Anamorphot

Re: Anamorphot

Beitragvon dirk48 » Donnerstag 30. März 2017, 10:08

Nein , wenn es sich bei der prismasonic um die Zylinder Variante und nicht um die Prismen handelt, würde ICH die HD 5000 der isco vorziehen . Es gibt auch Leute die sehen es, warum auch immer andersrum....
Christian hat meine hd jetzt mit dem x 35 in Betrieb, er kann mehr dazu sagen.
Lichtdurchlass ist auch immer vom Zoomfaktor abhängig, die HD 5000 kam aber auch mit dem objektiv des VW 1100 klar.
dirk48
 
Beiträge: 590
Bilder: 9
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 16:13
Wohnort: Merseburg

Re: Anamorphot

Beitragvon gusi » Donnerstag 30. März 2017, 10:26

dirk48 hat geschrieben:Nein , wenn es sich bei der prismasonic um die Zylinder Variante und nicht um die Prismen handelt, würde ICH die HD 5000 der isco vorziehen . Es gibt auch Leute die sehen es, warum auch immer andersrum....
Christian hat meine hd jetzt mit dem x 35 in Betrieb, er kann mehr dazu sagen.
Lichtdurchlass ist auch immer vom Zoomfaktor abhängig, die HD 5000 kam aber auch mit dem objektiv des VW 1100 klar.

Hi,

ich hab bei mir die Prismen Variante von prismasonic im Einsatz und bin voll zufrieden. Man kann sie sehr variabel einstellen was die Bildbreite betrifft, und ist somit nicht auf 21:9 beschränkt. Ein kleines Manko möchte ich aber erwähnen, und das ist eine leichte Chromatische Aberration an den Bildrändern links und rechts. Das ist aber bedingt durch die Prismen. Diese CA ist aber so gering, dass sie nur auffällt, wenn man aus einem Abstand von ca. 1 m drauf schaut. Von meiner Sitzposition aus (~3,5 m von der LW entfernt) fällt es nicht auf.

Ach ja: wenn Du dir eine Neue kaufen willst, dann empfehle ich direkt vom Hersteller in Finnland zu kaufen. Einige Händler in Deutschland schlagen da bis zu 45 % auf den Preis drauf!

Ciao,
Christian.
Benutzeravatar
gusi
 
Beiträge: 1035
Bilder: 5
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2011, 19:06
Wohnort: Linz/Österreich

Re: Anamorphot

Beitragvon flinke flasche » Donnerstag 30. März 2017, 10:40

CA wirst du wohl in der Preisklasse unter 10.000€ (Neupreis) immer etwas haben. Aber wie gesagt fällt das bei einem Sitzabstand über einem Meter nicht mehr auf.

Irgendwie finde ich die Seite von denen unübersichtlich :hmmm:
Haben die nur noch 2 Anamorphoten im Angebot jeweils mit und ohne Motor?
Schade ist auch, dass die keine Preise hinschreiben.

Das tolle an den Prismasonic ist, dass auch Projetoren gut funktionieren bei denen das Objektiv weiter im Gehäuse sitzt (z.B. Epson), da die Eingangsöffnung
recht groß ist.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2756
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Anamorphot

Beitragvon wolfmunich » Donnerstag 30. März 2017, 11:04

Servus,

ISCO III incl. Schlitten aus USA.

http://www.ebay.de/itm/ISCO-Anamorphic- ... SwB-1YtvZp
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV
Benutzeravatar
wolfmunich
 
Beiträge: 6979
Bilder: 299
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Anamorphot

Beitragvon gusi » Donnerstag 30. März 2017, 12:20

flinke flasche hat geschrieben:Irgendwie finde ich die Seite von denen unübersichtlich :hmmm:
Haben die nur noch 2 Anamorphoten im Angebot jeweils mit und ohne Motor?
Schade ist auch, dass die keine Preise hinschreiben.

Das stimmt, die haben nur die 2 Anamorphoten. Preis kannst Du ganz leicht mittels Email erfragen. Ich hatte damals das Angebot innerhalb 1 Stunde am (virtuellen) Tisch liegen :) .
Benutzeravatar
gusi
 
Beiträge: 1035
Bilder: 5
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2011, 19:06
Wohnort: Linz/Österreich

Re: Anamorphot

Beitragvon flinke flasche » Donnerstag 30. März 2017, 12:22

Weißt du ob es da schon verschiedene Ausbaustufen gibt, oder immer die gleichen sind?
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2756
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Anamorphot

Beitragvon gusi » Donnerstag 30. März 2017, 12:41

flinke flasche hat geschrieben:Weißt du ob es da schon verschiedene Ausbaustufen gibt, oder immer die gleichen sind?

Ausbaustufen sind mir keine untergekommen. Mir scheint, dass sich die Bezeichnung der Linsen/Prismen immer dann ändert, wenn technische Ver(schlimm)besserungen daran vorgenommen werden. Dann sind aber auch die alten Versionen nicht mehr erhältlich.
Benutzeravatar
gusi
 
Beiträge: 1035
Bilder: 5
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2011, 19:06
Wohnort: Linz/Österreich

Re: Anamorphot

Beitragvon unluckymonkey » Donnerstag 30. März 2017, 14:31

@ Gusi...darf man fragen wir der Preis war? Danke !
Mein kino Klick Mich
Ein Besuchsbericht Klick Mich
Benutzeravatar
unluckymonkey
 
Beiträge: 152
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:30

Re: Anamorphot

Beitragvon dirk48 » Mittwoch 5. April 2017, 10:41

Eventuell können die Beiden Linzer Linsenbesitzer mal einen Vergleich prismasonic prisma vs. Zylinder machen?
dirk48
 
Beiträge: 590
Bilder: 9
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 16:13
Wohnort: Merseburg

Re: Anamorphot

Beitragvon SchaffiS3 » Mittwoch 5. April 2017, 17:32

Christian, in dem Zug könnten wir meine gleich einstellen :totlachen:

Werden wir sicher mal machen für euch, meine ist eh noch flexibel :thumbsup:
Beste Grüße,

Christian

Mein Heimkino: V.I.P Lounge
Benutzeravatar
SchaffiS3
 
Beiträge: 524
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:31

Re: Anamorphot

Beitragvon wolfmunich » Donnerstag 6. April 2017, 12:04

wolfmunich hat geschrieben:Servus,

ISCO III incl. Schlitten aus USA.

http://www.ebay.de/itm/ISCO-Anamorphic- ... SwB-1YtvZp


Servus,

die gleiche ist wieder online diesmal etwas günstiger im Einstiegspreis.

http://www.ebay.de/itm/ISCO-Anamorphic- ... SwB-1YtvZp
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV
Benutzeravatar
wolfmunich
 
Beiträge: 6979
Bilder: 299
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Anamorphot

Beitragvon flinke flasche » Donnerstag 6. April 2017, 12:16

wolfmunich hat geschrieben:
wolfmunich hat geschrieben:Servus,

ISCO III incl. Schlitten aus USA.

http://www.ebay.de/itm/ISCO-Anamorphic- ... SwB-1YtvZp


Servus,

die gleiche ist wieder online diesmal etwas günstiger im Einstiegspreis.

http://www.ebay.de/itm/ISCO-Anamorphic- ... SwB-1YtvZp


Einfuhrabgaben: US $611,55 :thumbsdown:
Kann das stimmen bei Objektiven?
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2756
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Anamorphot

Beitragvon flinke flasche » Freitag 7. April 2017, 11:47

Hier ist mal ein richtiges Schnäppchen einer ISCO IIIL, wenn man zufällig in der USA unterwegs ist. Einfuhr und Zoll kostet ja auch immer einen Haufen bei Optiken.

Runco WideVision Cinema Grade Anamorphic Projector Lens Motorized Sled Isco III

Nach dem Bild ist es eine ISCO IIIL, allerdings kann es sein, dass es bei Runco einen Streckungsfaktor von 1.25 gab.
Leider steht nichts genaues dran und auf dem Bild erkennt man es auch nicht, aber ich denke es dürfte die 1.33 Version sein.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2756
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Anamorphot

Beitragvon flinke flasche » Donnerstag 1. Juni 2017, 10:07

Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2756
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Anamorphot

Beitragvon flinke flasche » Sonntag 11. Juni 2017, 12:16

super Schnäppchen bei eBay.
leider wieder aus den USA.

Runco WideVision Cinema Anamorphic Projector Lens Motorized Sled Isco IIIL 1.33X
für EUR 1.921,49 + Zoll + Einfuhr + Versand
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2756
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Anamorphot

Beitragvon CineSnack » Donnerstag 29. Juni 2017, 11:00

Hallo zusammen,

Ich könnte einen panamorph uh480 für 1900€ Bekommen. Ist das preislich ok?
Visivo Accoustic 311x180cm,Epson TW9000LPE, Pioneer SC LX79, Behringer A500, Teufel Theater 8 THX Ultra 2- 5.1, 2x Canton 845, 4 x Magnat IC62 , Pioneer BDP 450 mit CFW, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, Buttkicker BKA + 2x Buttkicker LFE
Benutzeravatar
CineSnack
 
Beiträge: 203
Bilder: 0
Registriert: Montag 14. März 2016, 12:03
Wohnort: Lich

Re: Anamorphot

Beitragvon flinke flasche » Donnerstag 29. Juni 2017, 11:24

CineSnack hat geschrieben:Hallo zusammen,

Ich könnte einen panamorph uh480 für 1900€ Bekommen. Ist das preislich ok?


mhh :hmmm:
für mich wäre sie zu teuer. Ist ja auch schon etwas älter, leider auch selten. Soll aber nicht heißen, dass sie schlecht ist.
Hier hat sie beim Cine4home Test mit nem Sony 1000 sehr gut abgeschnitten.

Für das Geld bekommst du auch eine aktuelle Prismasonic.
Vor kurzem gabs sogar eine ISCO III für den Preis.
Zuletzt geändert von flinke flasche am Donnerstag 29. Juni 2017, 11:34, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2756
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Anamorphot

Beitragvon flinke flasche » Donnerstag 29. Juni 2017, 11:31

bisschen mehr und du bekommst die ISCO IIIL
Würde schon sagen, dass ist ein schönes Schnäppchen und nicht aus den USA
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2756
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Anamorphot

Beitragvon dirk48 » Donnerstag 29. Juni 2017, 12:40

Die 480 ist definitiv zu teuer !
Die Isco 3 aus dem Sherwood Forest in widerum ein Schnapper ! auch wenn man den Zoll dazu rechnet, bleibt das Versandrisko !
dirk48
 
Beiträge: 590
Bilder: 9
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 16:13
Wohnort: Merseburg

Re: Anamorphot

Beitragvon flinke flasche » Donnerstag 29. Juni 2017, 12:56

Ist doch aus GB, noch EU. Sollte doch kein Zoll drauf kommen.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2756
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

VorherigeNächste

Zurück zu Schnäppchen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast