„THE EXPERIENCE“ - Bauthread

Hier kann ein jeder sein Heimkino vorstellen. Diskussion inklusive :)

Re: „THE EXPERIENCE“ - Bauthread

Beitragvon Kreuzi » Dienstag 1. Februar 2011, 14:25

Der erste Gedanke

Da ich vorher in meinem alten Haus schon ein Heimkino hatte, sollte es im Neubau, wenn man noch alles planen kann etwas ganz Besonderes werden. Das Kino sollte modular aufgebaut sein, ich möchte auch für „Später“ gerüstet sein, ich möchte nachträgliche Kabel ziehen können, also brauche ich etwas, was irgendwie „Ein-Mann-mäßig“ oder leicht zerlegbar oder leicht zugänglich ist.
Das nächste ist das Design: Säulen und Pyramiden etc. Geil, da kann man sich so richtig austoben – aber es sollte doch ein Kino werden, und mit den ganzen „Sandfarben“ wird das dann ein Bildkompromiss. Es musste also was Dunkles, am besten was Schwarzes sein…. Ein Thema mit schwarz … Gruft, Friedhof… Nö, das will ich nicht -grübel- -denk- Yupp, ich hab es: Es sollte was mit Weltall zu tun haben, es sollte was space-iges werden… hm mit viel Schwarz und Metall -grübel-

Irgendwann in einer schlaflosen Nacht ist dann das Grundkonzept meines Kinos entstanden. Ich zeichnete die Pläne förmlich an die Decke. Damit ich es nicht mehr vergesse, bin ich um 3 oder 4 Uhr wieder aufgestanden um eine Handskizze anzufertigen. Diese Skizze hab ich mir aufgehoben. Sie ist zwar etwas verknittert, aber das macht nix. Guggst Du:

Bild

schöne Grüße
Frank
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4399
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: „THE EXPERIENCE“ - Bauthread

Beitragvon Kreuzi » Dienstag 1. Februar 2011, 14:26

Planung

In den nächsten Tagen verbrachte ich viele Stunden an meinem PC um die Skizzen mal ordentlich zu zeichnen und etwas in 3D zu visualisieren. An diesen Dingern hab ich noch eine ganze Weile rumgebastelt: z.B. mit 7 Sitzen und 9 Sitzen und sogar mit 11 Sitzen hab ich experimentiert. Naja mit den Ausmaßen von 8,61m * 6,01m * 3,51m im Rohbau kann man schon ein bisschen etwas anfangen.

Bild

Bild

Bild
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4399
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: „THE EXPERIENCE“ - Bauthread

Beitragvon Kreuzi » Dienstag 8. Februar 2011, 11:49

Natürlich zeichnete ich auch eine Menge an Grundrissen, Ansichten, Schnitten und Details. Hier nur ein kleiner Ausschnitt davon.

Bild Bild
Bild
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4399
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: „THE EXPERIENCE“ - Bauthread

Beitragvon Kreuzi » Dienstag 8. Februar 2011, 11:52

Rohbau

Für ein Kellerkino ist ein Keller Grundvoraussetzung, also buddeln wir erst mal ein großes Loch in die Prärie.

Hier ist der noch nicht ganz fertige Erdaushub für das Kino. Ganz schön tief! Der Rot-Weiße Fluchtstab in der Ecke ist 2m hoch.
Bild
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4399
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: „THE EXPERIENCE“ - Bauthread

Beitragvon Kreuzi » Dienstag 8. Februar 2011, 11:52

Die Rohsohle ist fertig betoniert

An der rechten Seite das Ohr - das wird später der Technikraum und der Zugang zum Kino
Bild
nochmals von der anderen Seite
Bild


Die Wände werden betoniert
Wand 1 und 2
Bild

Nr. 3 und 4
Bild

Hier die fertigen Wände
In das große Loch kommt später der Zugang und eine Technikdurchreiche. Zur Sicherheit hab ich es etwas größer gemacht.
Bild
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4399
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: „THE EXPERIENCE“ - Bauthread

Beitragvon Kreuzi » Dienstag 8. Februar 2011, 11:53

Hier das ganze von Innen
Mit Blick auf die Leinwand
Bild

Von oben:
Wenn man durch das große Loch schaut, sieht man die Schalung des Zugangs
Bild
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4399
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: „THE EXPERIENCE“ - Bauthread

Beitragvon Kreuzi » Dienstag 8. Februar 2011, 11:54

Der Schallschutz:

Für mich war der Schallschutz ganz wichtig, denn wenn der Ironman durchs Kino donnert, sollten die Kid’s trotzdem schlafen können.
Und jetzt kommt dazu die Lösung, welche wahrscheinlich fast keiner in seinem Kino sein Eigen nennen kann: Auf das Kino kommt oben die Garage darauf. Der komplette Gebäudeteil Kino/Garage wird vollständig vom Haus entkoppelt. Das Mauerwerk zwischen den zwei Gebäuden wurde zweischalig ausgeführt und zwischen die beiden Mauern kommen Styroporplatten, welche durch die Fundamente bis ins Erdreich reichen. Haus und Kino/Garage stehen also komplett getrennt ein paar cm nebeneinander.
Fazit: Jetzt ist Ruhe.

Hier sieht man die Schallschutztrennung recht schön
Bild

Das ganz Kino noch mal von oben: Rechst wieder der Zugang.
Da sieht man jetzt auch etwas vom Restkeller in Ziegelbauweise
Bild

Die Türe vom Haus zum Kino: Hier sieht man wieder die Schallschutztrennung
Bild

Und noch mal:
Dort wo das grüne „S“ ist, kommt später die KWL durch
Bild
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4399
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: „THE EXPERIENCE“ - Bauthread

Beitragvon Kreuzi » Dienstag 8. Februar 2011, 11:55

Noch ein paar Bildchen von der FBH
In den Bereich, wo keine Rohre verlegt sind, kommt später das Podest. Ich will ja das Kino heizen und nicht das Erdreich.
Die schräge Linie: Dort verläuft das Rohr für die Zentralstaubsaugeranlage.
Bild

Meine Füße, dann Treppenabgang, dann Zugang und ganz hinten kommt der Technikraum hin. Dort sind schon die Strom-, Netzwerk-, Tel-, Brandmelder- etc etc. Kabel
Bild

Blick in Richtung Sitzpodeste
Bild
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4399
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: „THE EXPERIENCE“ - Bauthread

Beitragvon Kreuzi » Dienstag 8. Februar 2011, 11:56

Der Innenausbau beginnt:

Zuerst hab ich mal die Hilti etwas bemüht und ein paar Latten, andere würden Balken sagen, an die Wände und Decken gedübelt. Pah… Staub Pur, und ein Tennis…- äh Hiltiarm ist Dir auch gewiss. Zwischen Latten und Beton hab ich immer einen Korkstreifen gelegt. Ob das etwas bringt kann ich nicht sagen, aber mir hat es auf jeden Fall einen besseren Schlaf beschert.
Blick in Richtung Sitze
Bild

Blick zur Leinwand
Bild

Nochmal zu den Sitzen
Bild
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4399
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: „THE EXPERIENCE“ - Bauthread

Beitragvon Kreuzi » Dienstag 8. Februar 2011, 11:56

Hier ist die Innenisolierung schon teilweise dran. Die Ecken da oben sind noch nicht fertig. Aber Vorsicht, falls jemand so etwas nachmachen will, sollte er sich vorher von jemanden, der von Bauphysik was versteht beraten lassen, und wenn man es dann macht, muss da 100% genau gearbeitet werden, ansonsten gibt es ein böses Erwachen.
Bild
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4399
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: „THE EXPERIENCE“ - Bauthread

Beitragvon Kreuzi » Dienstag 8. Februar 2011, 11:58

Der Designtest
Ich war natürlich genau so neugierig wie ihr jetzt seid, deshalb hab ich mir ein paar Testteile vorbereitet und mal provisorisch aufgebaut, um zu sehen wie das Ganze später wirkt. Aber seht selbst:
Bild

Bild

Bild

Bild

Und die Isolierung ist immer noch nicht fertig
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4399
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: „THE EXPERIENCE“ - Bauthread

Beitragvon Kreuzi » Montag 14. Februar 2011, 14:46

OK, der Testaufbau wurde für „Gut“ befunden. Ab in die Werksatt und schneiden, nochmals schneiden, bohren bis der Arm abfällt, wenn der Arm abgefallen ist noch etwas weiter bohren, Lamellos fräsen und einleimen, Trägerleisten anbringen … und und und
Hier die Ergebnisse:
Seitenteile ohne Ende
Bild

und noch mal welche
Bild

schwitz
Ich zähl mal die Arbeitsgänge bis hier her von dem linken Teil mit der Spitze.
1 : Aufzeichnen
8 : Es besteht aus zwei Teilen, also zwei mal 4 Schnittkanten
8 : Dann sind dort 8 Löcher zu bohren
2 : Je Teil eine Lamellofräsung erstellen
1 : Die beiden Teile verleimen
1 : Über das Kunstwerk mal drüber schleifen
1 : Eine Konstruktionsleiste runter schneiden
1 : Die Leiste verleimen und verschrauben
Das sind zusammen dann 23 Arbeitsschritte. Das Teil wurde 24 mal benötigt: 23 * 24 = 552 Arbeitsschritte
Bild
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4399
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: „THE EXPERIENCE“ - Bauthread

Beitragvon Kreuzi » Montag 14. Februar 2011, 14:47

Noch ein paar Teile für die Wandverkleidung im Rohzustand
Bild

und hier sind die ersten schon mit Samt bespannt
Bild
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4399
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: „THE EXPERIENCE“ - Bauthread

Beitragvon Kreuzi » Montag 14. Februar 2011, 14:49

Testweise musste erst mal der Projektor her. Die LW ein bisschen angezeichnet und ein bisschen testen, dass man auch die Phosphorausnutzung mit dem Leinwandabstand richtig abstimmen kann. Das war auch für die Deckenkonstruktion zwingend notwendig, denn der Sony sollte ja in eine Box rein, welche wiederum in die Decke integriert sein sollte.
Bild
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4399
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: „THE EXPERIENCE“ - Bauthread

Beitragvon Kreuzi » Montag 14. Februar 2011, 14:50

Ich hab alle möglichen Experimente mit verschiedenen Farben, Materialien und Formen gemacht:
Das Rennen machte der Hammerite Metallschutzlack mit Hammerschlageffekt in Dunkelgrau.
Die Rohre wurden mit Granit-Spray-Lack behandelt, da alles andere immer wieder extrem an den Rundungen gespiegelt hat.
Bild

Bild
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4399
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: „THE EXPERIENCE“ - Bauthread

Beitragvon Kreuzi » Sonntag 20. Februar 2011, 09:41

Auf geht’s, jetzt wird lackiert:

Seitenteile massenweise:
Bild

Seitenbalken, noch „roh“
Bild

Werkstatt 
Bild

Teile für die Decke
Bild
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4399
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: „THE EXPERIENCE“ - Bauthread

Beitragvon Kreuzi » Sonntag 20. Februar 2011, 09:44

nochmals der Lackierplatz
Bild

Teile so weit man sehen kann
Bild

und noch ein paar mehr
Bild

überall wo man hin schaut: Teile…
Bild

Teil…. Teile… und nochmals Teile
Bild

Sogar vom Lackieren kann man einen Muskelkater bekommen :)
Und wisst Ihr was das Schlimme daran ist? Es kommen noch mehr Teile.
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4399
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: „THE EXPERIENCE“ - Bauthread

Beitragvon Kreuzi » Sonntag 20. Februar 2011, 09:45

Die Sternenwand oder der Blick ins All

Zu erst wollte ich immer einen Sternenhimmel haben, doch plötzlich war der Gedanke Sternenwand da… Warum die Dinger eigentlich nicht an die Wand?

Dazu haben wir drei Platten zu einer Platte zusammengeschraubt. Die etwas größere Platte misst jetzt ca. 2,75m * 6m.
Bild

Um das Ding zu drehen schwitzten wir zu dritt.
In die Löcher kommen später die Backs rein.
Bild

Dann haben wir einen riesen Fetzen Samt auf die Platte geklebt …..
Bild

…. und nicht ganz 1000 Sterne verbaut. Das war eine Sklavenarbeit, das kann ich Euch sagen.
Bild

Impressionen vom „Sternenwald“
Bild
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4399
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: „THE EXPERIENCE“ - Bauthread

Beitragvon Kreuzi » Sonntag 20. Februar 2011, 09:46

Das Aufstellen der Sternenwand

Das war eine Aktion, das kann ich Euch sagen: Mit 5 Mann - ja, richtig gehört: 5 Mann - haben wir die Sternenwand dann an den endgültigen Platz verschraubt. Hier hängen noch ein paar Sterne aus den Löchern, welche später in den Lautsprecherstoff kommen sollten. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass das bis Heute noch nicht passiert ist.
Bild
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4399
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Nächste

Zurück zu Heimkino Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast