Die Tour 2015 der Heimkinofreunde Niedersachsen

Berichte über unser Treiben.

Re: Die Tour 2015 der Heimkinofreunde Niedersachsen

Beitragvon The Jedi of Bass » Samstag 4. Juli 2015, 22:08

Vielen Dank an die echt nette Niedersachsen Truppe, trotz elendiger Hitze ein toller Nachmittag gewesen, auch meine Frau fand euch super :bassdscho:

Ich werde gespannt, welche Investitionswelle ich nun ausgelöst habe :mrgreen: :weg:
Grüße
The Jedi of Bass

Member of --> H C M <-- Abteilung Erdbeben, Kickbass und Kinobau ;)
Meine Satorique Lautsprecher Geschichte...
Benutzeravatar
The Jedi of Bass
 
Beiträge: 4254
Bilder: 518
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 20:15
Wohnort: Münchener Outback

Re: Die Tour 2015 der Heimkinofreunde Niedersachsen

Beitragvon Frank385 » Sonntag 5. Juli 2015, 09:41

Moin,Moin
@Kreuzi - Ich werde das/die Kino/Lounge noch präsentieren (im HCM Forum?)
Beim Youtube Heimkinofreunde Niedersachen TV Kanal hat Starmike bereits 2 Sendungen mit mir gemacht (Februar+April) inkl. Video - Bau LW Maskierung -

Viel Spaß beim schauen :beer2:
@ The Jedi of Bass - wie warm war es denn bei dir da unten?
Frank385
 
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 28. Juni 2015, 12:34

Re: Die Tour 2015 der Heimkinofreunde Niedersachsen

Beitragvon The Jedi of Bass » Sonntag 5. Juli 2015, 10:17

Es war so warm, dass wir lieber zu siebt uns in meinem kleinen Kinoraum aufgehalten haben :rolleyes: :wink:
Grüße
The Jedi of Bass

Member of --> H C M <-- Abteilung Erdbeben, Kickbass und Kinobau ;)
Meine Satorique Lautsprecher Geschichte...
Benutzeravatar
The Jedi of Bass
 
Beiträge: 4254
Bilder: 518
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 20:15
Wohnort: Münchener Outback

Re: Die Tour 2015 der Heimkinofreunde Niedersachsen

Beitragvon Papsi » Sonntag 5. Juli 2015, 11:06

Hi,

Mein Part ist auch erledigt :clap:

Ich glaub die Tour wird dann doch etwas teurer für die Truppe.
Man hat nach den Vorstellungen den Leuten richtig angesehen, wie und wo und was im eigenen Kino umgebaut wird und im Kopf wurden schon ganze Wände abgerissen und neue Kabel verlegt.

Ich bin dann da ganz unschuldig - hab doch nur bisschen Musik und so Zeigs gezeigt :wink: :wink: :wink:

Auf alle Fälle war es ein lustiger Abend.
Mit dem Wetter hatten wir noch richtig Glück - die Temperatur dann zum essen doch noch etwas gefallen...

Von Glutwarmen 34Grad auf erträgliche 33Grad - Puhhh - richtig angenehm war es dann... :beer2:

Eins steht schonmal fest - die Leute werden wir bestimmt bald wieder sehen.

Gruss
Papsi

PS
Ich hab nur 1 T-Shirt gebraucht :weg:
Ich habe kein Geld für eine Kinokarte - ich hab mir mein eigenes Kino gebaut
Benutzeravatar
Papsi
 
Beiträge: 2207
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 18:11
Wohnort: Vohburg

Re: Die Tour 2015 der Heimkinofreunde Niedersachsen

Beitragvon flinke flasche » Sonntag 5. Juli 2015, 19:22

Leider ging die kurze Zeit viel zu schnell vorbei.
Mir hat es super gefallen und freue mich euch kennen gelernt zu haben.
Ihr seid ne tolle Truppe.

Ich freue mich schon auf euer Video und das Feedback über eure Tour.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3217
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Die Tour 2015 der Heimkinofreunde Niedersachsen

Beitragvon flinke flasche » Sonntag 5. Juli 2015, 19:41

Hier noch der Link wo ich den samtstoff her habe,
Allerdings gibt es wohl schwarz gerade nicht.

Kurzwaren Pfister
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3217
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Die Tour 2015 der Heimkinofreunde Niedersachsen

Beitragvon spiderhouse » Sonntag 5. Juli 2015, 22:48

Moin
so heil und geschlaucht zu hause angekommen :) muss nur vom Handy schreiben da hier durch das Unwetter kein Strom :hit:
erstmal herzlichen Dank an alle 5 Gastgeber für eure Einladung und Gastfreundschaft :clap:
ich fand es klasse euch persönlich kennenzulernen, es hat mir tierisch viel Spaß gemacht habe gerade gesichtslähmung vom vielen lachen. Eure Kinos sind, jedes auf seine Art einfach nur genial :rock:
die auro -und atmos Vorführungen haben mir sehr gut gefallen :bassdscho:
ich finde unsere diesjährige Tour einfach wieder der Hammer mit euch bekloppten :w000t:
ihr seid natürlich herzlichst in meinem bescheidenen wohnzimmerkino eingeladen :)

P.s. immer noch kein Strom :weg:
@Heinz
bassd_scho ade von spiderhouse
jetzt brauch ich erstmal ein Pils :beer2:

Gruß Ralf
Benutzeravatar
spiderhouse
 
Beiträge: 102
Bilder: 1
Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 18:44
Wohnort: Wesendorf

Re: Die Tour 2015 der Heimkinofreunde Niedersachsen

Beitragvon wolfmunich » Montag 6. Juli 2015, 10:05

spiderhouse hat geschrieben:Moin
so heil und geschlaucht zu hause angekommen :) muss nur vom Handy schreiben da hier durch das Unwetter kein Strom :hit:
erstmal herzlichen Dank an alle 5 Gastgeber für eure Einladung und Gastfreundschaft :clap:
ich fand es klasse euch persönlich kennenzulernen, es hat mir tierisch viel Spaß gemacht habe gerade gesichtslähmung vom vielen lachen. Eure Kinos sind, jedes auf seine Art einfach nur genial :rock:
die auro -und atmos Vorführungen haben mir sehr gut gefallen :bassdscho:
ich finde unsere diesjährige Tour einfach wieder der Hammer mit euch bekloppten :w000t:
ihr seid natürlich herzlichst in meinem bescheidenen wohnzimmerkino eingeladen :)

P.s. immer noch kein Strom :weg:
@Heinz
bassd_scho ade von spiderhouse
jetzt brauch ich erstmal ein Pils :beer2:

Gruß Ralf


Servus Ralf,

freut mich dass ihr wieder wohlbehalten zu Hause angekomen seid. Aufgrund eurer Gegeneinladung laufen bereits jetzt schon entsprechende Vorbereitungen für eine HCM Tour im nächsten Jahr.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV
Benutzeravatar
wolfmunich
 
Beiträge: 7235
Bilder: 299
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Die Tour 2015 der Heimkinofreunde Niedersachsen

Beitragvon Obiwandicker » Montag 6. Juli 2015, 14:26

Hallo,

ein Wahnsinns-Wochenende. Was gibt es schöneres als mit Gleichgesinnten lustig zu unterwegs sein und dabei die Chance zu haben, so viele nette "Verrückte" kennenzulernen und dabei auch noch die tollen Kinos zu erleben. Vielen Dank an alle Gastgeber und Ihre Familien für die Gastfreundschaft, die Bewirtung und die tollen Gespräche. Das ist für mich das Highlight der Tour.
Vielen Dank auch unseren El Presidente für die perfekte Organisation. Ich hoffe Euch bald auch mal in Niedersachsen zu sehen. Ihr seid auf jeden Fall herzlich eingeladen, auch wenn ich mit meinem Kino nicht mithalten kann.

Zu den Kinos:

Blackcinebar: Das Ambiente und die vielen Unikate bei den "Ausstellungsstücken" haben Lust auf mehr gemacht. Sehr schön umgesetzt.

New Blueline Cinema: Das Podrennen wird mir nachhaltig im Gedächtnis bleiben. Ein einfach gigantischer Sound, von dem Bild ganz zu schweigen.

Bass Attack: Als Baustelle angekündigt, als fast fertiges Kino erlebt. Die Kombi Auro / Atmos rockt.

Steuerparadies: Trifft genau meinen Nerv, was Design angeht. Hammersound (Auro) und so viel Liebe zum Detail beim Design und bei der Umsetzung.

Kammerlichtspiele: Hier wurde eindrucksvoll gezeigt, was man aus einem kleinem Raum machen kann. Der Vorhang ist wirklich einmalig.

Die Tour hat gezeigt das jedes Heimkino individuell ist und das jeder etwas andere Schwerpunkte setzt. Mein Traumheimkino würde Elemente aller besuchten Kinos dieses Wochenendes sein.

Bis hoffentlich bald in Niedersachsen. (Ja, es gibt ein Heimkinoleben nördlich von Nürnberg)

Gruß

Obiwandicker
Blue2Cinema - Das mit dem Billard Tisch im Kino
Obiwandicker - Der, der die Bedienungsanleitungen nicht liest
Member of "Heimkinofreunde Niedersachsen"
Benutzeravatar
Obiwandicker
 
Beiträge: 32
Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 14:22

Re: Die Tour 2015 der Heimkinofreunde Niedersachsen

Beitragvon Herm » Montag 6. Juli 2015, 18:49

Auch wenn ich "nur" Besucher bei Stefan war - ihr seit 'ne klasse Truppe... Hat mir viel Spaß gemacht mit Euch. Freu mich schon auf die Billard-Tische und Wohnzimmerkinos in "Süd-Schweden" :weg: bei einer Tour.
:)
Viele Grüße,
Hermes
Benutzeravatar
Herm
 
Beiträge: 286
Registriert: Donnerstag 28. Juni 2012, 20:24
Wohnort: Moosinning

Re: Die Tour 2015 der Heimkinofreunde Niedersachsen

Beitragvon Hook2000 » Montag 6. Juli 2015, 19:39

Ein freundliches HALLO aus Hannover! :wave:

Nachdem Obiwandicker mir schon aus dem Herzen gesprochen (bzw. geschrieben) hat, möchte auch ich mich bei Jessikai, wolfmunich, The Jedi of Bass, Papsi, flinke flasche und Euren Familien dafür bedanken, dass ihr uns bekloppte HKFNler für ein paar Stunden bei Euch aufgenommen und heimkinotechnisch (seelisch) betreut habt. Ihr habt dabei wirklich eine hohe soziale Kompetenz bewiesen und uns ordentlich lecker durchgefüttert. :bassdscho:

Wie ich ja dem einen oder anderen schon persönlich gesagt habe, ist es für mich immer wieder eine große Freude andere Gleichgesinnte kennen zu lernen und dabei Erfahrungen und Meinungen auszutauschen. :beer2:

Auch wenn ich mit meinem CinemäxXchen (http://www.cinemaexxchen.de/) im direkten Vergleich mit Euch ggf. nur in der zweiten Liga spiele, so würde ich mich trotzdem freuen Euch bald einmal bei Conny und mir in Hannover begrüßen und bewirten zu dürfen.

Selbstverständlich möchte auch ich kurz beschreiben, welchen Eindruck Euer Kino bei mir hinterlassen hat. Dieses mach ich wie Obi in der Reihenfolge der besuchten Kinos, es handelt sich also um KEIN Ranking!

Blackcinebar: Ein wirklich eindrucksvolles Motto-Kino, welches mit seinen vielen Figuren Rund um "Aliens und Predator" und der tollen Bar zum längeren Verweilen einläd. :bassdscho:
Ich habe mich sofort "heimisch" gefühlt und Sound- und Bildtechnisch bewegt sich Heinz auf ganz hohem Niveau. :clap:

New Blueline Cinema: Mein Lieblingsstück "Drums, Drums and more Drums" von der Phil Collins DVD "Finally - The First Farewell Tour" habe ich schon in sehr vielen Heimkinos in unterschiedlicher Soundqualität gehört, aber in Wolfgangs -New Blueline Cinema- hatte ich das erste mal Gänsehaut und Pipi in den Augen. Für die Erfahrung, dass ein Heimkino so eine tolle Akustik haben kann, ein riiiiesiges Dankeschön!
Die Abkühlung in Eurem Schwimmteich wird mir in guter Erinnerung bleiben. Der Sony wirft schon ein geiles Bild auf die Leinwand und leider haben wir eine 3D Session nicht mehr geschafft. Ich hoffe doch sehr wir holen das nach wenn ich auf einer meiner vielen Dienstreisen in München bin. :thumbsup:

Bass Attack: Bei Stefan und seiner Familie kam ich zum ersten mal mit Dolby ATMOS und AURO3D in einem Heimkino in Berührung. Von beiden Soundformaten hatte ich noch auf der Hinfahrt lauthals behauptet habe "das braucht doch kein Mensch". Aber frei nach Adenauer sage ich jetzt "was interessiert mich mein Geschwätz von gestern", wenn irgendwann mal ein neuer AVR fällig wird, dann sind auch gleich ein paar neue LS fällig.
Des weiteren weiß ich jetzt auch, dass man auch nur mit einem Reststück "Schumstoff" auf dem Fußboden, sein Heimkino soundtechnisch optimieren kann. :rock:

Steuerparadies: Tür gleitet auf, Kinnlade fällt runter. :ohmy: Mehr brauche ich eigentlich nicht zu schreiben. Das aus meiner Sicht einfache und schlichte Design des "Steuerparadies" (in einer bautechnisch sehr hohen Qualität!) hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Dazu noch ein Gastgeber der einem die Vor- und Nachteile der neuen Soundformate sehr eindrucksvoll erläutert. Was will das Heimkinoherz mehr?
Über die Steuerung brauche ich wohl nichts zu schreiben, diese ist einfach nur der Hammer. Eine Empfehlung hätte ich jedoch noch, kauf Dir Aktien von Deinem Stromanbieter, es lohnt sich! :weg:

Kammerlichtspiele: Zu guter letzt noch die Kammerlichtspiele von Tobias, in dem ich mich sofort wie zuhause gefühlt habe, da wir fast die gleichen Raummaße haben. Der Vorhang vor der Leinwand ist einfach der Hinguckerüber und auch der Sound ist für ein so kleines "familienfreundliches" Heimkino nicht zu verachten (weniger ist manchmal halt mehr).

Für die tollen Tage noch einmal Danke! :group:

@ Starmike, vielen Dank für Deine tolle Planung und Organisation unserer HKFN-Tour "BASSD SCHO" 2015. Ohne Dich hätten wir nicht so viele Spaß gehabt und nette neue Leute kennen gelernt. Bitte weiter so! :bassdscho:
Gruß

Hook2000

Member der Heimkinofreunde Niedersachsen (HKFN)
Hook2000
 
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 3. Juli 2015, 08:30
Wohnort: Hannover

Re: Die Tour 2015 der Heimkinofreunde Niedersachsen

Beitragvon Jessikai » Montag 6. Juli 2015, 22:15

Servus Heimkinofreunde Niedersachsen :flowers:
Danke für die ausführlichen Tourenberichte ,die sehr gut wiederspiegeln wie viel Spaß ihr anscheinend am Wochenende hattet . :)

in diesen Sinne :bassdscho:
Ade vom Bild

Member of --> H C M
Benutzeravatar
Jessikai
 
Beiträge: 3749
Bilder: 1498
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 06:29

Re: Die Tour 2015 der Heimkinofreunde Niedersachsen

Beitragvon starmike » Montag 6. Juli 2015, 22:58

Hallo ihr Verrückten,

jetzt muss ich mich mal beschweren, die Tour war ein Graus, denn jetzt weiß ich, was ich zu tun habe...................schönen Dank dafür :hit: .

Nein, Spaß beiseite, es war ein super Wochenende mit Top Kinos (meine Jungs haben ja schon alles gesagt). Für mich wird es jetzt (bzw. Im Herbst) an die Planung gehen, um mein Kino umzubauen.
Das heißt, als erstes werden LS gebaut (es werden wohl die Wallstreet von ADW) und wohl 4-8 Kickbässe (SBA oder DBA).
Dann wird die Bar durch eine Wand ersetzt, damit die Leinwandbreite von 2,4 auf 3 m erweitert werden kann. Im hinteren Bereich der Bar entsteht dann ein Technikraum und Platz für Kühlschrank und Popcornmaschine.
Die Eingangstür zum eigentlichen Kino wird eine "Papsitür" und aus den zwei Sitzreihen wird dann wohl eine Vierersitzreihe.
Und als krönender Abschluß wird es den Vorhang aus den Kammerlichtspielen vor der Leinwand geben.

Auch ich möchte mich hier nochmals bei allen Gastgebern und ihren Familien recht herzlich für die super Verköstigung bedanken ud JA wir sind satt geworden.

Ich würde mich riesig über einen Gegenbesuch freuen, denn ihr seit genauso verrückt wie wir bzw. Ich

Also bis bald und freut euch schon mal auf das Tourvideo, ich hab da schon eine Idee.

Schöne Grüße aus meinem Urlaubsdomizil " Fieney"
euer Michael
Mein Motto: "Nach dem Film ist vor dem Film"

Gruß
Michael
Benutzeravatar
starmike
 
Beiträge: 154
Bilder: 159
Registriert: Freitag 21. Januar 2011, 09:53
Wohnort: Braunschweig

Re: Die Tour 2015 der Heimkinofreunde Niedersachsen

Beitragvon Kreuzi » Dienstag 7. Juli 2015, 15:31

Servus,

hört sich wieder mal nach einer genialen Tour an.
Ich durfte ja die HKFN schon von ein paar Jahren kennen lernen und freuc mich jetzt schon auf ein Wiedersehen. :w000t:

Viele Grüße aus der Experience-Baustelle
Frank
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4743
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: Die Tour 2015 der Heimkinofreunde Niedersachsen

Beitragvon Magus » Dienstag 7. Juli 2015, 15:33

Hi Leute

Nun kommt mein Bericht von der :bassdscho: Tour 2015

Erst mal möchte ich mich bei allen Gastgeber / Familien bedanken für die Herzliche Aufnahme und Bewirtung. ( die war aber auch bei allen so was von Lecker man könnte meinen das wir beim Perfektem Dinner waren und nicht Heimkinos anschauen wollten )
Mann hat sich bei allen super wohl gefühlt, als ob man sich schon lange kennt. Einfach nur klasse. ( Wie unter Freunden )

So nun zu den Heimkinos

Um eines vor weg zu sagen alle Heimkinos die wir erleben durften waren für sich gesehen ein TRAUMKINO und danke das ihr uns eure Traumkino gezeigt habt.

Blackcinebar

Das Thema Aliens und Predator zieht sich durch das ganze Kino einfach nur beeindrucken :wow: :wow: . Ich habe die Figuren noch nie vorher gesehen einfach der Hammer. Wie sie auch ins rechte licht gerückt sind.( Blaue LEDs ) das passt alles zusammen. Und die Bar passt auch gut rein.
Das ganze ist stimmig und am liebsten hätte ich den einen oder anderen Kopf gern mit genommen.

Vom Sound und Bild her gibt es nichts Merkern :rock:

Heinz dein Traumkino :bassdscho: :bassdscho:

New Blueline Cinema

Ist das Heimkino das mich vom Bass her umgehauen hat :w000t: :w000t: :w000t: :w000t: so möchte ich auch den Bass haben. ( Podrennen von Star Wars )
Der Sound ist echt der Hammer :clap: :clap:
Danke für das Bass Erlebnis :bassdscho:

Bass Attack

Danke für die Dolby ATMOS und AURO3D Vorführung das hat was. Ich hatte vorher auch gesagt braucht man nicht aber jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher.
Es schon beeindrucken was das für eine Sound Kulisse ist.

Und danke für die Info zum Selbstbau der Kickbässe, ich habe das OK von meiner Frau.
Kannst du mir vielleicht Bauplan und Teilliste schicken was ich dafür brauchen. Werde wohl 8 davon bauen :rock:

Steuerparadies

Da kann ich es kurz machen da ich sein ersten kenne und jetzt dieses hier gibt es nur eins zusagen.
Einpacken und her schicken ist gekauft :bassdscho: :bassdscho: :bassdscho:
Es ist der Wahnsinn da kommt man aus dem Staunen nicht mehr raus. :w000t: :w000t:
Vom Design her und Verarbeitung absolute Spitzenleistung.
Und der Sound ist der Hammer danke für Auro Vorführung.

Kammerlichtspiele

Das ist ein sehr schönes Traumkino wo man sich gleich wohlfühlt.
Und der Vorhang ist echt klasse.
Das ganz ist stimmig und hat echt Spaß gemacht dort Filmstücke zuschauen.
Auch auf wenig Raum kann man ein schönes Kino bauen dafür ein großes :bassdscho:



Also zum Abschluss kann ich nur wieder sagen es war eine Hammer :bassdscho: Tour, die Zeit ist nur so geflogen wären noch gerne bei allen noch länger geblieben.
Danke das ihr uns so Herzlich aufgenommen habt.

Und wenn es euch mal nach uns verschlägt seid ihr Herzlich Einladen mich / uns zu besuchen.

Auch wenn mein Heimkino nicht in euer Liga spielt , würde ich mich freuen wenn ihr kommen würdet.

gruß Olaf ( Bass Attack )
Benutzeravatar
Magus
 
Beiträge: 10
Registriert: Montag 16. Mai 2011, 07:21

Re: Die Tour 2015 der Heimkinofreunde Niedersachsen

Beitragvon Dannyboy » Dienstag 7. Juli 2015, 17:20

So, nun ich mal wieder zum schluss,

auch ich bedanke mich recht herzlich für die tolle Aufnahme im deutschen Süden. Es war mal wieder eine tolle Fahrt. Leider wusste ich vorher nicht, was diese Fahrt anrichtet, sonst hätte ich Markus mitfahren lassen. :axe:
Ich weiß zumindest jetzt, was mir noch fehlt: Absorber, Diffusoren, Folienschwinger, Kickbässe, neuer Receiver, Boxen...neues Kino???
Ich werde jetzt, nachdem ich gesehen habe was möglich ist erstmal, anfangen. Heißt, die nächsten 3 Jahre bin ich beschäftigt. Falls ihr nächstes Jahr auch bei mir vorbeikommen wollt, geht nicht, ist Baustelle.... :weg: .

Nein, natürlich seid ihr alle herzlich bei mir eingeladen, wie auch bei den anderen HKFNler.
Falls sich jemand verfahren sollte und dann irgendwann, wie auch immer, in Hannover steht, dann kann er sich einfach anmelden und vorbeikommen. Die Tür steht offen.

Jetzt aber zu den Kinos:

Blackcinebar:
Der Name sagt alles: Tolles Motto. Obwohl ich kein Fan von Außerirdischen :ike: bin muss ich sagen hat es mich überzeugt. Das Konzept ist echt überzeugend und stimmig.
Die Bar passt super rein und die Deko ist Top. Muss sagen ein super Innendekorateur am Werk gewesen.
Sound und Bild sind super. :bassdscho:

New Blueline Cinema:
Hab noch kein Heimkino mit so einem Sound gesehen. Super Bild und Bass. Es sollte noch ein Warnschild an die Tür: Achtung kann süchtig machen.
Pod-Race war der Hammer. Habe es noch 1 Tag später im Ohr gehabt.

Bass Attack:
Eine tolle Idee, Atmos und Auro zu kombinieren. Habe festgestellt, beides geht, deswegen werde ich es auch nahezu so machen. Super Sound bei Atmos sowie auch Auro.
Aber der Fussbodenabsorber war das Highlight. Auf die Idee muss man erstmal kommen. :weg: Nein, das Heimkino ist echt durchdacht und ich finde superschön eingerichtet. Die Wandabsorber baue ich auch.
Überzeugt hat mich in dem Kino der "VOG". und die Lautsprecher. Weiter so!! :thumbsup:

Steuerparadies:
Gnadenlose Auroumsetzung. Ist aus meiner Sicht ein Auro-Referenzkino. Man nimmt keine Wände mehr wahr wenn man die Augen zu macht.
Jetzt kommt man aber die Bedrängnis, warum sollte man die Augen zu machen. Das Design ist der HIT. Ich habe noch keine so gnadenlose Umsetzung gesehen.
Handwerklich ist das Kino nicht zu toppen. :wow:
Die Steuerung ist auch einmalig... und ich weiß auch wie das funktioniert :yes:

Kammerlichtspiele:
Obwohl das Kino als klein beschrieben wurde ist es in der Umsetzung sehr groß.
Der Vorhang ist einmalig und hat mich in meine Kindheit zurückversetzt. Nostalgie pur.
Ich habe ein neues Konzept für meine Maskierung gesehen und tolle Ideen gefunden. Danke Tobias
Ich als Spielkind fand die Fernbedienung auch echt super. Steuerung ist alles !!!
Auch hier ein herzliches "Danke"

So ich bin dann mal durch mit meinem Bericht und muss jetzt weiter recherchieren zu den Themen: Kickbass, Absorber, Diffusoren, Folienschwinger, Auro, Atmos, ........ :weg:


Grüße

Daniel
Beamer: JVC DLA-X3B - Receiver: Yamaha RX-A3010 - Boxen: Front: Jamo D-600 LCR Rear: Jamo D-600 SUR FH: Teufel System 7 RH: Cabasse Gallia Sub: SVS PB-13 Ultra
Benutzeravatar
Dannyboy
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 16. Mai 2015, 12:43
Wohnort: Hannover

Re: Die Tour 2015 der Heimkinofreunde Niedersachsen

Beitragvon flinke flasche » Dienstag 7. Juli 2015, 18:22

Danke für die tollen Feedbacks.
Es freut mich wenn es euch bei mir auch gefallen hat und ihr ein paar Ideen für eurer Heimkino umsetzt.
Natürlich helfe ich euch falls ihr noch was wissen möchtet (Vorhang / Steuerung).

Wie sieht es bei euch beim Thema 21:9 Leinwand / Anamorphot aus? Wie hat euch das gefallen?

Viel Spaß beim auseinandernehmen eurer Heimkinos :box:

P.S.
Habe am selben Tag noch den Dynamic Volume raus genommen und es rumste gleich viel mehr. :rock:
Hab allerdings immer das Problem das der Center viel leiser ist wie der Rest und ich den hochdrehen muss. :hmmm:

P.P.S.
Bekomme selber Lust die anderen Heimkinos zu besuchen.
Bevor ich Wolfgang mal Besuche muss ich mir das Pod-Race bei mir anschauen :wink:

P.P.P.S.
Vielleicht verirrt sich jemand der Heimkinofreunde Niedersachsen auf meine Webseite und lässt mir einen Gästebucheintrag da :wink:
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3217
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Die Tour 2015 der Heimkinofreunde Niedersachsen

Beitragvon flinke flasche » Montag 3. August 2015, 13:54

Na ihr 6,
jetzt ist eure Tour ja schon 1 Monat her und hab mal alles sacken lassen können.

Habt ihr denn schon angefangen euere Heimkinos auseinander zu nehmen :box:
oder habt schon das ein oder andere verwirklicht?
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3217
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Die Tour 2015 der Heimkinofreunde Niedersachsen

Beitragvon starmike » Montag 3. August 2015, 15:44

flinke flasche hat geschrieben:Na ihr 6,
jetzt ist eure Tour ja schon 1 Monat her und hab mal alles sacken lassen können.

Habt ihr denn schon angefangen euere Heimkinos auseinander zu nehmen :box:
oder habt schon das ein oder andere verwirklicht?


Es ist Sommer, da sitze ich lieber im Garten oder am Grill :rock: :grin:

DSCN1041.JPG
20150720_203522.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Motto: "Nach dem Film ist vor dem Film"

Gruß
Michael
Benutzeravatar
starmike
 
Beiträge: 154
Bilder: 159
Registriert: Freitag 21. Januar 2011, 09:53
Wohnort: Braunschweig

Re: Die Tour 2015 der Heimkinofreunde Niedersachsen

Beitragvon flinke flasche » Montag 3. August 2015, 15:53

starmike hat geschrieben:Es ist Sommer, da sitze ich lieber im Garten oder am Grill


:clap: :beer2:
sehr cool. Das das wäre auch was für meinen Garten - muss ich mir mal Gedanken machen :grin: .
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3217
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

VorherigeNächste

Zurück zu Treffen und Aktivitäten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast