Anamorphot

Re: Anamorphot

Beitragvon Kreuzi » Mittwoch 22. März 2017, 12:25

cinemalounge hat geschrieben:
--------------------------------------------------------------
Hallo,
komisch ?? Offensichtlich weißt Du mehr als ich.
Ich hab die Isco gestern Abend für 2500,- plus 35,- Euro Versand ersteigert.
Ich habe inzwischen auch Nachtricht vom Verkäufer, das er das gute Stück heute
noch versendet.

Einen schönen Gruß an Alle.
Christoph



Och ist das schööööön.

Die Welt ist ja sooo klein :grin: :grin:
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4621
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: Anamorphot

Beitragvon flinke flasche » Mittwoch 22. März 2017, 12:34

Dann gratuliere ich dir zu so einer TOPP Linse und so einem guten Preis.

Laut der Gebotsübersicht sah das irgendwie nicht so aus.
Hatten ja mehrere die 2500€ geboten.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2894
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Anamorphot

Beitragvon cinemalounge » Mittwoch 22. März 2017, 12:41

flinke flasche hat geschrieben:Dann gratuliere ich dir zu so einer TOPP Linse und so einem guten Preis.

Laut der Gebotsübersicht sah das irgendwie nicht so aus.
Hatten ja mehrere die 2500€ geboten.


------------------------------
Recht vielen herzlichen Dank.
Die drei Gebote, ohne das der Preis nach oben ging, das war Ich, weil ich den Maximalgebot Betrag drei mal
nach oben korrigiert hab vor lauter Angst, das mir der Frank sie wegschnappt.
Benutzeravatar
cinemalounge
 
Beiträge: 35
Registriert: Mittwoch 19. Januar 2011, 14:04
Wohnort: Niederbayern in der Nähe von Landshut

Re: Anamorphot

Beitragvon flinke flasche » Mittwoch 22. März 2017, 13:22

cinemalounge hat geschrieben:Die drei Gebote, ohne das der Preis nach oben ging, das war Ich, weil ich den Maximalgebot Betrag drei mal
nach oben korrigiert hab vor lauter Angst, das mir der Frank sie wegschnappt.


:lol:
Für Frank ist die viel zu klein.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2894
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Anamorphot

Beitragvon Kreuzi » Mittwoch 22. März 2017, 13:27

Ich wollte eh schon 10.000.-- € eingeben :grin:
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4621
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: Anamorphot

Beitragvon Valkyrie » Mittwoch 22. März 2017, 16:38

Ich habe mir im Nachbarforum vor einiger Zeit schon die Isco III geschnappt. :mml:
Da ich aktuell einen X5000 betreibe und mit dem Kino auf den Dachboden umziehe war die Linse unabdingbar für mich,
um nicht allzu viele Kompromisse eingehen zu müssen. Macht aber wirklich was her, sowohl von der Größe, als auch vom Gewicht.

Viele Grüße

Mike
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...
Benutzeravatar
Valkyrie
 
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern

Re: Anamorphot

Beitragvon flinke flasche » Mittwoch 22. März 2017, 17:05

Wann hast du sie dir da geschnappt? Anfang vom Jahr?

Leider ist das Teil viel zu selten :confused2:
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2894
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Anamorphot

Beitragvon Valkyrie » Mittwoch 22. März 2017, 17:13

Jops, ist Ende Januar bei mir angekommen.
Der Preis war wirklich unverschämt gut. :thumbsup:
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...
Benutzeravatar
Valkyrie
 
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern

Re: Anamorphot

Beitragvon flinke flasche » Mittwoch 22. März 2017, 17:20

Valkyrie hat geschrieben:Jops, ist Ende Januar bei mir angekommen.
Der Preis war wirklich unverschämt gut. :thumbsup:


Ja hab's gerade gesehen wo der Preis lag, meinen Neid hast du sicher :lol:
Fall sie bei dir doch nicht passt gib mir Bescheid.

@Papsi
jetzt weißt du wer sie dir weggeschnappt hat :lol:
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2894
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Anamorphot

Beitragvon Papsi » Mittwoch 22. März 2017, 18:15

Der Mike der Schlingel hat sich die gekrallt :grin:

Die war schon unverschämt "billig"
Ich habe kein Geld für eine Kinokarte - ich hab mir mein eigenes Kino gebaut
Benutzeravatar
Papsi
 
Beiträge: 2157
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 18:11
Wohnort: Vohburg

Re: Anamorphot

Beitragvon Valkyrie » Mittwoch 22. März 2017, 18:49

Oh die passt wirklich ausgezeichnet, aber viel kleiner dürfte sie nicht sein.
Die Isco II hätte nicht gepasst. :grin:
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...
Benutzeravatar
Valkyrie
 
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern

Re: Anamorphot

Beitragvon wolfmunich » Freitag 24. März 2017, 09:58

Servus,

eine ISCO III mit einem Startgebot von 2500 € aus Holland.

http://www.ebay.de/itm/ISCO-III-IIIL-An ... Swax5Y1Drg
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV
Benutzeravatar
wolfmunich
 
Beiträge: 7023
Bilder: 299
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Anamorphot

Beitragvon flinke flasche » Freitag 24. März 2017, 10:03

wolfmunich hat geschrieben:Servus,
eine ISCO III mit einem Startgebot von 2500 € aus Holland.
http://www.ebay.de/itm/ISCO-III-IIIL-An ... Swax5Y1Drg



Wie viele hat er denn noch?
Das ist der gleiche Anbieter, dachte die wäre verkauft?
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2894
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Anamorphot

Beitragvon flinke flasche » Montag 27. März 2017, 12:12

Die nächste ISCO IIIL für 2.311,88€ mit einer kleinen Delle aus England ist in ebay erhältlich.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2894
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Anamorphot

Beitragvon dirk48 » Dienstag 28. März 2017, 15:40

http://www.avsforum.com/forum/218-displ ... 0-1-a.html

DIe Optik kannte ich noch nicht.
Da die Projektoren nur 1,33 haben, bzw. Sonys noch 1,25, braucht dafür einen Scaler dafür, aber mich würde sehr interessieren ob man bei den hier genannten Filmen, dann mit der "richtigen" Aspect Ratio einen Unterschied im Bildeindruck sieht.
dirk48
 
Beiträge: 610
Bilder: 9
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 16:13
Wohnort: Merseburg

Re: Anamorphot

Beitragvon flinke flasche » Dienstag 28. März 2017, 15:55

dirk48 hat geschrieben:http://www.avsforum.com/forum/218-display-devices/2791225-fs-isco-1-42x-anamorphic-lens-massive-lens-use-movies-wider-than-2-40-1-a.html

DIe Optik kannte ich noch nicht.
Da die Projektoren nur 1,33 haben, bzw. Sonys noch 1,25, braucht dafür einen Scaler dafür, aber mich würde sehr interessieren ob man bei den hier genannten Filmen, dann mit der "richtigen" Aspect Ratio einen Unterschied im Bildeindruck sieht.



Hab die letztes Jahr 2x in ebay.com gesehen. Die wurde da auch immer in Verbindung mit einem Runco genannt.
Das Bild müsse mit der Linse ja so gesehen breiter gezogen werden. Die angegebenen Filme müsste ja schon nativ so vorliegen, dass die Streckeung der ISCO das ausgleicht.
Mit einem Scaler dürfte das kein Problem geben, sofern er die Stauchung des 16:9 (21:9) Materials um 0,09 beherrscht.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2894
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Anamorphot

Beitragvon unluckymonkey » Mittwoch 29. März 2017, 08:43

dirk48 hat geschrieben:http://www.avsforum.com/forum/218-display-devices/2791225-fs-isco-1-42x-anamorphic-lens-massive-lens-use-movies-wider-than-2-40-1-a.html

DIe Optik kannte ich noch nicht.
Da die Projektoren nur 1,33 haben, bzw. Sonys noch 1,25, braucht dafür einen Scaler dafür, aber mich würde sehr interessieren ob man bei den hier genannten Filmen, dann mit der "richtigen" Aspect Ratio einen Unterschied im Bildeindruck sieht.



Hallo,

da mein Englisch nicht so toll ist frag ich euch :-)

ist diese oben genannte Linse ein Richtiger Isco 3 Ersatz ? Was müsste man da beachten ? Skaler? Wofür das denn bitte?
Der Preis ist ja recht angenehm im Vergleich...und passt das teil auf einen X 7000...Momentan hab ich die ISco 2 im Einsatz, die schafft das auch fast...hab aber oben in den Ecken ganz ganz leicht Schwarz...nicht der rede Wert...Wäre das mit der Oben genannten Linse Besser? Wie verhält sich die Bildschärfe ?

Danke euch :)
Mein kino Klick Mich
Ein Besuchsbericht Klick Mich
Benutzeravatar
unluckymonkey
 
Beiträge: 162
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:30

Re: Anamorphot

Beitragvon flinke flasche » Mittwoch 29. März 2017, 09:48

unluckymonkey hat geschrieben:
dirk48 hat geschrieben:http://www.avsforum.com/forum/218-display-devices/2791225-fs-isco-1-42x-anamorphic-lens-massive-lens-use-movies-wider-than-2-40-1-a.html

DIe Optik kannte ich noch nicht.
Da die Projektoren nur 1,33 haben, bzw. Sonys noch 1,25, braucht dafür einen Scaler dafür, aber mich würde sehr interessieren ob man bei den hier genannten Filmen, dann mit der "richtigen" Aspect Ratio einen Unterschied im Bildeindruck sieht.



Hallo,

da mein Englisch nicht so toll ist frag ich euch :-)

ist diese oben genannte Linse ein Richtiger Isco 3 Ersatz ? Was müsste man da beachten ? Skaler? Wofür das denn bitte?
Der Preis ist ja recht angenehm im Vergleich...und passt das teil auf einen X 7000...Momentan hab ich die ISco 2 im Einsatz, die schafft das auch fast...hab aber oben in den Ecken ganz ganz leicht Schwarz...nicht der rede Wert...Wäre das mit der Oben genannten Linse Besser? Wie verhält sich die Bildschärfe ?

Danke euch :)


Ein richtiger ISCO IIIL Ersatz ist sie nicht, da das Streckungsverhältnis nicht stimmt. ISCO IIIL = 1.33 gegen RUNCO ISCO 1.42
Welcher Scaler das berechnen kann weiß ich gerade nicht.
Mit KODI geht das, da du dort die Streckung einstellen kannst.
Bei jedem anderen Zuspieler wirst du da aber wieder etwas rundere Gesicherter haben (durch die höhere Streckung)

In wie weit das auffällt müsste man testen.
Hier können vielleicht unsere Beiden mit der Männerlinse helfen wenn sie ihren Sony auf 1.33 und Ihre 1.25 davor haben.
Ist zwar genau anders rum, aber um den Effekt zu sehen würde es bestimmt reichen.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2894
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Anamorphot

Beitragvon unluckymonkey » Donnerstag 30. März 2017, 08:47

Ok danke für die Einschätzung !

Andere Frage....Isco 2 Oder Prismasonic HD 5000...Welche ist besser, oder ist das nicht der Rede wert?

Danke
Mein kino Klick Mich
Ein Besuchsbericht Klick Mich
Benutzeravatar
unluckymonkey
 
Beiträge: 162
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:30

Re: Anamorphot

Beitragvon flinke flasche » Donnerstag 30. März 2017, 09:09

Habe die Prismasonic noch nicht gesehen, sind auch 2 verschiedene Techniken.
Hatte ich ja ein paar Seiten vorher schon erklärt.

Ich vermute aber die ISCO II hat hier die Nase vorne.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2894
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

VorherigeNächste

Zurück zu Schnäppchen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast