Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Hier kann ein jeder sein Heimkino vorstellen. Diskussion inklusive :)
Benutzeravatar
Kreuzi
Beiträge: 4949
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitrag von Kreuzi » Sonntag 30. August 2020, 07:38

Schau dir mal den Film 2012 an :rolleyes:
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus

Benutzeravatar
CineSnack
Beiträge: 398
Registriert: Montag 14. März 2016, 11:03
Wohnort: Lich
Kontaktdaten:

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitrag von CineSnack » Sonntag 30. August 2020, 21:16

Kreuzi hat geschrieben:
Sonntag 30. August 2020, 07:38
Schau dir mal den Film 2012 an :rolleyes:
Da geht es wohl zur Sache meinst du? :grin: Werde ich machen, das kann ich mir vorstellen- alleine die Erdbeben Szene.. im Oktober habe ich Urlaub , dann bekommt man mich nicht mehr aus dem Kino :w000t:

Ich sehe es schon kommen, nächstes Jahr brauche ich den neuen HEMC :coffee:
Visivo Accoustic 311x180cm, Atmos 7.2.4, BenQ W5700, Pioneer SC LX79, Selbstbau Sub 18“, Teufel Theater 8 THX 5.0, 2x Canton 845,4 x Magnat IC62,Popcorn A500, Zappiti ONE SE 4K, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, 4x Reckhorn BS200I , D-Box Motion Sitze

Benutzeravatar
CineSnack
Beiträge: 398
Registriert: Montag 14. März 2016, 11:03
Wohnort: Lich
Kontaktdaten:

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitrag von CineSnack » Montag 31. August 2020, 09:44

By the Way: Wenn einer von euch den HEMC in der "alten" V1 loswerden möchte ? Ich bin sehr interessiert. :lol:
Ich habe dbox mal angeschrieben ob nochmal in Zukunft eine solche Promo-Aktion stattfindet...glaube da zwar nicht dran, aber Fragen kostet ja nichts. Außerdem sind die Jungs vom dbox support wirklich sehr nett und hilfsbereit! Die hatten mich beim Umbau auch wirklich toll unterstützt.
Visivo Accoustic 311x180cm, Atmos 7.2.4, BenQ W5700, Pioneer SC LX79, Selbstbau Sub 18“, Teufel Theater 8 THX 5.0, 2x Canton 845,4 x Magnat IC62,Popcorn A500, Zappiti ONE SE 4K, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, 4x Reckhorn BS200I , D-Box Motion Sitze

OlafS
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 12. Juli 2020, 12:58
Wohnort: Duisburg

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitrag von OlafS » Donnerstag 3. September 2020, 21:16

Ich habe den D-Box Sitz MFX130.
Ich habe ihn nicht so billig bekommen wie du dein System aber wenn ich auf der Rechnung gucke was der Vorbesitzer bezahlt hat bin ich auch billig davon gekommen.
Wie gesagt suche ich auch noch den Motion Kontroller dafür.
Kennst du denn Unterschied zwischen den HEMC V1 zu V2.
Epson LS10000,Marantz SR7010 5.1.4,Rotel RMB-1555,Onkyo BD-SP309,Zidoo Z9X,Boxen Untere Ebene 5xM800FCR obere Ebene 4xM800D umgestellt auf Direktstrahler,Subwoofer M11000SW

Benutzeravatar
CineSnack
Beiträge: 398
Registriert: Montag 14. März 2016, 11:03
Wohnort: Lich
Kontaktdaten:

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitrag von CineSnack » Sonntag 6. September 2020, 15:46

OlafS hat geschrieben:
Donnerstag 3. September 2020, 21:16
Ich habe den D-Box Sitz MFX130.
Ich habe ihn nicht so billig bekommen wie du dein System aber wenn ich auf der Rechnung gucke was der Vorbesitzer bezahlt hat bin ich auch billig davon gekommen.
Wie gesagt suche ich auch noch den Motion Kontroller dafür.
Kennst du denn Unterschied zwischen den HEMC V1 zu V2.

Ja cool, so einen hatte ich versucht für knapp 2000usd aus eBay zu erwerben, der Verkäufer in New York wollte aber nicht versenden.

Ich hatte schon Glück mit meinen Aktoren, vielleicht bekomme ich ja nochmal welche, glaube aber das wird so nichts mehr wie ich es hatte. Der Verkäufer scheint ausverkauft zu sein....verständlich zu dem Preis .

Was der Unterschied zwischen den beiden hemcs ist, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht, evtl. Hardware Upgrade? Aber der Preis zu 4200€ ist schon heftig...dann noch 250€ jährlich... teurer Spaß. Ich habe dbox mal gefragt ob da nichts zu machen ist mit einem TradeIn ...Schauen wir mal .

Hast du im Moment gar keinen ?
Visivo Accoustic 311x180cm, Atmos 7.2.4, BenQ W5700, Pioneer SC LX79, Selbstbau Sub 18“, Teufel Theater 8 THX 5.0, 2x Canton 845,4 x Magnat IC62,Popcorn A500, Zappiti ONE SE 4K, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, 4x Reckhorn BS200I , D-Box Motion Sitze

Benutzeravatar
Kreuzi
Beiträge: 4949
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitrag von Kreuzi » Sonntag 6. September 2020, 17:21

Servus,

der V1 wurde sehr sehr sehr warm :rolleyes:
Meiner und der von einem Freund hatte dann auch massive Probleme, beide wurden von d-box getauscht in eine V2. Seither gibt es kein Probleme mehr. Also, wenn ihr sucht, schaut euch gleich nach dem neueren Gerät um.

VG
Frank
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus

Benutzeravatar
CineSnack
Beiträge: 398
Registriert: Montag 14. März 2016, 11:03
Wohnort: Lich
Kontaktdaten:

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitrag von CineSnack » Dienstag 8. September 2020, 15:59

Ich glaube das macht wirklich Sinn Frank, denke mal spätestens Januar 2021 werde ich mich mal umschauen. Es sind doch einige Filme welche entweder nicht erkannt oder eben supportet werden. ID4 erkennt mein Controller ums verplatzen nicht, obwohl die Codes vorhanden sind.. auch nicht in Englisch.
Visivo Accoustic 311x180cm, Atmos 7.2.4, BenQ W5700, Pioneer SC LX79, Selbstbau Sub 18“, Teufel Theater 8 THX 5.0, 2x Canton 845,4 x Magnat IC62,Popcorn A500, Zappiti ONE SE 4K, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, 4x Reckhorn BS200I , D-Box Motion Sitze

OlafS
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 12. Juli 2020, 12:58
Wohnort: Duisburg

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitrag von OlafS » Dienstag 8. September 2020, 22:47

Nee im moment hab ich noch keinen habe aber ein Angebot von D-Box selber bekommen aber immer noch sehr viel Geld.
Ja den Händler in New York kenne ich auch auch das Versand Problem.
Ich habe mein Sitz aus Paris geholt ich hatte ihn zufällig in ein Motion Forum gesehen weil ich auch ein Motion Simulator habe.
Epson LS10000,Marantz SR7010 5.1.4,Rotel RMB-1555,Onkyo BD-SP309,Zidoo Z9X,Boxen Untere Ebene 5xM800FCR obere Ebene 4xM800D umgestellt auf Direktstrahler,Subwoofer M11000SW

Benutzeravatar
CineSnack
Beiträge: 398
Registriert: Montag 14. März 2016, 11:03
Wohnort: Lich
Kontaktdaten:

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitrag von CineSnack » Mittwoch 9. September 2020, 13:57

OlafS hat geschrieben:
Dienstag 8. September 2020, 22:47
Nee im moment hab ich noch keinen habe aber ein Angebot von D-Box selber bekommen aber immer noch sehr viel Geld.
Ja den Händler in New York kenne ich auch auch das Versand Problem.
Ich habe mein Sitz aus Paris geholt ich hatte ihn zufällig in ein Motion Forum gesehen weil ich auch ein Motion Simulator habe.
Ok, verstehe. Darf ich fragen welchen Preis dir dbox selber angeboten hat ? Hinzu kommen natürlich noch die Einfuhrabgaben/Zoll und Versand.
Aber wie gesagt, ich suche auch derzeit noch. Wobei jetzt erstmal ein zweiter dbox Sitz ansteht :wink:
Visivo Accoustic 311x180cm, Atmos 7.2.4, BenQ W5700, Pioneer SC LX79, Selbstbau Sub 18“, Teufel Theater 8 THX 5.0, 2x Canton 845,4 x Magnat IC62,Popcorn A500, Zappiti ONE SE 4K, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, 4x Reckhorn BS200I , D-Box Motion Sitze

OlafS
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 12. Juli 2020, 12:58
Wohnort: Duisburg

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitrag von OlafS » Mittwoch 9. September 2020, 23:36

macht man so preisangaben nicht über P.N.
Normal darf man sowas ja nicht im öffentlichen Forum schreiben oder irre ich mich da jetzt, weil sowas ja nicht so gerne gesehen ist.
Epson LS10000,Marantz SR7010 5.1.4,Rotel RMB-1555,Onkyo BD-SP309,Zidoo Z9X,Boxen Untere Ebene 5xM800FCR obere Ebene 4xM800D umgestellt auf Direktstrahler,Subwoofer M11000SW

Benutzeravatar
CineSnack
Beiträge: 398
Registriert: Montag 14. März 2016, 11:03
Wohnort: Lich
Kontaktdaten:

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitrag von CineSnack » Donnerstag 10. September 2020, 11:41

Dann schreib mir doch bitte mal per PN. :wink:
Visivo Accoustic 311x180cm, Atmos 7.2.4, BenQ W5700, Pioneer SC LX79, Selbstbau Sub 18“, Teufel Theater 8 THX 5.0, 2x Canton 845,4 x Magnat IC62,Popcorn A500, Zappiti ONE SE 4K, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, 4x Reckhorn BS200I , D-Box Motion Sitze

Benutzeravatar
CineSnack
Beiträge: 398
Registriert: Montag 14. März 2016, 11:03
Wohnort: Lich
Kontaktdaten:

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitrag von CineSnack » Freitag 18. September 2020, 14:10

Der CountDown läuft! Ein weiterer Sitz hält Einzug :w000t: Diesmal mit 3 Aktoren...

Es bleibt also spannend :wink:
Visivo Accoustic 311x180cm, Atmos 7.2.4, BenQ W5700, Pioneer SC LX79, Selbstbau Sub 18“, Teufel Theater 8 THX 5.0, 2x Canton 845,4 x Magnat IC62,Popcorn A500, Zappiti ONE SE 4K, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, 4x Reckhorn BS200I , D-Box Motion Sitze

Benutzeravatar
CineSnack
Beiträge: 398
Registriert: Montag 14. März 2016, 11:03
Wohnort: Lich
Kontaktdaten:

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitrag von CineSnack » Sonntag 20. September 2020, 07:53

Lieferung ist da :grin:
530D5AD9-75A6-4625-9CE9-DBA7AFF062E5.jpeg
Umbau folgt...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Visivo Accoustic 311x180cm, Atmos 7.2.4, BenQ W5700, Pioneer SC LX79, Selbstbau Sub 18“, Teufel Theater 8 THX 5.0, 2x Canton 845,4 x Magnat IC62,Popcorn A500, Zappiti ONE SE 4K, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, 4x Reckhorn BS200I , D-Box Motion Sitze

Benutzeravatar
Kreuzi
Beiträge: 4949
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitrag von Kreuzi » Sonntag 20. September 2020, 10:12

:mml: :mml: :bassdscho:
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus

Benutzeravatar
CineSnack
Beiträge: 398
Registriert: Montag 14. März 2016, 11:03
Wohnort: Lich
Kontaktdaten:

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitrag von CineSnack » Sonntag 20. September 2020, 19:03

Diesmal muss ich nur daran denken, den einen Aktor nach hinten zu machen Frank :lol:
Zuletzt geändert von CineSnack am Dienstag 22. September 2020, 18:39, insgesamt 1-mal geändert.
Visivo Accoustic 311x180cm, Atmos 7.2.4, BenQ W5700, Pioneer SC LX79, Selbstbau Sub 18“, Teufel Theater 8 THX 5.0, 2x Canton 845,4 x Magnat IC62,Popcorn A500, Zappiti ONE SE 4K, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, 4x Reckhorn BS200I , D-Box Motion Sitze

Benutzeravatar
Cinemarte
Beiträge: 358
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitrag von Cinemarte » Sonntag 20. September 2020, 23:57

Servus Matti,
Glückwunsch zur Erweiterung. Bist ja ganz schön infiziert.
LG

Martin
Kellerkino :6m x 4m, Sony HW55ES,LW Stumpfl16:9 3m x 1,7m,MarantzSR7013,YamahaDSPA780,OppoUDP203,AppleTV4K,FTV4K,PS4,YamahaTT440,Logitech Harmony Elite+Hub+LM Air,Alexa,LS 11.2,2 x Quadral AscentLE70,Base,4 x Phase16,4 x Phase 180,2 Qube 10, Himedia Q30

Benutzeravatar
Kreuzi
Beiträge: 4949
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitrag von Kreuzi » Montag 21. September 2020, 08:33

CineSnack hat geschrieben:
Sonntag 20. September 2020, 19:03
Diesmal muss ich nur daran denken, den einen Aktoren nach hinten zu machen Frank :lol:
:grin: :grin:

je enger dass du die Dinger an/in den Stuhl bekommst umso stärker wird die Neigung. :mml:
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus

Benutzeravatar
CineSnack
Beiträge: 398
Registriert: Montag 14. März 2016, 11:03
Wohnort: Lich
Kontaktdaten:

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitrag von CineSnack » Montag 21. September 2020, 18:57

Cinemarte hat geschrieben:
Sonntag 20. September 2020, 23:57
Servus Matti,
Glückwunsch zur Erweiterung. Bist ja ganz schön infiziert.
LG

Martin
Servus Martin! Schön von dir zu lesen :) Ja, das kann man wirklich sagen :lol: ich muss wirklich zugeben, dass ich mir kein Film mehr ohne dbox vorstellen kann, das macht wirklich wahnsinnig Spaß und zaubert mir immer ein Lächeln ins Gesicht!
Ich habe jetzt auch noch zum guten Preis ein hemc bekommen, dann kann ich auch die neuen Filme genießen :w000t:
Visivo Accoustic 311x180cm, Atmos 7.2.4, BenQ W5700, Pioneer SC LX79, Selbstbau Sub 18“, Teufel Theater 8 THX 5.0, 2x Canton 845,4 x Magnat IC62,Popcorn A500, Zappiti ONE SE 4K, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, 4x Reckhorn BS200I , D-Box Motion Sitze

Benutzeravatar
CineSnack
Beiträge: 398
Registriert: Montag 14. März 2016, 11:03
Wohnort: Lich
Kontaktdaten:

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitrag von CineSnack » Montag 21. September 2020, 18:58

Kreuzi hat geschrieben:
Montag 21. September 2020, 08:33
CineSnack hat geschrieben:
Sonntag 20. September 2020, 19:03
Diesmal muss ich nur daran denken, den einen Aktoren nach hinten zu machen Frank :lol:
:grin: :grin:

je enger dass du die Dinger an/in den Stuhl bekommst umso stärker wird die Neigung. :mml:
Servus Frank!

Danke dir für den Tipp! Das werde ich genau so planen, leider komme ich bei den Sesseln nicht direkt in die Armlehne, daher muss wieder ein Aluprofil Gestell her :lol: die Teile sind schon bestellt und treffen die Woche ein :w000t:
Visivo Accoustic 311x180cm, Atmos 7.2.4, BenQ W5700, Pioneer SC LX79, Selbstbau Sub 18“, Teufel Theater 8 THX 5.0, 2x Canton 845,4 x Magnat IC62,Popcorn A500, Zappiti ONE SE 4K, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, 4x Reckhorn BS200I , D-Box Motion Sitze

Benutzeravatar
CineSnack
Beiträge: 398
Registriert: Montag 14. März 2016, 11:03
Wohnort: Lich
Kontaktdaten:

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitrag von CineSnack » Dienstag 22. September 2020, 17:37

Dann wollen wir mal :clap:

Passt leider noch nicht alles, muss noch einiges schneiden, aber wird schon :transformer:
73E25153-77CE-4CD6-BF37-A4E063B6705D.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Visivo Accoustic 311x180cm, Atmos 7.2.4, BenQ W5700, Pioneer SC LX79, Selbstbau Sub 18“, Teufel Theater 8 THX 5.0, 2x Canton 845,4 x Magnat IC62,Popcorn A500, Zappiti ONE SE 4K, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, 4x Reckhorn BS200I , D-Box Motion Sitze

Antworten