Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Hier kann ein jeder sein Heimkino vorstellen. Diskussion inklusive :)

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitragvon Chiemgauer » Sonntag 12. März 2017, 15:02

Tolle Idee und Umsetzung!
LG Chiemgauer
Chiemgauer
 
Beiträge: 99
Bilder: 0
Registriert: Dienstag 23. September 2014, 12:01

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitragvon hellglassy » Montag 13. März 2017, 10:18

Ein dreifaches :bassdscho: :bassdscho: :bassdscho:
Benutzeravatar
hellglassy
 
Beiträge: 665
Bilder: 2
Registriert: Dienstag 18. September 2012, 16:31
Wohnort: Münchner Westen

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitragvon Cinemarte » Dienstag 14. März 2017, 14:50

Servus zusammen freut mich dass mein Gimmick euch gefällt.

Ich hab mich an die Folienschwinger gemacht. Die Rückwand zerlegt und die Kisten ausgebaut. Danach habe ich den alten Belag (Lino) der brüchig war entfernt und die Kisten innen mit 18 x 38 mm Fichtenleisten aufgedoppelt. Dann die über die Fichtenleisten eine Naht mit Montagekleber gezogen. Den PVC habe ich auf den Boden gelegt und meine Fußbodenheizung höher gedreht damit das Material geschmeidiger wird. Dann die Kisten auf den PVC gestülpt und aushärten lassen. Die Ränder zur Fixierung habe ich mit Tackernadeln bearbeitet. Ich musste mich auch nicht mit Werkzeug zum Spannen behelfen, war alles super plan. Damit die Kisten absolut dicht sind habe ich noch ein Angstband (thermostabiles Klebeband für Dachbahnen) angeklebt.

Hier ein paar Bilder der Aktion:
6585 6586 6587 6588 6589 6590
Zum Schluß ist noch etwas Material übrig geblieben. Wer Interesse an den Resten hat bitte kurz melden. Die Reste haben die Maße 1m x 1m und 0,73 m x 1m.
6595

Ich hoffe dass ich ab jetzt von meiner Nachbarin weniger Beschwerden zu hören kriege :headphones:
Vielleicht kann auch der ein oder andere die Reste (Tarkett Vylon) brauchen der am Stammtisch dabei ist. Einfach kurz melden. Das ganze ist natürlich kostenlos abzugeben.

Und Werner jetzt bin ich vorerst fertig!!! :rock: :w000t:

Bis dann Gruß

Martin
Zuletzt geändert von Cinemarte am Dienstag 14. März 2017, 20:01, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Cinemarte
 
Beiträge: 201
Bilder: 488
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitragvon pixelflicker » Dienstag 14. März 2017, 15:05

Du hast die Kisten also erst nach dem verkleben getackert? Hätte es das dann überhaupt noch gebraucht?
Benutzeravatar
pixelflicker
 
Beiträge: 69
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 13:37

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitragvon flinke flasche » Dienstag 14. März 2017, 16:08

pixelflicker hat geschrieben:Du hast die Kisten also erst nach dem verkleben getackert? Hätte es das dann überhaupt noch gebraucht?

Ja, die Folie ist schon sehr schwer, nicht das die sich mit der Zeit löst.

Sieht sehr gut aus, schon Probe gehört?
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2894
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitragvon Cinemarte » Dienstag 14. März 2017, 17:07

Servus Tobi,
leider ist mir heute mein Klebeband für die Kanten (Würth Eurasol) ausgegangen. Morgen bekomme ich dank Amazon ein neues. Somit kann ich erst morgen das ganze fertigmachen. Außerdem haben die Kisten bis zum nächsten Tag Zeit richtig auszuhärten. Danach kann ich erst probe hören und Dir berichten.
Gruß

Martin
Benutzeravatar
Cinemarte
 
Beiträge: 201
Bilder: 488
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitragvon flinke flasche » Sonntag 19. März 2017, 10:02

Gestern durfte ich vor unserem Stammtisch kurz bei Martin vorbei schauen und sein Martmaxx bestaunen.
Ein sehr schönes Heimkino mit tollem Bild & Sound. Handwerklich sehr gut umgesetzt.
Auch deine persönliche Dienerin "Alexa" ist ne tolle Sache :thumbsup: .
Leider geht die Zeit immer zu schnell vorbei denn zum Stammtisch wollten wir ja auch noch.


Als Dankeschön gibt's eine 360° Panorama von deinem Heimkino.

Martmaxx von Martin (Stand 18.03.2017)
Bild
(Bild anklicken)
Zuletzt geändert von flinke flasche am Sonntag 19. März 2017, 12:14, insgesamt 2-mal geändert.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2894
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitragvon Ewi » Sonntag 19. März 2017, 10:20

Klasse :clap: :thumbsup: :clap:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt
Benutzeravatar
Ewi
 
Beiträge: 2730
Bilder: 768
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 21:17

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitragvon Muhlack » Sonntag 19. März 2017, 12:12

Tolles Kino sieht super aus
Muhlack
 
Beiträge: 115
Bilder: 7
Registriert: Samstag 2. August 2014, 00:25
Wohnort: Rosenheim

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitragvon pebo_muc » Sonntag 19. März 2017, 12:21

Schaut klasse aus! :clap:

Sehr schön gemacht! :rock:
Grüße...
....Peter
Kellerkino: 5mx3,50m, Sony HW65ES, LW celexon 240 x 135 cm , Sony BDP-S6700, PS3, PS4, PC, Denon AVR-X4100W, 7.3 Boxensetup (3xNuBox 383, 4xNubox 313, DCX, SUBS: 2 Mivoc-Subs an t.amp S-150MK II + Denon Karat AS 200 SC)+Podest mit Buttkicker
Benutzeravatar
pebo_muc
 
Beiträge: 1191
Bilder: 160
Registriert: Montag 4. Mai 2015, 14:14

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitragvon Joker82 » Sonntag 19. März 2017, 13:35

Super :rock:

Beamer:Sony VPL-VW320ES|16:9/21:9(124")
Media/Sound/RC/Lights:Kodi|PS4|Marantz SR7009|Behringer DCX|3 T.Amp E400|Teufel Theater 3 Hybrid+2 K13 Kicker+2 K13 Subs(Auro3D-10.4)|HarmonySmart|iPadAir(Constellation)|FHEM
Bild<-Movie Collection
Benutzeravatar
Joker82
 
Beiträge: 1784
Bilder: 39
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 19:40

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitragvon Peter2236 » Sonntag 19. März 2017, 16:06

flinke flasche hat geschrieben:Gestern durfte ich vor unserem Stammtisch kurz bei Martin vorbei schauen und sein Martmaxx bestaunen.
Ein sehr schönes Heimkino mit tollem Bild & Sound. Handwerklich sehr gut umgesetzt.
Auch deine persönliche Dienerin "Alexa" ist ne tolle Sache :thumbsup: .
Leider geht die Zeit immer zu schnell vorbei denn zum Stammtisch wollten wir ja auch noch.


Als Dankeschön gibt's eine 360° Panorama von deinem Heimkino.

Martmaxx von Martin (Stand 18.03.2017)
Bild
(Bild anklicken)


Klasse Panaorama. Einfach genial




@Martin: Wo hast denn die schönne Vorhänge her? Fertig bestellt oder selbst genäht?
Peter2236
 
Beiträge: 85
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 12:13

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitragvon Cinemarte » Sonntag 19. März 2017, 18:52

Servus Tobi,
danke nochmal für das tolle 360 Grad Panorama. Ich war ganz baff wie fix Du das ganze schon online gestellt hast. Ist echt super geworden :rock: War auch wieder ein netter Stammtisch.

Gruß

Martin
Benutzeravatar
Cinemarte
 
Beiträge: 201
Bilder: 488
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitragvon Cinemarte » Sonntag 19. März 2017, 18:56

Servus Peter,
die Vorhänge hat eine Bekannte meiner Frau die sehr geübt ist genäht. Den Samtstoff (Preis 4 €/Meter) habe ich bei Tedox gekauft. Die anderen Vorhänge rot waren Reste meiner Verspannung der Rahmen (Karminrot Akustikstoff.com 12,99 €/Meter).

Gruß

Martin
Benutzeravatar
Cinemarte
 
Beiträge: 201
Bilder: 488
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitragvon Peter2236 » Montag 20. März 2017, 07:26

Danke. Werde die Tage mal Tedoxen :rolleyes:
Peter2236
 
Beiträge: 85
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 12:13

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitragvon Cinemarte » Mittwoch 12. April 2017, 20:13

Servus zusammen,
war wieder mal am Kinokassentunen. Weil ich doch des öfteren hinter meine Kasse muss, hat mich das Zurechtrichten des Kassenkassiers ein bißchen genervt. Nach ein bißchen Brainstorming kam mir die Idee den kleinen auf ein Blech zu sitzen mit Rückenlehne. Damit der kleine beim Öffnen nicht umherpurzelt, habe ich im Blech zwei Löcher geschnitten. Die Beine habe ich dann durchgesteckt und sitzen stramm. Das ganze habe ich dann an die Türe geschraubt.
Hier ein paar Bilder:
6622 6623 6624 6625 6626 6627
Jetzt fehlt noch das Kassenschild mit Auspreisung.
Bis dann

Martin
Benutzeravatar
Cinemarte
 
Beiträge: 201
Bilder: 488
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitragvon pebo_muc » Donnerstag 13. April 2017, 16:45

BANANA!!!!!

:rock: :clap:
Grüße...
....Peter
Kellerkino: 5mx3,50m, Sony HW65ES, LW celexon 240 x 135 cm , Sony BDP-S6700, PS3, PS4, PC, Denon AVR-X4100W, 7.3 Boxensetup (3xNuBox 383, 4xNubox 313, DCX, SUBS: 2 Mivoc-Subs an t.amp S-150MK II + Denon Karat AS 200 SC)+Podest mit Buttkicker
Benutzeravatar
pebo_muc
 
Beiträge: 1191
Bilder: 160
Registriert: Montag 4. Mai 2015, 14:14

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitragvon Cinemarte » Dienstag 18. April 2017, 19:51

Servus zusammen,
heute war ich wieder am basteln und habe mir zwei Bleche für meine alten Star Wars Figuren aus Kindheitstagen gemacht. Die Figuren sind zwar bespielt und das ein oder andere Zubehör fehlt aber im großen und ganzen ist alles dem Alter entsprechend gut erhalten geblieben. Die Figuren stammen aus der ersten Serie von 1977 bis 1983. Zwei Figuren Jango Fett und ein Darth Vader sind neueren Datums. Sind zwar keine 1/6 Scale Figuren dafür habe ich mehr zu zeigen (Gell Frank :grin: ). Und ich will mich gar nicht auf das Sammeln einlassen... oder doch ?!
Hier ein paar Bilder:
Rebels:
6678 6677 6676 6675 6674
Imperials:
6673 6672 6671 6670 6669
Wenn die Figuren noch original verpackt geblieben wären, möchte ich mir gar nicht ausmahlen was die jetzt Wert wären. Aber dafür hatte ich als Kind und habe jetzt vor meinem Kino immer noch Spaß die anzugucken.
Bis dann

Gruß

Martin
Benutzeravatar
Cinemarte
 
Beiträge: 201
Bilder: 488
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitragvon Ewi » Dienstag 18. April 2017, 20:04

Cinemarte hat geschrieben:Und ich will mich gar nicht auf das Sammeln einlassen... oder doch ?!

... und schon hat er verloren ... der Martin :yes:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt
Benutzeravatar
Ewi
 
Beiträge: 2730
Bilder: 768
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 21:17

Re: Bau meines Heimkinos "MartmaXX"

Beitragvon Cinemarte » Dienstag 18. April 2017, 20:19

:totlachen: Platz hätte ich noch an der Wand....
Mal sehen was mir noch so einfällt :grin:
Gruß

Martin
Benutzeravatar
Cinemarte
 
Beiträge: 201
Bilder: 488
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

VorherigeNächste

Zurück zu Heimkino Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast