Mein "Slow Motion" WZK

Hier kann ein jeder sein Heimkino vorstellen. Diskussion inklusive :)

Re: Mein "Slow Motion" WZK

Beitragvon Nubi » Dienstag 25. Oktober 2016, 10:33

Ben hat geschrieben:
Nubi hat geschrieben:
Bei den zwei AW600 könnte man eventuell noch mit Körperschallwandlern arbeiten.



Kannst mir nicht vorstellen das bei langen Filmen das nicht zu anstrengend wird. Daher eher nix für mich :rolleyes:


Ich habe die einmal ausprobiert (beim User Caine2011), da waren die allerdings ziemlich "zart" eingestellt und ich habe keinen ganzen Film damit geschaut.
Daher kann ich dir garnicht sagen, ob mich das auf lange Sicht genervt hätte.

So hat es allerdings bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen.
Gruß Christian
5.2.4 Setup:2 x NL 284@ATM284, 1 x CS 174, 2 x 24 , 2 x AW1100,
Height: NL RS54 / Dali Fazon Mikro
Avr: Denon X4300H, 2 x Pioneer A50 als Endstufen
Video:: Benq W1070 , Denon DBT 3313
Nubi
 
Beiträge: 152
Bilder: 0
Registriert: Freitag 6. November 2015, 21:35
Wohnort: Saarland

Re: Mein "Slow Motion" WZK

Beitragvon Ben » Donnerstag 12. Juli 2018, 21:00

Servus

bei mir hat sich auch wieder was getan...
Zum einen bin ich von line auf vero umgestiegen. Soll heißen Vero 14,7,3 und einen AW17
Der alte Denon ist einer Emotiva Xpa5 Gen 2 gewichen, die aktuell aber nur die Front versorgt. Desweiteren ist ein DSP 2x4 HD in der Kette um den Sub an die Front anzupassen was schon einiges gebracht hat muss ich sagen. Auch wurde anhand der Messungen im REW um den DSP einzurichten ein paar mal umgestelllt das eben ein möglichst homogehnes Klangbild raus kam.
Aixffoam für die Decke wurde heute bestelllt und dann muss ein Sub folgen.
Grund für den Sub, hab kaum Resonanzen durch die offene Bauweise und daher ein bisschen wenig gefühlt was der AW 17 hier erreicht ohne zu dröhnen :)
MfG Ben
Benutzeravatar
Ben
 
Beiträge: 53
Registriert: Samstag 11. Juni 2016, 13:13
Wohnort: Im schönen Schwabenland

Vorherige

Zurück zu Heimkino Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste