Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Hier kann ein jeder sein Heimkino vorstellen. Diskussion inklusive :)
Antworten
Benutzeravatar
starcat
Beiträge: 36
Registriert: Donnerstag 1. Dezember 2016, 13:46

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitrag von starcat » Freitag 17. August 2018, 12:23

Cinemarte hat geschrieben:Als nächstes mache ich mich noch an die Folienschwinger in der Rückwand weil das derzeitige Material brüchig und nicht mehr homogen ist. Ich habe schon den von Wolfgang empfohlenen Tarkett Vylon Plus mir organisiert.
Hallo Martin, hast du einen Link mit mehr Infos zu diesen Folienschwingen?
Mein Kino ist fast genau so groß wie Deins 383 x 610

Liben Dank

Benutzeravatar
Cinemarte
Beiträge: 273
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitrag von Cinemarte » Mittwoch 22. August 2018, 19:46

Servus Starcat,
Du hast eine PN.

Gruß

Martin
Kellerkino :6m x 4m, Sony HW55ES,LW Stumpfl16:9 3m x 1,7m,MarantzSR7010,YamahaDSPA780,OppoUDP203,AppleTV4K,FTV4K,PS4,YamahaTT440,Logitech Harmony Elite+Hub+LM Air,Alexa,LS 11.2,2 x Quadral AscentLE70,Base,4 x Phase16,4 x Phase 180,2 Qube 10, Himedia Q30

Benutzeravatar
CineSnack
Beiträge: 275
Registriert: Montag 14. März 2016, 11:03
Wohnort: Lich
Kontaktdaten:

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitrag von CineSnack » Sonntag 30. September 2018, 20:47

Cinemarte hat geschrieben:Servus zusammen,
ich habe mein Setup 11.1 heute neu eingemessen. Danach war ich gespannt wie sich das anhört. Habe verschiedene Atmostrailer wie Unfold und Amaze angespielt. Da habe ich Sachen gehört die ich noch nicht so vernommen habe. Beim Sounddemo Stormy Rain kam der Regen richtig oben aus den Deckenlautsprechern. Ich muss sagen das ganze umhüllt einen noch mehr. Für mich hat sich das Upgrade auf jeden Fall gelohnt. Weil ich kein Auro onboard habe, nutze ich nur den DTS Neural X Upmixer. Der macht aber auch keinen schlechten Job. Jetzt werde ich vermehrt UHD Blurays kaufen weil dort meist die Atmosspuren vorliegen. Finde ich ne super Strategie der Industrie um das Format zu pushen :angry:
Bis dann

Gruß

Martin

Hi Martin!

Dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen :rock:

Der Upmixer macht einen klasse Job!! Manchmal sogar besser wie ATMOS :censored: Aber TIPP:

1. Expandables in ATMOS!!
2.  TV mit Atmos!!

:beer2:
Visivo Accoustic 311x180cm, Atmos 11.2, Epson TW9000LPE, Pioneer SC LX79, Behringer A500, Teufel Theater 8 THX 5.2, 2x Canton 845,4 x Magnat IC62,Popcorn A500, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, 2x Buttkicker LFE inkl. Amp.

Benutzeravatar
Cinemarte
Beiträge: 273
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitrag von Cinemarte » Freitag 26. Oktober 2018, 10:20

Servus zusammen,

ich habe in meinem Kino wieder ein Upgrade gemacht. Bei meinen bisherigen Deckenlautsprecher Quadral Phase Two und One, merkte man schon dass der Hochtöner nicht der gleiche war, wie der von meinem 7.1 Setup. Das wollte ich irgendwann einmal mit den onwall Lautsprechern von Quadral Phase 180 nachholen. Vor kurzem habe ich mir 4 Stück des Typs gegönnt. Die 5 Kg Teile habe ich an 3 mm Blechen befestigt, die ich im richtigen Winkel zum Masterplatz gebogen habe. Anschließend habe ich die Halter mit schwarz matter DC-Fix Folie beklebt und befestigt und daran die Lautsprecher montiert.

Hier ein paar Bilder vom Ergebnis:

7230 7236 7241 7240 7233 7232 7239 7238 7237 7235 7234

Nach der Einmessung war ich mehr als zufrieden. Das ganze hört sich jetzt homogener an.

Bis dann

Gruß

Martin
Kellerkino :6m x 4m, Sony HW55ES,LW Stumpfl16:9 3m x 1,7m,MarantzSR7010,YamahaDSPA780,OppoUDP203,AppleTV4K,FTV4K,PS4,YamahaTT440,Logitech Harmony Elite+Hub+LM Air,Alexa,LS 11.2,2 x Quadral AscentLE70,Base,4 x Phase16,4 x Phase 180,2 Qube 10, Himedia Q30

Benutzeravatar
Ewi
Beiträge: 2856
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 20:17

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitrag von Ewi » Freitag 26. Oktober 2018, 18:11

Vorführung beim nächste :hcm_logo: -Stammtisch folgt :mml:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt

Benutzeravatar
pebo_muc
Beiträge: 1332
Registriert: Montag 4. Mai 2015, 14:14

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitrag von pebo_muc » Dienstag 30. Oktober 2018, 17:57

Also ich fand den Sound mit den neuen Boxen klasse!!! :rock:
Grüße...
....Peter
synthbeat_hc: 5mx3,50m, Sony HW65ES, LW celexon 240 x 135 cm , Sony BDP-S6700, PS3, PS4, PC, Denon AVR-X4100W, 7.3 Boxensetup (3xNuBox 383, 4xNubox 313, DCX, SUBS: 2 Mivoc-Subs an t.amp S-150MK II + Denon Karat AS 200 SC)+Podest mit Buttkicker

MichiLB
Beiträge: 45
Registriert: Sonntag 26. Februar 2017, 13:38
Wohnort: 85570 Markt Schwaben

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitrag von MichiLB » Freitag 14. Dezember 2018, 14:18

Kann ich auch bestätigen !
:rock: :rock: :rock:

:beer2:

Benutzeravatar
Cinemarte
Beiträge: 273
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitrag von Cinemarte » Samstag 26. Januar 2019, 20:28

Servus zusammen,
nachdem ich keinen gleichen gebrauchten SVS SB12NSD in der Nähe zur Abholung bekommen habe und mich mein einzelner Subi schon lange störte, habe ich diesen gegen 2 Quadral Qube 10 Subs ersetzt. Ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden :w000t:
Hier ein paar Bilder:

7294 7293 7292 7290 7289

LG Martin
Zuletzt geändert von Cinemarte am Samstag 26. Januar 2019, 22:43, insgesamt 1-mal geändert.
Kellerkino :6m x 4m, Sony HW55ES,LW Stumpfl16:9 3m x 1,7m,MarantzSR7010,YamahaDSPA780,OppoUDP203,AppleTV4K,FTV4K,PS4,YamahaTT440,Logitech Harmony Elite+Hub+LM Air,Alexa,LS 11.2,2 x Quadral AscentLE70,Base,4 x Phase16,4 x Phase 180,2 Qube 10, Himedia Q30

Benutzeravatar
Herm
Beiträge: 297
Registriert: Donnerstag 28. Juni 2012, 20:24
Wohnort: Moosinning

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitrag von Herm » Samstag 26. Januar 2019, 20:30

...und es klingt auch gut :headphones:

Antworten