Des Jedis Tempel: Bass Attack Plan- & Baufred

Hier kann ein jeder sein Heimkino vorstellen. Diskussion inklusive :)

Re: Des Jedis Tempel: Bass Attack Plan- & Baufred

Beitragvon pebo_muc » Dienstag 27. Oktober 2015, 14:38

Joker82 hat geschrieben:PC-Version soll angeblich auch nur in Stereosound kommen :weg:


:totlachen:
Grüße...
....Peter
synthbeat_hc: 5mx3,50m, Sony HW65ES, LW celexon 240 x 135 cm , Sony BDP-S6700, PS3, PS4, PC, Denon AVR-X4100W, 7.3 Boxensetup (3xNuBox 383, 4xNubox 313, DCX, SUBS: 2 Mivoc-Subs an t.amp S-150MK II + Denon Karat AS 200 SC)+Podest mit Buttkicker
Benutzeravatar
pebo_muc
 
Beiträge: 1297
Bilder: 165
Registriert: Montag 4. Mai 2015, 14:14

Re: Des Jedis Tempel: Bass Attack Plan- & Baufred

Beitragvon dirk48 » Freitag 17. Juni 2016, 16:31

is so ruhig hier.. :totlachen: :weg:
dirk48
 
Beiträge: 724
Bilder: 9
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 16:13
Wohnort: Merseburg

Re: Des Jedis Tempel: Bass Attack Plan- & Baufred

Beitragvon dirk48 » Freitag 5. Januar 2018, 15:59

Wenn Dir das Stewart zu teuer ist, zumal man es nur mit Rahmen bekommt, den ich dann wegen meiner Curved weg stellen müsste:
guck Dir mal meín V6 an.

https://dreamscreen.no/collections/fron ... all-system

Auch kein Schnapper ! u.a. weil Zoll dazu kommt...Norwegen, aber m.M.nach jeden Cent wert.
Ein grosses Sample für den HCM liegt seit längerem bei Kreuzi im bay Wald
dirk48
 
Beiträge: 724
Bilder: 9
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 16:13
Wohnort: Merseburg

Re: Des Jedis Tempel: Bass Attack Plan- & Baufred

Beitragvon The Jedi of Bass » Freitag 5. Januar 2018, 18:24

Und da sagt der Kreuzi nix, tststs :wink:

Sieht sehr interessant aus die Leinwand, aber fuer meine Größe von knapp ueber drei Meter muesste ich mir das 2500€ Tuch holen, das ist mir zu viel.

Ich habe mir von Euroscreen 2 Samples bestellt und ich finde das AcousticPro UHD Tuch sehr ansprechend fuer mich. Aber das kann man nicht als Tuch bestellen, sondern nur als ganze Leinwand und die 3,22m Version kommt erst im Mai wieder rein, da aktuell ausverkauft. Da muss ich mich leider noch gedulden.
Grüße
The Jedi of Bass

Member of --> H C M <-- Abteilung Erdbeben, Kickbass und Kinobau ;)
Meine Satorique Lautsprecher Geschichte...
Benutzeravatar
The Jedi of Bass
 
Beiträge: 4250
Bilder: 518
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 20:15
Wohnort: Münchener Outback

Re: Des Jedis Tempel: Bass Attack Plan- & Baufred

Beitragvon Ralph_1407 » Samstag 6. Januar 2018, 09:08

Hast Du Dir das Centerstage schon mal angesehen? War deutlich günstiger bei der damaligen Sammelbestellung.
Vg Ralph
Ralph_1407
 
Beiträge: 111
Registriert: Donnerstag 25. April 2013, 10:49

Re: Des Jedis Tempel: Bass Attack Plan- & Baufred

Beitragvon Karlknurr » Samstag 6. Januar 2018, 10:36

Hattest du dich schon mal bei Elite Screens umgeschaut?
Davon hatte ich mir vor kurzem eine im Heimkinoraum in Köln angesehen.
Das war das erste mal, dass ich bei gewebten Leinwänden auch bei hellen Bildinhalten keine Struktur im Bild gesehen habe.
Preislich waren die auch relativ günstig.
Benutzeravatar
Karlknurr
 
Beiträge: 164
Registriert: Sonntag 21. Juli 2013, 00:13

Re: Des Jedis Tempel: Bass Attack Plan- & Baufred

Beitragvon hellglassy » Samstag 6. Januar 2018, 11:25

@ Karlknurr
Das AcousticPro UHD Tuch von dem Stefan schreibt ist von Elite Screens, wenn mich nicht alles täuscht.
https://www.elitescreens.eu/leinwandtuch/akustik-tuecher/acousticpro-uhd-leinwandprobe

@Ralph_1407
Bei mir ist die Centerstage verbaut. Ein tolles Tuch, jedoch sieht man die Struktur in hellen Szenen sehr deutlich.

@Stefan
Schön wieder öfter von Dir zu lesen.
War das zweite Tuch das AcousticPro 1080P3, welches Du Dir zum testen bestellt hast? Planst Du auch ein Projektor Update, oder warum das UHD Tuch? Hast Du einen Link zu der fertigen Leinwand die Du planst?
Benutzeravatar
hellglassy
 
Beiträge: 692
Bilder: 2
Registriert: Dienstag 18. September 2012, 16:31
Wohnort: Münchner Westen

Re: Des Jedis Tempel: Bass Attack Plan- & Baufred

Beitragvon Ralph_1407 » Samstag 6. Januar 2018, 13:04

Ja, es ist nicht vollständig ohne Struktur. Nach meinem kürzlichen Projektorupgrade zu einem 4K Sony ist es jetzt aber fast nicht mehr sichtbar... mit dem HW55 war es aus meiner Erinnerung deutlicher zu sehen. Vielleicht sind aber auch meine Augen schlechter geworden :totlachen:

Die Elite Screen sieht aber auch interessant aus. Scheinbar noch enger gewebt als die Centerstage.
Ralph_1407
 
Beiträge: 111
Registriert: Donnerstag 25. April 2013, 10:49

Re: Des Jedis Tempel: Bass Attack Plan- & Baufred

Beitragvon The Jedi of Bass » Samstag 6. Januar 2018, 15:06

Also die Centerstahge habe ich aktuell und die sichtbare Struktur bei 3m Sitzabstand stoert mich sehr

So wie ich das sehe, gaebe es drei Alternativen: die Steward, die von Dirk48 verlinkte und die von Elitescreen.
Die letztere ist preislich sehr interessant, als komplett Leinwand ca 940€ mit Versand: https://www.elitescreens.eu/aeon-edge-free-16-9-rahmenleinwand-kein-sichtbarer-rahmen?number=AR150H2-AUHD
Nur kommt die im Mai wohl wieder erst rein, ich habe mit denen telefoniert.

Ich habe ein paar Fotos gemacht, sie sind aber bzgl meinem Seheindruck nicht 100%ig aussagekräftig:
https://photos.app.goo.gl/9i4gOT5VWDWXmX8F3

Mein Seheindruck bei 3m Sitzabstand, 3 Meter langer Leinwand und Epson TW9300:
bzgl.der Farbe/Helligkeit ist die Centerstage mit der UHD gleichauf. Die 1080p3 hat einen klaren blaustich, den weder meiner Frau noch mir gefallen hat.
bzgl.Struktur ist die UHD sowie 1080p3 der Centerstage besser bei hellen Szenen. Bei einem.Konzert wie das aktuelle Hans Zimmer Prag Konzert konnten wir keinen Unterschied feststellen. Bei hellen Szenen wie bei Oblivion ist der Unterschied erkennbar. Allerdings in der 2. Sitzreihe sehe ich auch bei der Centerstage keine Struktur mehr.
Der Unterschied bei 3m Sitzabstand sind jetzt aber auch nicht Welten. Allerdings limitiert mich mein 1080p LCD Pixelschleuder schon arg bzgl.Fluegengitter wie man evtl auf dem Close Up Foto sehen kann.

Also fuer mich wird es die UHD und vielleicht werde ich mir mal.einen 4k Projektor leisten koennen, darauf freue ich mich schon sehr, dann habe ich bestimmt eine gute Combo.

Was ich nicht testen konnte, wie es bzgl Sound aussieht, dazu sind die Samples zu klein. Da bleibt also ein Restrisiko.
Grüße
The Jedi of Bass

Member of --> H C M <-- Abteilung Erdbeben, Kickbass und Kinobau ;)
Meine Satorique Lautsprecher Geschichte...
Benutzeravatar
The Jedi of Bass
 
Beiträge: 4250
Bilder: 518
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 20:15
Wohnort: Münchener Outback

Re: Des Jedis Tempel: Bass Attack Plan- & Baufred

Beitragvon dirk48 » Samstag 6. Januar 2018, 16:54

Die Norweger haben wohl ab 2018 die Größen geändert, als ich bestellt habe , gab es 2,5/3/3,5 und 4m breite...
Ich schicke Dir am Montag mal einen Link und die mailadresse von dem Chef, die sind zur Zeit sicher in las Vegas zur CES.
Es hat ja eh Zeit, lass Dir erstmal das Tuch von Frank schicken, eventuell kommt es für Dich gar nicht in frage.

Das "Sample " ist ziemlich breit 3m glaube ich, da ich bei meiner LW die Höhe reduziert habe, ist schon so lange her, ich hätte es hier ein paar mal geschrieben , aber ist eben z.b. zur XD teuer, aber da gewebt nicht wirklich vergleichbar.
Soundtechnisch ist es aber top, Nils follgott hat mir das auch bestätigt.
AT war hier aber immer kein großes Thema...bis der Präsident umgestellt hat :grin:
dirk48
 
Beiträge: 724
Bilder: 9
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 16:13
Wohnort: Merseburg

Re: Des Jedis Tempel: Bass Attack Plan- & Baufred

Beitragvon DarthWerna » Samstag 6. Januar 2018, 18:20

Hast du das "neue" AT Tuch von Xodiac schon gesehen? Dieses würde ich auch noch in die Auswahl mit aufnehmen.
Benutzeravatar
DarthWerna
 
Beiträge: 147
Registriert: Donnerstag 11. Dezember 2014, 22:22

Re: Des Jedis Tempel: Bass Attack Plan- & Baufred

Beitragvon The Jedi of Bass » Samstag 6. Januar 2018, 18:38

dirk48 hat geschrieben:AT war hier aber immer kein großes Thema...bis der Präsident umgestellt hat :grin:

Das verletzt mich aber :ras: , ich hatte quasi immer eine AT Leinwand und finde das auch als die einzig "richtige" Lösung für mich :wink:

Frank, könntest Du mir das Sample mal zukommen lassen, dann nehme ich es mit in die Ahnengalerie hier auf.

DarthWerna hat geschrieben:Hast du das "neue" AT Tuch von Xodiac schon gesehen? Dieses würde ich auch noch in die Auswahl mit aufnehmen.

Nein, das kenne ich noch nicht. Leider gibt es keine CloseUp Fotos und keine Möglichkeit, ein Sample zu bestellen, oder hat da jemand etwas? Hat jemand dieses Tuch schon live gesehen?
Wäre aber so 20-30% teurer als die Elitescreen.
Grüße
The Jedi of Bass

Member of --> H C M <-- Abteilung Erdbeben, Kickbass und Kinobau ;)
Meine Satorique Lautsprecher Geschichte...
Benutzeravatar
The Jedi of Bass
 
Beiträge: 4250
Bilder: 518
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 20:15
Wohnort: Münchener Outback

Re: Des Jedis Tempel: Bass Attack Plan- & Baufred

Beitragvon Jessikai » Samstag 6. Januar 2018, 19:54

The Jedi of Bass hat geschrieben:Frank, könntest Du mir das Sample mal zukommen lassen, dann nehme ich es mit in die Ahnengalerie hier auf.


:totlachen: der neue Jüngling gefällt :clap:
Ade vom Bild

Member of --> H C M
Benutzeravatar
Jessikai
 
Beiträge: 3740
Bilder: 1471
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 06:29

Re: Des Jedis Tempel: Bass Attack Plan- & Baufred

Beitragvon dirk48 » Samstag 6. Januar 2018, 20:07

The Jedi of Bass hat geschrieben:
dirk48 hat geschrieben:AT war hier aber immer kein großes Thema...bis der Präsident umgestellt hat :grin:

Das verletzt mich aber :ras: , ich hatte quasi immer eine AT Leinwand und finde das auch als die einzig "richtige" Lösung für mich :wink:
Das kommt davon, wenn man so lange weg ist... :totlachen:
Frank, könntest Du mir das Sample mal zukommen lassen, dann nehme ich es mit in die Ahnengalerie hier auf.

Sehr schön
dirk48
 
Beiträge: 724
Bilder: 9
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 16:13
Wohnort: Merseburg

Re: Des Jedis Tempel: Bass Attack Plan- & Baufred

Beitragvon DarthWerna » Samstag 6. Januar 2018, 21:06

Ich habe bzgl. des Xodiac Tuches gerade den Grobi und bei Xodiac angefragt. Mal sehen ob ich ein Muster bekomme.
Benutzeravatar
DarthWerna
 
Beiträge: 147
Registriert: Donnerstag 11. Dezember 2014, 22:22

Re: Des Jedis Tempel: Bass Attack Plan- & Baufred

Beitragvon The Jedi of Bass » Samstag 6. Januar 2018, 21:48

DarthWerna hat geschrieben:Ich habe bzgl. des Xodiac Tuches gerade den Grobi und bei Xodiac angefragt. Mal sehen ob ich ein Muster bekomme.

Perfekt, danke :thumbsup:
Grüße
The Jedi of Bass

Member of --> H C M <-- Abteilung Erdbeben, Kickbass und Kinobau ;)
Meine Satorique Lautsprecher Geschichte...
Benutzeravatar
The Jedi of Bass
 
Beiträge: 4250
Bilder: 518
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 20:15
Wohnort: Münchener Outback

Re: Des Jedis Tempel: Bass Attack Plan- & Baufred

Beitragvon wolfmunich » Sonntag 7. Januar 2018, 11:58

Ich hätte noch ein Muster meiner Stewart Studiotek 100 mikroperf.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV
Benutzeravatar
wolfmunich
 
Beiträge: 7184
Bilder: 299
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Des Jedis Tempel: Bass Attack Plan- & Baufred

Beitragvon The Jedi of Bass » Sonntag 7. Januar 2018, 12:08

wolfmunich hat geschrieben:Ich hätte noch ein Muster meiner Stewart Studiotek 100 mikroperf.

Klasse, Wolfgang, sehr gerne :thumbsup: :thumbsup:

Dann hole ich auch meine Spiegelreflex-Kamera raus und mache ordentliche Bilder fuer einen Vergleich :w000t:
Grüße
The Jedi of Bass

Member of --> H C M <-- Abteilung Erdbeben, Kickbass und Kinobau ;)
Meine Satorique Lautsprecher Geschichte...
Benutzeravatar
The Jedi of Bass
 
Beiträge: 4250
Bilder: 518
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 20:15
Wohnort: Münchener Outback

Re: Des Jedis Tempel: Bass Attack Plan- & Baufred

Beitragvon wolfmunich » Sonntag 7. Januar 2018, 12:29

The Jedi of Bass hat geschrieben:
wolfmunich hat geschrieben:Ich hätte noch ein Muster meiner Stewart Studiotek 100 mikroperf.

Klasse, Wolfgang, sehr gerne :thumbsup: :thumbsup:

Dann hole ich auch meine Spiegelreflex-Kamera raus und mache ordentliche Bilder fuer einen Vergleich :w000t:


Ich bring das Tuch zum Stammtisch mit.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV
Benutzeravatar
wolfmunich
 
Beiträge: 7184
Bilder: 299
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Des Jedis Tempel: Bass Attack Plan- & Baufred

Beitragvon The Jedi of Bass » Sonntag 7. Januar 2018, 13:38

wolfmunich hat geschrieben:Ich bring das Tuch zum Stammtisch mit.

Scherzkeks :lol:
Grüße
The Jedi of Bass

Member of --> H C M <-- Abteilung Erdbeben, Kickbass und Kinobau ;)
Meine Satorique Lautsprecher Geschichte...
Benutzeravatar
The Jedi of Bass
 
Beiträge: 4250
Bilder: 518
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 20:15
Wohnort: Münchener Outback

VorherigeNächste

Zurück zu Heimkino Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron