Akustik Optimierung

Hier kann man eine kurze Fragen an den HCM stellen.

Akustik Optimierung

Beitragvon techno1999 » Sonntag 3. September 2017, 18:52

Wollte mal wissen von euch ob es Sinn macht hinter den Front LS und Center LS auch ein Akustik - Modul / Basotec zu montieren ?
techno1999
 
Beiträge: 238
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20

Re: Akustik Optimierung

Beitragvon flinke flasche » Montag 4. September 2017, 08:51

Bzgl. Reflektionen ja. Erstreflektion ist aber wichtiger.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3222
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Akustik Optimierung

Beitragvon techno1999 » Montag 4. September 2017, 09:33

Hallo Tobias ,
habe eben noch mit dem Händler gesprochen und er hat mir : Absorbermaterial: Akustikvlies 5cm dick empfohlen weil das den Hoch / Mitteltonbereich beeinflusst .
Vorteil hat das ganze ich habe 30 tage rückgaberecht .
techno1999
 
Beiträge: 238
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20

Re: Akustik Optimierung

Beitragvon Harnisch » Mittwoch 6. September 2017, 15:31

Hallo techno,

also 5 cm schaffen höchstens den Hochton. Denke bei gutem Material ab min.10, besser 14 cm kommt man auch den Mittelton.

Man kann aber auch mit dem Wandabstand arbeiten. Ganz grobe Richtung: 10 cm Absorber mit 5 cm Wandabstand = ca. 14cm Absorber. Musst aber auch Platz dafür haben.

VG
Michael
Harnisch
 
Beiträge: 4
Bilder: 2
Registriert: Mittwoch 6. September 2017, 14:31

Re: Akustik Optimierung

Beitragvon techno1999 » Mittwoch 6. September 2017, 16:25

Hallo Michael ,
habe zwischen der Rückwand und Couch gerade mal 15cm abstand dann könnte ich so 10cm nehmen dann müsste das hinhauen , wollte eh mal im Baumarkt schauen wegen anständigen Wandhalter .. danke nochmal für den Tip ...
techno1999
 
Beiträge: 238
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20

Re: Akustik Optimierung

Beitragvon techno1999 » Montag 11. September 2017, 09:08

So die Rückwand habe ich letzte Woche fertig gemacht und nach 2 Blu Ray Filme die ich mir angeschaut habe ist der Klang richtig nach vorne gegangen war total überrascht was so 2 Module ausmachen :thumbsup: Wahnsinn bin richtig begeistert .... :rock:
techno1999
 
Beiträge: 238
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20

Re: Akustik Optimierung

Beitragvon techno1999 » Donnerstag 21. Dezember 2017, 07:20

Nach sehr langer Planung werde ich jetzt mir in meinem Wohnzimmer eine kleine Bafflewall bauen mit In Wall Lautsprecher habe 1 Favoriten in eine enge Auswahl :

KEF CI4100 QL THX + Einbaukasten ca 720,00 € pro Stck. x 3
Budget : 3500,00 €

Ich möchte die Bafflewall auf eine Breite von 2,40m , Höhe 2,60m realisieren im oberen Bereich kommen meine Atmos Lautsprecher das wäre im Moment die beste Lösung für mich auch aus Platzgründen . Damit konnte ich meine Frau überzeugen was sie halt nicht weiß es zieht dann auch ein 2. Sub ins Wohnzimmer ein . :rock:
Bei der Bafflewall wollte ich die Hohlräume mit Basotec ausfüllen zumal ich mit der Unterkonstruktion ca. 12cm Wandabstand habe wegen den Einbaukästen der LS das ganze wird dann mit Schwarz beschichteten Holzregalbretter verblendet soweit der Plan muss mal abwarten was mein Schreinerkumpel dazu meint vielleicht hat er noch eine andere Idee mit der Verblendung . Das ganze Projekt wird dann im Frühjahr 2018 gestartet .
techno1999
 
Beiträge: 238
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20

Re: Akustik Optimierung

Beitragvon techno1999 » Sonntag 4. Februar 2018, 14:56

Entscheidung bezüglich der Frontlautsprecher ist gefallen habe mich gegen die Inwall LS entschieden werde mir jetzt die Magnat Ultra Cinema LCR 100 LS zulegen habe diese LS Probegehört und war total begeistert man kann sehr hohe Pegel damit fahren und der Klang dieser LS ist echt super zumal auch Preis / Leistung sehr gut ist , somit bleibt noch genug Geld übrig um in die Raumakustik ein bisschen zu investieren .... :thumbsup:
techno1999
 
Beiträge: 238
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20

Re: Akustik Optimierung

Beitragvon alexanderdergroße » Sonntag 11. Februar 2018, 18:46

Wo hast du die Magnat hören können?
alexanderdergroße
 
Beiträge: 114
Registriert: Freitag 4. September 2015, 11:00

Re: Akustik Optimierung

Beitragvon techno1999 » Sonntag 11. Februar 2018, 20:53

Bei Saturn in Hamburg habe ich mir die Magnat angehört ....
techno1999
 
Beiträge: 238
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 17:20


Zurück zu Ich habe da mal eine kurze Frage...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste