Seite 87 von 92

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Sonntag 10. Dezember 2017, 19:00
von Joker82
Also ich hätte noch ein paar Baustellen im Keller :grin:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Sonntag 10. Dezember 2017, 19:17
von Ewi
Sehr schön Patrick :thumbsup: ... würdest du ihn die ganzen 3 Wochen nehmen oder weitere Gebote? :hmmm:

P.S. LODDAR ... es schaut guad aus ... 3 Wochen das Paradies auf Erden ganz alleine für DICH :thumbsup:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Montag 18. Dezember 2017, 07:01
von Jessikai
Servus :hcm_logo:
Jessikai hat geschrieben:nächstes Wochenende gehts weiter
:yes:
6940
6937

:wave: :weg:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Montag 18. Dezember 2017, 10:34
von Cinemarte
Servus Heinz,
schaut klasse aus das Feintuning. :clap:
Gruß

Martin

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Montag 18. Dezember 2017, 10:42
von flinke flasche
wow, sieht klasse aus. :bassdscho:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Montag 18. Dezember 2017, 15:14
von Jessikai
Danke euch :D
zur Zeit wird die Front umgebaut .Es zieht demnächst eine 21/ 9 Rahmenleinwand in die BlackCineBar ein .

:wave: :weg:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Montag 18. Dezember 2017, 19:18
von Joker82
Sieht super aus!!! :bassdscho: :bassdscho:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Dienstag 19. Dezember 2017, 19:01
von Jessikai
Servus :hcm_logo:
6941
Frontseite für die Rahmenleinwand vorbereitet .Am Wochenende kommt die Glaswolle :crazy: noch hinein .

:wave: :weg:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Dienstag 19. Dezember 2017, 20:01
von Ewi
Fleißiges Rehlein ... Respekt :thumbsup: :clap: :thumbsup:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Dienstag 19. Dezember 2017, 20:24
von hellglassy
Da haut aber einer rein. Bin auf das Ergebnis gespannt :thumbsup: :bassdscho:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Dienstag 19. Dezember 2017, 21:06
von Joker82
:bassdscho:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Mittwoch 20. Dezember 2017, 09:13
von Jessikai
hellglassy hat geschrieben:Bin auf das Ergebnis gespannt :thumbsup:
Servus Basti :)

6942
Leinwandfront wird von der linken bis zur rechten Seite gehen .
so soll es mal ausschauen ,statt den roten Teppich wird ein ein dunkler Laminat (Wenne :crazy: :lol: heia nimma ) verlegt .Laminatmuster müßte bald kommen . Rahmenleinwand wird 3,80*1,60 m in 21/9 Format . Leinwandtuch wird das Barium Reflaxx von AlphaLuxx ,alles schon bestellt .Die "Leinwandbühne " mit den blauen LEDs soll auch gebaut werden .Da muß ich aber erst schauen ,ob es nicht zu viel Lichter werden . :rolleyes:

:wave:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Mittwoch 20. Dezember 2017, 09:57
von wolfmunich
Jessikai hat geschrieben:Leinwandtuch wird das Barium Reflaxx von AlphaLuxx ,alles schon bestellt .Die "Leinwandbühne " mit den blauen LEDs soll auch gebaut werden .Da muß ich aber erst schauen ,ob es nicht zu viel Lichter werden . :rolleyes:

:wave:
Servus Heinz,

welchen Gain hat die LW? "Reflaxx" finde ich nirgens auf deren Homepage. Ist das ein Gewebetuch wie die Centerstage?

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Mittwoch 20. Dezember 2017, 13:55
von Jessikai
Servus Wolfi :wave:

Es ist das schalldurchlässige ALPHALUXX BARIUM 6 - SOUNDSCREEN REFLAX NEW 2016 mir einen Gain von 1.0 .

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Freitag 22. Dezember 2017, 17:18
von Jessikai
Servus :hcm_logo:
6950
Heute habe ich wieder die Eckabsorber / bzw die untere Front mit der Rockwool Steinwolle fertig gebracht .Mit den restlichem Gartenflies wurde gleich die Wand geschwärzt . Morgen werden die Balken gestrichen und die vorderen Wandelemente gebaut .

Ade

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Freitag 22. Dezember 2017, 19:56
von hellglassy
Servus Heinz,

berichte mal bitte von dem ALPHALUXX BARIUM 6 - SOUNDSCREEN REFLAX NEW 2016 ab welcher Entfernung man die Perforierung sieht, wenn dann die Leinwand hängt.

Was kostet das Tuch?

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Freitag 22. Dezember 2017, 19:56
von Joker82
Geht ja bei Dir auch gut voran :rock:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Freitag 22. Dezember 2017, 21:39
von Oleeinar
Das sieht ja nach ner Menge Arbeit aus- darf ich aber mal eben ne ganz andere Frage stellen? Welche Subs benutzt du da in der Front? Ich habe auch das Jamo D600 System und da bin ich doch mal neugierig was die anderen damit so anstellen. :wink:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Freitag 22. Dezember 2017, 22:22
von pillepalle123
Das Reflaxx kostet 49 Euro pro Quadratmeter, es hat einen Gain von 0,85 (Herstellerangabe: 1), die Stuktur sehe ich ab 3,4 Metern nicht mehr (im kompletten Weissbild mit einer Sehstärke von 160%), im Filmbetrieb kann ich schon aus 2,6 Metern nix mehr von der Stuktur ausmachen. (solange es halt keine Wolken o.ä. sind)
Es gibt in den Nachbarforen unglaubliche viele Infos zu dem Tuch, einfach mal nachschauen...

Ein Muster gibts kostenlos, einfach Herrn Marschner anschreiben.

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Samstag 23. Dezember 2017, 08:07
von Jessikai
hellglassy hat geschrieben:Servus Heinz,

berichte mal bitte von dem ALPHALUXX BARIUM 6 - SOUNDSCREEN REFLAX NEW 2016 ab welcher Entfernung man die Perforierung sieht, wenn dann die Leinwand hängt.

Was kostet das Tuch?

Servus Basti

Bericht kann dauern ,weil der Keilrahmen noch nicht angekommen ist .
Der Quadratmeterpreis liegt bei 49 EURO inkl. MwSt. bei einer Rollenbreite von 160 cm oder 250 cm. Hinzu kommen 39 EURO Fracht für den Transport in der Papprolle .
da schicke ich dir eine PN. :wink: Hier noch ein Vergleich mit der Centerstage .klick mich
Mein Favorit war das UHD Akustik Pro , nur leider gibt es nur nur bis maximal 2,66m Bildbreite .
Oleeinar hat geschrieben:Das sieht ja nach ner Menge Arbeit aus- darf ich aber mal eben ne ganz andere Frage stellen? Welche Subs benutzt du da in der Front? Ich habe auch das Jamo D600 System und da bin ich doch mal neugierig was die anderen damit so anstellen. :wink:

Das sind die Subs für den Kickbass ( ab 50 Herz vom Manfred Zoller) .Hier wird der Bau sehr schön gezeigt .