,,,,oohhaaaa,,,,
z3000
 
Beiträge: 690
Bilder: 0
Registriert: Freitag 26. August 2011, 10:58

Re: db 135 in der Heimkino

Beitragvon Snake Plissken » Dienstag 24. Oktober 2017, 08:33

Hallo,

als Lex Besitzer ist man schon verwöhnt von den Einstellmöglichkeiten.
Auch gerade im Bassmanagement. Da kann die getestete Arcam AV 860
obwohl sie wirklich gut klingt, nicht mithalten.
Die Lexicon ist halt eine Legende mit top Sound.

Wäre mir die Datasat nicht über den Weg gelaufen, wäre es wahrscheinlich
auch eine Lyngdorf geworden. Ich denke die spielen in etwa einer Liga.
Ich freu mich da auch für Kreuzi und Wolfgang, die haben beide unglaubliche Kinos :rock: :thumbsup:
Gruß Snake Plissken

"Nennen Sie mich Snake"
Benutzeravatar
Snake Plissken
 
Beiträge: 577
Bilder: 0
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 00:19
Wohnort: im Schwobaländle

Re: db 135 in der Heimkino

Beitragvon dirk48 » Mittwoch 25. Oktober 2017, 14:54

Mail mal die Koordinaten , damit ich mich an den Weg stellen kann, wo die nächste Datasat vorbei kommt ! :weg:
dirk48
 
Beiträge: 610
Bilder: 9
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 16:13
Wohnort: Merseburg

Re: db 135 in der Heimkino

Beitragvon Snake Plissken » Mittwoch 25. Oktober 2017, 17:22

Sobald ich eine RS20i sehe, geb ich dir bescheid :lol:
Gruß Snake Plissken

"Nennen Sie mich Snake"
Benutzeravatar
Snake Plissken
 
Beiträge: 577
Bilder: 0
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 00:19
Wohnort: im Schwobaländle


Zurück zu Cafe "Schwätzchen"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast