Harmony / JB Media Schwachstrom steuern

Hier kann man eine kurze Fragen an den HCM stellen.

Harmony / JB Media Schwachstrom steuern

Beitragvon PJanow4711 » Mittwoch 4. Januar 2017, 10:01

Hallo Zusammen,

ich wollte mal in meinem Kino einen C-3PO Kopf integrieren.
Die Augen werden über einen AUS/EIN Schalter und eine 9Volt Batterie betrieben.
Kann ich das Ganze auch über Harmony und JB Media Mini steuern?

Viele Grüße und danke im Voraus,
Peter


Bild
PJanow4711
 
Beiträge: 15
Registriert: Montag 4. Januar 2016, 12:52

Re: Harmony / JB Media Schwachstrom steuern

Beitragvon Bölling » Mittwoch 4. Januar 2017, 20:16

Moin,

Du müsstest ein 9V Netzteil an den Anschlüssen der Batterie anklemmen und das Netzteil über eine lightmanager kompatibele Funksteckdose steuern. Das funktioniert es ohne Probleme.
Grüße
Benutzeravatar
Bölling
 
Beiträge: 270
Bilder: 1
Registriert: Montag 6. April 2015, 18:22
Wohnort: Münster

Re: Harmony / JB Media Schwachstrom steuern

Beitragvon PJanow4711 » Donnerstag 5. Januar 2017, 10:46

Super, danke! :rock:
PJanow4711
 
Beiträge: 15
Registriert: Montag 4. Januar 2016, 12:52

Re: Harmony / JB Media Schwachstrom steuern

Beitragvon Kreuzi » Donnerstag 5. Januar 2017, 18:51

Bölling hat geschrieben:Moin,

Du müsstest ein 9V Netzteil an den Anschlüssen der Batterie anklemmen und das Netzteil über eine lightmanager kompatibele Funksteckdose steuern. Das funktioniert es ohne Probleme.


Hast Du das schon ausprobiert?
Bei der C-3PO Lifesize-Statue geht es nicht und ich vermute, dass dort ähnliche Elektronik verbaut wurde.
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4364
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: Harmony / JB Media Schwachstrom steuern

Beitragvon Joker82 » Donnerstag 5. Januar 2017, 22:23

Musst ur auf die korrekte Ampere Zahl achten dann funktioniert das...

Beamer:Sony VPL-VW320ES|16:9/21:9(124")
Media/Sound/RC/Lights:Kodi|PS4|Marantz SR7009|Behringer DCX|3 T.Amp E400|Teufel Theater 3 Hybrid+2 K13 Kicker+2 K13 Subs(Auro3D-10.4)|HarmonySmart|iPadAir(Constellation)|FHEM
Bild<-Movie Collection
Benutzeravatar
Joker82
 
Beiträge: 1323
Bilder: 38
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 19:40

Re: Harmony / JB Media Schwachstrom steuern

Beitragvon Bölling » Freitag 6. Januar 2017, 11:22

Kreuzi hat geschrieben:
Bölling hat geschrieben:Moin,

Du müsstest ein 9V Netzteil an den Anschlüssen der Batterie anklemmen und das Netzteil über eine lightmanager kompatibele Funksteckdose steuern. Das funktioniert es ohne Probleme.


Hast Du das schon ausprobiert?
Bei der C-3PO Lifesize-Statue geht es nicht und ich vermute, dass dort ähnliche Elektronik verbaut wurde.



Nun ja, viel kann man nicht verkehrt machen. Da eine 9Volt-Batterie immer eine Gleichstromquelle ist, muss hier nur ein entsprechendes Netzteil (in der Regel bei Niedervolt immer Gleichstrom, sieht man aber auch auf dem Gehäuse/Technischen Daten des Netzteils) verwendet werden das die gleiche Stromquelle wiedergibt. Natürlich muss das Netzteil genug Leistung abgeben können um die Beleuchtung zu befeuern. Im Falle das noch eine Elektronik der Spannungsquelle nachgeschaltet sein sollte, spielt das in dem Moment eine weniger wichtige Rolle. Wichtig ist halt nur das, dass Netzteil auch richtig an die Polklemmen der Batterie angeklemmt wird. Sprich nicht Plus und Minus vertauschen.
Grüße
Benutzeravatar
Bölling
 
Beiträge: 270
Bilder: 1
Registriert: Montag 6. April 2015, 18:22
Wohnort: Münster


Zurück zu Ich habe da mal eine kurze Frage...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste