Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Hier kann ein jeder sein Heimkino vorstellen. Diskussion inklusive :)

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitragvon CineSnack » Montag 3. April 2017, 11:38

:lol: Ja genau. Nein die beiden Kabel sind für die zwei Buttkicker vorgesehen. Wer weiß was noch so kommt. :confused:
Epson TW9000LPE, Pioneer SC LX79, Behringer A500, Teufel Theater 8 THX Ultra 2- 5.1, 2x Canton 845, 4 x Magnat IC62 , Pioneer BDP 450 mit CFW, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, Buttkicker BKA + 2x Buttkicker LFE, D-Link 323 NAS-Filer mit 2x 2TB
Benutzeravatar
CineSnack
 
Beiträge: 193
Bilder: 0
Registriert: Montag 14. März 2016, 12:03
Wohnort: Lich

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitragvon CineSnack » Donnerstag 13. April 2017, 08:44

So das Podest ist fertig, fehlen nur noch die Stufen :clap:

Ich habe mir außerdem schon mal zwei berhinger a500 für die Atmos Lautsprecher gegönnt diese werde ich heute Abend mal testen :rock:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Epson TW9000LPE, Pioneer SC LX79, Behringer A500, Teufel Theater 8 THX Ultra 2- 5.1, 2x Canton 845, 4 x Magnat IC62 , Pioneer BDP 450 mit CFW, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, Buttkicker BKA + 2x Buttkicker LFE, D-Link 323 NAS-Filer mit 2x 2TB
Benutzeravatar
CineSnack
 
Beiträge: 193
Bilder: 0
Registriert: Montag 14. März 2016, 12:03
Wohnort: Lich

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitragvon CineSnack » Mittwoch 3. Mai 2017, 12:10

Huhu, nachdem ich das Projekt "Terassen- und Poolbau" nun begonnen habe und mir daher leider wenig Zeit für mein HK bleibt , möchte ich zumindest einen kleinen Zwischenstand geben.

Was wurde neu gemacht ?

1. Die Stufen für das Podest habe ich aus den Resten meiner Balken, Dämwolle und OSB Platten gefertigt, ganz nach dem Motto "Resteverwertung" :wink:
2. Die Behringer A500 ist echt der Hammer (getestet mit den Teufel M800 und Magnat IC 62) Wahnsinn was diese für eine Kraft hat und das ohne Lüfter :grin:
3. Für den hinteren Bereich habe ich mich für eine Schiebetür der Marke "Eigenbau Automatisch" entschieden. Details folgen... (Holzrahmen, Rollomotor, Umlenkrollen, Seilzug)
4. Die Beamerplatzierung wird ein Bisschen Problematisch, da ich diesen nicht in der Mitte platzieren kann, daher wird es wohl der Epson 9300 aufgrund des guten LensShift :coffee:

Jaaaaaa....und zu guter letzt noch das Problem mit der hinteren Wand...ist echt etwas enger wie ich mir das ganze Gedacht habe... :slap: Muss mal schauen ob ich nicht doch die hinteren Dipole durch Inwall der Marke Canton 845 ersetzen soll? Schaun wer mal...

Bilder folgen natürlich noch

Lg

Matze
Epson TW9000LPE, Pioneer SC LX79, Behringer A500, Teufel Theater 8 THX Ultra 2- 5.1, 2x Canton 845, 4 x Magnat IC62 , Pioneer BDP 450 mit CFW, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, Buttkicker BKA + 2x Buttkicker LFE, D-Link 323 NAS-Filer mit 2x 2TB
Benutzeravatar
CineSnack
 
Beiträge: 193
Bilder: 0
Registriert: Montag 14. März 2016, 12:03
Wohnort: Lich

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitragvon CineSnack » Montag 8. Mai 2017, 20:31

So, wie versprochen ein kleines Update :grin:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Epson TW9000LPE, Pioneer SC LX79, Behringer A500, Teufel Theater 8 THX Ultra 2- 5.1, 2x Canton 845, 4 x Magnat IC62 , Pioneer BDP 450 mit CFW, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, Buttkicker BKA + 2x Buttkicker LFE, D-Link 323 NAS-Filer mit 2x 2TB
Benutzeravatar
CineSnack
 
Beiträge: 193
Bilder: 0
Registriert: Montag 14. März 2016, 12:03
Wohnort: Lich

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitragvon Ashrak » Montag 8. Mai 2017, 22:03

Sehr schön, gefällt mir gut :bassdscho:

Schön brav so weiter machen ... soll ja im Winter einzugsbereit sein oder :weg:
FG, Markus
Benutzeravatar
Ashrak
 
Beiträge: 101
Bilder: 38
Registriert: Samstag 13. Februar 2016, 20:19
Wohnort: Mühlviertel

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitragvon CineSnack » Dienstag 9. Mai 2017, 08:42

:lol: Vielen Dank! Ja, das will ich doch schwer hoffen. In den Fingern juckt es ja schon jeden Tag, aber die Family und das drum herum im Haus benötigen auch Ihre Zuwendungen :)
Ich bin bemüht und werde Berichten.
Epson TW9000LPE, Pioneer SC LX79, Behringer A500, Teufel Theater 8 THX Ultra 2- 5.1, 2x Canton 845, 4 x Magnat IC62 , Pioneer BDP 450 mit CFW, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, Buttkicker BKA + 2x Buttkicker LFE, D-Link 323 NAS-Filer mit 2x 2TB
Benutzeravatar
CineSnack
 
Beiträge: 193
Bilder: 0
Registriert: Montag 14. März 2016, 12:03
Wohnort: Lich

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitragvon flinke flasche » Dienstag 9. Mai 2017, 09:07

Gefällt mir sehr gut, bin schon gespannt wie es weiter geht.
Denke mit dem Epson machst du nichts verkehrt wenn du auf die FI verzichten kannst.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2547
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitragvon Cinemarte » Dienstag 9. Mai 2017, 21:56

Servus Matthias, schaut doch schon gut aus. Immer schön dranbleiben, deine lieben haben ja auch was davon. :group: . Das Wetter würe ich schon nutzen um voranzukommen. Bist ja eh schon weit gekommen. :clap:
Gruß

Martin
Benutzeravatar
Cinemarte
 
Beiträge: 168
Bilder: 475
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitragvon CineSnack » Donnerstag 11. Mai 2017, 15:57

Servus Martin,

danke für den Ansporn :thumbsup: Werde mir Mühe geben, gestern habe ich nochmal etwas rumgebastelt und einen weiteren Atmos LS lackiert und eingebaut. Die klingen schon echt MEGA :wow: :headphones: und das mit nur zwei von vier! Freue mich schon riesig alles in Betrieb zu nehmen. Mal schauen wie es weiter geht...

Gruß

Matze
Epson TW9000LPE, Pioneer SC LX79, Behringer A500, Teufel Theater 8 THX Ultra 2- 5.1, 2x Canton 845, 4 x Magnat IC62 , Pioneer BDP 450 mit CFW, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, Buttkicker BKA + 2x Buttkicker LFE, D-Link 323 NAS-Filer mit 2x 2TB
Benutzeravatar
CineSnack
 
Beiträge: 193
Bilder: 0
Registriert: Montag 14. März 2016, 12:03
Wohnort: Lich

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitragvon CineSnack » Freitag 12. Mai 2017, 08:37

:coffee: hmmmmm... Beim Umbau/Ausbau kommen natürlich auch Ideen, daher muss ich etwas Umbauen :lol:
Das Podest muss ich im Bereich der Füße um etwa 20cm verlängern, weil ich mich dazu entschlossen habe eine kleine Ablage für den hinteren (Referenzbereich) zu bauen. Diese Ablage wird anschließend mit Stoff verkleidet. Außerdem stehen für den hinteren und vorderen Bereich Steckdosen zur Verfügung um Beispielsweise das Handy zu laden :cool1:

Es bleibt also Spannend.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Epson TW9000LPE, Pioneer SC LX79, Behringer A500, Teufel Theater 8 THX Ultra 2- 5.1, 2x Canton 845, 4 x Magnat IC62 , Pioneer BDP 450 mit CFW, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, Buttkicker BKA + 2x Buttkicker LFE, D-Link 323 NAS-Filer mit 2x 2TB
Benutzeravatar
CineSnack
 
Beiträge: 193
Bilder: 0
Registriert: Montag 14. März 2016, 12:03
Wohnort: Lich

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitragvon flinke flasche » Freitag 12. Mai 2017, 10:40

Das ist ja ein Luxus mit dem Handy laden, sollte es in richtigen Kinos auch geben :lol:
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2547
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitragvon CineSnack » Freitag 12. Mai 2017, 14:53

Ja, und die Steckdosen haben sogar USB zum Laden :w000t:

Telefoniert werden darf aber trotzdem nicht :lol:
Epson TW9000LPE, Pioneer SC LX79, Behringer A500, Teufel Theater 8 THX Ultra 2- 5.1, 2x Canton 845, 4 x Magnat IC62 , Pioneer BDP 450 mit CFW, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, Buttkicker BKA + 2x Buttkicker LFE, D-Link 323 NAS-Filer mit 2x 2TB
Benutzeravatar
CineSnack
 
Beiträge: 193
Bilder: 0
Registriert: Montag 14. März 2016, 12:03
Wohnort: Lich

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitragvon Cinemarte » Dienstag 16. Mai 2017, 12:48

Servus Matti,
ich würde für die hintere Reihe noch was für die Füße machen. Hast Du genügend Platz für so was noch ?

Gruß

Martin
Benutzeravatar
Cinemarte
 
Beiträge: 168
Bilder: 475
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitragvon CineSnack » Freitag 19. Mai 2017, 20:44

Servus! Ja das habe ich, ich habe den Fußraum erweitert und ein paar optische Verbesserungen vorgenommen :lol:
Was einem so für Ideen kommen. Und ich hab mir wieder Spachtelarbeiten aufgebrummt :hit:
Aber die Reste müssen auch weg...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Epson TW9000LPE, Pioneer SC LX79, Behringer A500, Teufel Theater 8 THX Ultra 2- 5.1, 2x Canton 845, 4 x Magnat IC62 , Pioneer BDP 450 mit CFW, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, Buttkicker BKA + 2x Buttkicker LFE, D-Link 323 NAS-Filer mit 2x 2TB
Benutzeravatar
CineSnack
 
Beiträge: 193
Bilder: 0
Registriert: Montag 14. März 2016, 12:03
Wohnort: Lich

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitragvon CineSnack » Dienstag 13. Juni 2017, 22:03

Kleines Update trotz Sommerpause :grin:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Epson TW9000LPE, Pioneer SC LX79, Behringer A500, Teufel Theater 8 THX Ultra 2- 5.1, 2x Canton 845, 4 x Magnat IC62 , Pioneer BDP 450 mit CFW, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, Buttkicker BKA + 2x Buttkicker LFE, D-Link 323 NAS-Filer mit 2x 2TB
Benutzeravatar
CineSnack
 
Beiträge: 193
Bilder: 0
Registriert: Montag 14. März 2016, 12:03
Wohnort: Lich

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitragvon flinke flasche » Dienstag 13. Juni 2017, 23:30

Sehr cool gelöst :clap:
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2547
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitragvon Cinemarte » Donnerstag 15. Juni 2017, 12:43

Servus Matti,
wie ich sehe hast du an Deinem Kinoeingang eine Schiebetür eingebaut :rock: cool gelöst. Bin gespannt wie es weitergeht. Nicht so viel grillen dranbleiben :grin:
Gruß

Martin
Benutzeravatar
Cinemarte
 
Beiträge: 168
Bilder: 475
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitragvon CineSnack » Donnerstag 15. Juni 2017, 12:51

Servus! Vielen Dank euch beiden ! :)

@Martin: :wink: ne, um Grillen zu können muss ja meine Terrasse fertig werden, aber ich habe als Ausrede das heiße Wetter. :totlachen:

Als nächstes gehts weiter mit der Verrkleidung der Tür, sowie die Front. Habe mir schon schwarzen Stoff gekauft. :thumbsup:
Epson TW9000LPE, Pioneer SC LX79, Behringer A500, Teufel Theater 8 THX Ultra 2- 5.1, 2x Canton 845, 4 x Magnat IC62 , Pioneer BDP 450 mit CFW, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, Buttkicker BKA + 2x Buttkicker LFE, D-Link 323 NAS-Filer mit 2x 2TB
Benutzeravatar
CineSnack
 
Beiträge: 193
Bilder: 0
Registriert: Montag 14. März 2016, 12:03
Wohnort: Lich

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitragvon CineSnack » Donnerstag 15. Juni 2017, 15:14

Ich konnte es nicht lassen :bounce:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Epson TW9000LPE, Pioneer SC LX79, Behringer A500, Teufel Theater 8 THX Ultra 2- 5.1, 2x Canton 845, 4 x Magnat IC62 , Pioneer BDP 450 mit CFW, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, Buttkicker BKA + 2x Buttkicker LFE, D-Link 323 NAS-Filer mit 2x 2TB
Benutzeravatar
CineSnack
 
Beiträge: 193
Bilder: 0
Registriert: Montag 14. März 2016, 12:03
Wohnort: Lich

Re: Der Bau meines Heimkinos "CineSnack"

Beitragvon Cinemarte » Donnerstag 15. Juni 2017, 18:08

Servus Matze,
so muss es sein. :rock: Hast Du in der Tür auch Dämmmaterial gemacht oder nur mit Stoff bespannt ?
Außerdem mit Deiner Klimaanlage ist es dort doch viel angenehmer als Draussen.
Gruß

Martin
Benutzeravatar
Cinemarte
 
Beiträge: 168
Bilder: 475
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

VorherigeNächste

Zurück zu Heimkino Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste