Umbau der blackcinebar 2.0

Hier kann ein jeder sein Heimkino vorstellen. Diskussion inklusive :)

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Beitragvon michael67 » Donnerstag 8. Dezember 2016, 17:12

Da sieht man wieder mal, was gute Beleuchtung ausmacht.
Klasse :thumbsup:
-------------------------------------------------------------------------------------------------
LG,
Michael
Benutzeravatar
michael67
 
Beiträge: 378
Bilder: 18
Registriert: Montag 26. Oktober 2015, 10:57

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Beitragvon Joker82 » Donnerstag 8. Dezember 2016, 17:38

Das ist ja bei Dir eine Express-Baustelle :rock:

Sieht super aus!

Beamer:Sony VPL-VW320ES|16:9/21:9(124")
Media/Sound/RC/Lights:Kodi|PS4|Marantz SR7009|Behringer DCX|3 T.Amp E400|Teufel Theater 3 Hybrid+2 K13 Kicker+2 K13 Subs(Auro3D-10.4)|HarmonySmart|iPadAir(Constellation)|FHEM
Bild<-Movie Collection
Benutzeravatar
Joker82
 
Beiträge: 1737
Bilder: 39
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 19:40

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Beitragvon Jessikai » Sonntag 11. Dezember 2016, 20:00

Servus :hcm_logo:

So am Wochenende war man fleißig .
6388
1. Deckenfries mit Beleuchtung wurde instaliert
2. Rahmen gebaut und erster Backsurround wurde hinter den Akustikstoff instaliert
3. Eine halbe Käse -Sahne Torte gegessen :grin:

Nächstes Wochenende gehts weiter

so long :wave:
Ade vom Bild

Member of --> H C M <-- Fraktion fun-free- Alien-zone
Benutzeravatar
Jessikai
 
Beiträge: 3672
Bilder: 1449
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 06:29

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Beitragvon hellglassy » Sonntag 11. Dezember 2016, 20:39

Respekt, sieht alles klasse aus. Weiter so mein Gluberer :bassdscho:
Benutzeravatar
hellglassy
 
Beiträge: 655
Bilder: 2
Registriert: Dienstag 18. September 2012, 16:31
Wohnort: Münchner Westen

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Beitragvon flinke flasche » Sonntag 11. Dezember 2016, 21:41

Sehr cool.
Was sind denn das für Spots? Sieht das nur dich die Kamera so aus oder auch in echt :thumbsup:
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2842
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Beitragvon Jessikai » Sonntag 11. Dezember 2016, 21:57

Servus Tobi
die schauen in Natura genau so aus :wow: gefällt mir sehr gut






Jessikai hat geschrieben:Test mit leihweise Bodenstrahler :hmmm:

Hab sie bei der Weihnachtsfeier von meiner Schwester entdeckt und gleich mitgenommen :grin: wie gesagt,muß sie aber leider wahrscheinlich wieder zurückgeben .Preis für vier Stück 379 Euro :crazy:

aber schaut schon geil aus :w000t:
Ade vom Bild

Member of --> H C M <-- Fraktion fun-free- Alien-zone
Benutzeravatar
Jessikai
 
Beiträge: 3672
Bilder: 1449
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 06:29

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Beitragvon Ewi » Sonntag 11. Dezember 2016, 22:58

Schaut guad aus :thumbsup:

Aaaaaaaber, wenn du so weitermachst ...

Jessikai hat geschrieben:3. Eine halbe Käse -Sahne Torte gegessen :grin:

... hast du 5kg mehr wenn die Baustelle abgeschlossen ist :grin:

Darum ... bauen und nicht nach den Küchlein schauen :hit:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt
Benutzeravatar
Ewi
 
Beiträge: 2724
Bilder: 768
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 21:17

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Beitragvon Jessikai » Dienstag 13. Dezember 2016, 18:56

Servus :hcm_logo:

heute gab es keine Torte :lol:


64306429

Led-Lampen ( Hushbox ) wurde fertig gestellt und zweiter Rahmen mit Akustikstoff bespannt . Leider habe ich den alten Stoff soweit aufgebraucht ,das ich 2,50 Meter nachbestellen muß :evilmad:

64276428

Led vom Schachbrett wurden in das Podest integriert .

ADE
Ade vom Bild

Member of --> H C M <-- Fraktion fun-free- Alien-zone
Benutzeravatar
Jessikai
 
Beiträge: 3672
Bilder: 1449
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 06:29

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Beitragvon Joker82 » Dienstag 13. Dezember 2016, 20:20

Schaut top aus! :bassdscho:

Beamer:Sony VPL-VW320ES|16:9/21:9(124")
Media/Sound/RC/Lights:Kodi|PS4|Marantz SR7009|Behringer DCX|3 T.Amp E400|Teufel Theater 3 Hybrid+2 K13 Kicker+2 K13 Subs(Auro3D-10.4)|HarmonySmart|iPadAir(Constellation)|FHEM
Bild<-Movie Collection
Benutzeravatar
Joker82
 
Beiträge: 1737
Bilder: 39
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 19:40

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Beitragvon Jessikai » Mittwoch 14. Dezember 2016, 16:07

Servus :hcm_logo:

danke dir Baddrigg :grin:

6432 6433

sodala ,letzter Rahmen bespannt .Es geht dem Ende zu .
Ade vom Bild

Member of --> H C M <-- Fraktion fun-free- Alien-zone
Benutzeravatar
Jessikai
 
Beiträge: 3672
Bilder: 1449
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 06:29

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Beitragvon Jessikai » Mittwoch 14. Dezember 2016, 17:41

Servus und

So der Umbau ist soweit abgeschlossen :sweat:


643564346436
Rückfront bis auf das Abschlußbrett an der Bar fertig .

643764386439

schaut jetzt viel geräumiger aus . :yes:

des woars scho widda :hmmm: achja " das Atmoskabel wurde verlegt " :lol:

Servus und Ade :wave:
Ade vom Bild

Member of --> H C M <-- Fraktion fun-free- Alien-zone
Benutzeravatar
Jessikai
 
Beiträge: 3672
Bilder: 1449
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 06:29

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Beitragvon HomerJS » Mittwoch 14. Dezember 2016, 19:25

Sauber sog I! :thumbsup: Schaut alles sehr schön aufgeräumt und v.a. schwarz aus! :grin:
Benutzeravatar
HomerJS
 
Beiträge: 514
Registriert: Dienstag 9. April 2013, 11:54

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Beitragvon Jessikai » Mittwoch 14. Dezember 2016, 19:51

Servus Daniel

:yes: jetzt macht die BlackCineBar ihren Namen aller Ehre :lol: und das trotz 39 LEDs :rolleyes:
Ade vom Bild

Member of --> H C M <-- Fraktion fun-free- Alien-zone
Benutzeravatar
Jessikai
 
Beiträge: 3672
Bilder: 1449
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 06:29

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Beitragvon Jessikai » Donnerstag 15. Dezember 2016, 17:20

Servus :hcm_logo:

Jessikai hat geschrieben:Rückfront bis auf das Abschlußbrett an der Bar fertig .


6441
wurde erledigt :yes:

6440

Restlichen LEDs vom Schachbrett wurden in die Beisstelltische integriert und mit FS20 Funkschalter mit dem Tablet verbunden .Led-Schwanenhalslampe wurde ebenfalls in den Bestelltisch integriert .

so long
Ade vom Bild

Member of --> H C M <-- Fraktion fun-free- Alien-zone
Benutzeravatar
Jessikai
 
Beiträge: 3672
Bilder: 1449
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 06:29

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Beitragvon flinke flasche » Donnerstag 15. Dezember 2016, 17:55

:bassdscho: :thumbsup:
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2842
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Beitragvon Der Pirat » Freitag 16. Dezember 2016, 03:52

Guten Morgen,

Sieht echt alles verdammt gut aus :w000t: und die Farbwahl 'schwarzes Kino mit roter und blauer Beleuchtung' empfinde ich sowieso als absolut perfekt :bassdscho: :bassdscho: :bassdscho:

Gruß Rüdiger
Benutzeravatar
Der Pirat
 
Beiträge: 157
Bilder: 20
Registriert: Samstag 5. Dezember 2015, 11:45
Wohnort: 91154 Roth

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Beitragvon Ewi » Freitag 16. Dezember 2016, 08:16

Unglaublich Rehlein wie du nun durchziehst :wow:

... wenn man das sieht ist einfach nicht zu verstehen dass Loddar damals ewig hinreden musste bis du endlich
die paar Quadratmeter Laminat verlegt hattest :grin: :grin: :grin:

Darauf ein dreifach :bassdscho: :bassdscho: :bassdscho:

Bis bald, will ich live sehen :yes:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt
Benutzeravatar
Ewi
 
Beiträge: 2724
Bilder: 768
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 21:17

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Beitragvon Jessikai » Sonntag 18. Dezember 2016, 12:54

Servus :hcm_logo:


Beitragvon Ewi » Sa 5. Nov 2016, 07:40
von Ewi » Sa 12. Nov 2016, 20:10
Ewi hat geschrieben:BEEILUNG :hit: ... wir warten :hmmm:
Läuft die Yamaha auch schon? :hmmm:



6442
:yes: Wenne ,wie immer wurde es schnell und zügig ausgeführt :grin:

Hier noch mein versprochenen Bericht .

Nach dem Auspacken der Yamaha und anschließenden Verkabeln wurde als erstes ein Update vonstatten genommen .Im ersten Durchgang manuell eingemessen,danach habe ich das automatische Einmeßsystem drüber laufen lasen .Da wurden meine Fronts mit 100 Hz angegeben :hmmm: Da ich aber sieben gleiche Jamo D-600 besitze wurden sie auch wie die anderen D-600 auf 80 Hz eingestellt .Als Atmos Lautsprecher wurden vier Magnat AEH-400 gekauft .

Delays und Pegel waren sehr genau, sogar die Winkel waren auf den Punkt. Bassmanagement musste ich korrigieren ( +10 db ) aber meine Subs hängen eh an einer DCX) . Die Raumkorrektur war aber minimal ,das ja auf eine brauchbare Akustik schließen läßt . :yes: Es klingt ohne Korrektur tatsächlich etwas klarer
.Darum habe ich sie wieder ausgeschaltet .

6443

Jetzt zur Bedienung

Die beleuchtete Fernbedienung ist nicht wirklich tauglich ,abgesehen das man mit ihr auch den Oppo steuern kann . Die Yamaha läßt ganz easy in Steuerungen einbinden, direkte IR Eingänge und IP ,das Setup läßt sich leicht über den Webbrowser steuern .


.Da es aber die Yamaha App gibt und diese wunderbar mit dem Tablet funktioniert wurde sie instaliert .

Später gibt es noch den Praxistest .

:wave:
Ade vom Bild

Member of --> H C M <-- Fraktion fun-free- Alien-zone
Benutzeravatar
Jessikai
 
Beiträge: 3672
Bilder: 1449
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 06:29

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Beitragvon Ewi » Sonntag 18. Dezember 2016, 14:06

Jessikai hat geschrieben:Später gibt es noch den Praxistest .

:wave:

Später? :angry: ... warum schon wieder später? :hmmm: ... Mann, das dauert alles bei dir :hit:

Wenn ich so trödeln würde wie du wäre mein Kino vmtl. immer noch nicht fertig :grin:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt
Benutzeravatar
Ewi
 
Beiträge: 2724
Bilder: 768
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 21:17

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Beitragvon Jessikai » Sonntag 18. Dezember 2016, 15:30

Gemach ,gemach mein alter Paladin :lol:
so etzdala gehts weiter
Dolby Atmos Blu ray in den Oppo eingelegt und verschiedene Testszenen angehört ." Das ist wirklich komplett anders. Gegenstände schienen wirklich in meinem Raum zu existieren, unglaublich . :blink:


Die Räumlichkeit und Dynamik ist unglaublich.Es steht alles wie im Raum . Die Effekte kommen nur so aus allen Ecken geschossen .Das kommt schon gut .Einen Unterschied zwischen herkömmlichem Surround Sound und Dolby Atmos hört man mehr als deutlich heraus, es klingt einfach räumlicher .

.Was aber ja zu erwarten war ,da es eine Testdisc war .



Am meisten war ich aber auf den DTS:Neural X Upmixer gespannt .Filme ohne Atmos werden genial hochgerechnet und sind definitiv eine klangliche Bereicherung . Die berühmte Kanonenszene bei Master und Commander klang ja schon mit Logic 7 genial ,aber mit mit DTS: X klingt es mit den vier Deckenlautsprecher einfach nur ... :bassdscho: ...Die Kanonenkugeln flogen scheinbar direkt an meinen Ohr vorbei und schienen vor /der Leinwand zu explodieren .


Natürlich ist der Vergleich mit Logic7 nicht fair ,da ja bei Logig 7 die vier Deckenlautsprecher fehlen .Trotzdem ist der DTS: X mein persönliches Highlight . Das beste ist ,das er bei allen Formaten ( einschließlich Atmos funktioniert .) Avatar ( Baum fällt )oder mein erster ganzer Film ( Prometheus – Dunkle Zeichen ) mit Dtx Neuralx X ;wenn sie in der Höhle sind habe ich mich paar mal umdrehen müssen ,weil ich Geräusche hinter oder oben mir hörte .



Fazit: Dolby Atmos klingt schon sehr gut ,aber leider ist ja noch nicht soviel ( deutsche ) software vorhanden .
Aber mein persönlicher Favorit ist der DTS:X :clap: Es klingt schon mit den 7 gleichen Lautsprecher wie aus einen Guß ,aber man hätte es ja noch auf die Spitze treiben können ,nämlich mir vier D-600 Deckenlautsprecher .Aber da hatte ich Angst ,das im warsten Sinne des Wortes die Decke zusammenbricht . :lol:
Ade vom Bild

Member of --> H C M <-- Fraktion fun-free- Alien-zone
Benutzeravatar
Jessikai
 
Beiträge: 3672
Bilder: 1449
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 06:29

VorherigeNächste

Zurück zu Heimkino Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron