Dolby Home Cinema: Bauthread

Hier kann ein jeder sein Heimkino vorstellen. Diskussion inklusive :)

Re: Dolby Home Cinema: Bauthread

Beitragvon wolfmunich » Samstag 17. Juni 2017, 13:09

DarthWerna hat geschrieben:
Da hast du wahrscheinlich recht, jedoch frage ich mich warum dann einige Meinungen pro/contra DBA existieren, wenn am Ende (vorausgesetzt das SBA ist Raumakustisch optimiert) kein Unterschied existiert :hmmm:



DBA: relativ schnell umsetzbar ohne große bauliche Veränderungen, erhöhte Kosten (doppelte LS-Anzahl), aufwendige Einstellung, keine passive Bassabsorbtion nötig bzw. eine Raumakustik wäre nicht so aufwendig

SBA: weniger Kosten da nur die Hälfte der LS gebraucht werden, passive Bassabsorption im Rahmen einer Raumakustik, Einstellung minimal.

Insgesamt gesehen meine ich viele bevorzugen ein DBA weil sie den raumakustischen Aufwand für Bassabsorption meiden bzw. aus Zeitgründen umgehen möchten.
Manche meinen auch die passive Bassabsorption verbrauche zuviel Platz, was der gängigen Meinung natürlich entspricht nicht aber einem raumakustischem Konzept wie Jochen es verfolgt.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV
Benutzeravatar
wolfmunich
 
Beiträge: 6856
Bilder: 299
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Dolby Home Cinema: Bauthread

Beitragvon DarthWerna » Samstag 17. Juni 2017, 14:38

Danke nochmal für die Erklärung Wolfgang.

D.h. wenn Jochen die Akustik plant bekommt er auch mit dem SBA eine gleichwertige Bassabsorption zum DBA hin.
Am besten kann er mir die Frage wahrscheinlich selbst beantworten... *ach is des ein hin und her* :wink:

Aber wenn dir der 08.07. besser passt, dann legen wir das zusammen wenns Alex da auch passt.
Benutzeravatar
DarthWerna
 
Beiträge: 50
Registriert: Donnerstag 11. Dezember 2014, 22:22

Re: Dolby Home Cinema: Bauthread

Beitragvon unluckymonkey » Montag 19. Juni 2017, 16:52

Ich hab noch keine PN :grin:
Mein kino Klick Mich
Benutzeravatar
unluckymonkey
 
Beiträge: 118
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:30

Vorherige

Zurück zu Heimkino Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast