Tiefmitteltöner

Alles was kleiner ist als gleich ein ganzes Heimkino ;)

Re: Tiefmitteltöner

Beitragvon The Jedi of Bass » Samstag 6. April 2013, 18:25

Serena hat geschrieben:
The Jedi of Bass hat geschrieben:
Serena hat geschrieben:
Grumpy-Cat-NO.jpg

:blink: j/k :grin:

Sorry, den verstehe ich nicht :blush: :weg:


j/k = just kidding = Spässla macht :mrgreen: :weg:

Puh Glück gehabt :verlegen: :verlegen: :mml:
Grüße
The Jedi of Bass

Member of --> H C M <-- Abteilung Erdbeben, Kickbass und Kinobau ;)
Meine Satorique Lautsprecher Geschichte...
Benutzeravatar
The Jedi of Bass
 
Beiträge: 4254
Bilder: 518
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 20:15
Wohnort: Münchener Outback

Re: Tiefmitteltöner

Beitragvon Ewi » Samstag 6. April 2013, 18:52

The Jedi of Bass hat geschrieben:Wer würde mitkommen für so ein Kurzwochenende? (Wir werden eine Übernachtung brauchen, da wir Kaffeetanten uns ja eh wieder totquatschen :wink: ). Würde ihn da gleich vorwarnen wollen :wink:
Alternativ tatsächlich sehr früh hin und abends mit dem letzten Flug zurück. Dann haben wir keine Hotelkosten und ca 6 - 8 Stunden netto Zeit denke ich.

Reden wir hier von der " :hcm_logo: -Heimkinotour 2013" ????????????? :wink:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt
Benutzeravatar
Ewi
 
Beiträge: 2815
Bilder: 793
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 21:17

Re: Tiefmitteltöner

Beitragvon Papsi » Samstag 6. April 2013, 20:14

Ewi hat geschrieben:
The Jedi of Bass hat geschrieben:Wer würde mitkommen für so ein Kurzwochenende? (Wir werden eine Übernachtung brauchen, da wir Kaffeetanten uns ja eh wieder totquatschen :wink: ). Würde ihn da gleich vorwarnen wollen :wink:
Alternativ tatsächlich sehr früh hin und abends mit dem letzten Flug zurück. Dann haben wir keine Hotelkosten und ca 6 - 8 Stunden netto Zeit denke ich.

Reden wir hier von der " :hcm_logo: -Heimkinotour 2013" ????????????? :wink:


WARUM NICHT...???
Wenn er uns rein lässt

Ich würde mir den Stress der Reise antun :rock:
Ich habe kein Geld für eine Kinokarte - ich hab mir mein eigenes Kino gebaut
Benutzeravatar
Papsi
 
Beiträge: 2215
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 18:11
Wohnort: Vohburg

Re: Tiefmitteltöner

Beitragvon The Jedi of Bass » Samstag 6. April 2013, 21:33

Anfrage nach Norwegen ist raus :grin:
Grüße
The Jedi of Bass

Member of --> H C M <-- Abteilung Erdbeben, Kickbass und Kinobau ;)
Meine Satorique Lautsprecher Geschichte...
Benutzeravatar
The Jedi of Bass
 
Beiträge: 4254
Bilder: 518
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 20:15
Wohnort: Münchener Outback

Re: Tiefmitteltöner

Beitragvon Serena » Samstag 6. April 2013, 21:39

Ach Du Schande, etzad machst aber Nägel mit Köpfen :lol:

... ich will dann auch mit :bounce:
Benutzeravatar
Serena
 
Beiträge: 34
Bilder: 1
Registriert: Mittwoch 11. Juli 2012, 22:34

Re: Tiefmitteltöner

Beitragvon The Jedi of Bass » Samstag 6. April 2013, 21:56

Muss gerade mit den Kinder Bohlens DSDS schauen, ich habe also gerade Zeit :rolleyes:
Das du mitkommen kannst ist doch klar :wink:
Grüße
The Jedi of Bass

Member of --> H C M <-- Abteilung Erdbeben, Kickbass und Kinobau ;)
Meine Satorique Lautsprecher Geschichte...
Benutzeravatar
The Jedi of Bass
 
Beiträge: 4254
Bilder: 518
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 20:15
Wohnort: Münchener Outback

Re: Tiefmitteltöner

Beitragvon The Jedi of Bass » Montag 8. April 2013, 01:08

The Jedi of Bass hat geschrieben:Anfrage nach Norwegen ist raus :grin:

Ich habe eine erste Antwort bekommen :mml:
Er ist gerade auf Geschäftsreise und wir sprechen ausführlich in ein paar Tagen. Grundsaetzlich fuehlt er sich aber geehrt und laedt uns gerne ein fuer eine Demo :bounce:

Wir sollten mal in der Zwischenzeit klaeren, wer mitkommt :wink: damit ich uns entsprechend ankuendigen kann :wink:
Nicht das wir ein ganzes Flugzeug chartern muessen :wink:
Grüße
The Jedi of Bass

Member of --> H C M <-- Abteilung Erdbeben, Kickbass und Kinobau ;)
Meine Satorique Lautsprecher Geschichte...
Benutzeravatar
The Jedi of Bass
 
Beiträge: 4254
Bilder: 518
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 20:15
Wohnort: Münchener Outback

Re: Tiefmitteltöner

Beitragvon AndiTimer » Montag 8. April 2013, 08:02

Da müsste man erst die Kosten kennen um eine Entscheidung treffen zu können...

Gruss
Andi
Member of N I X - Abteilung Animationsfilm & SchleFaZ und ein weiteres Hobby
"You are being watched...“ // "Hold the Door! Hold d Door! HolDor! Hodor!" // Carlo Pedersoli "Futteténne!"
Benutzeravatar
AndiTimer
 
Beiträge: 3039
Bilder: 393
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:33

Re: Tiefmitteltöner

Beitragvon Papsi » Montag 8. April 2013, 09:23

Ich wäre für ein extra Oslo-Reise-Thread :wink: - dann kann man das hier abtrennen...
Ich habe kein Geld für eine Kinokarte - ich hab mir mein eigenes Kino gebaut
Benutzeravatar
Papsi
 
Beiträge: 2215
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 18:11
Wohnort: Vohburg

Re: Tiefmitteltöner

Beitragvon jonesy » Montag 15. April 2013, 15:15

Wenn man lesen kann sollte man das auch tun und dann alles lesen :blush:

Nach dem ich jetzt eine Zeitlang den anderen 15er im Center getestet habe, war meine Begeisterung alles andere als groß :hmm:
Irgendwie hörte sich die neue Kombie mit dem 2227H nicht besser an als mit dem 2220H !
Ständiges rumstellen und probieren vermieste einem eher das Filmgucken - hören :no:
Alle üblichen Änderungen per Aktivweiche halfen nicht, bis ich gestern einfach die Polung umgestellt habe, per Aktivweiche, nun läuft es wie es soll :headphones:
bis auf ein paar Feineinstellungen.
Bei den PA Treiber von JBL, ist eigentlich schwarz der Pluspol, bis auf ein paar Ausnahmen und der 2227 ist so eine, steht sogar in der PDF Datei,
wenn man sie den genau lesen würde :blush: :hit:

Eckart
Benutzeravatar
jonesy
 
Beiträge: 2374
Bilder: 643
Registriert: Freitag 21. Januar 2011, 15:06

Re: Tiefmitteltöner

Beitragvon The Jedi of Bass » Montag 15. April 2013, 20:49

jonesy hat geschrieben:Wenn man lesen kann sollte man das auch tun und dann alles lesen :blush:

Nach dem ich jetzt eine Zeitlang den anderen 15er im Center getestet habe, war meine Begeisterung alles andere als groß :hmm:
Irgendwie hörte sich die neue Kombie mit dem 2227H nicht besser an als mit dem 2220H !
Ständiges rumstellen und probieren vermieste einem eher das Filmgucken - hören :no:
Alle üblichen Änderungen per Aktivweiche halfen nicht, bis ich gestern einfach die Polung umgestellt habe, per Aktivweiche, nun läuft es wie es soll :headphones:
bis auf ein paar Feineinstellungen.
Bei den PA Treiber von JBL, ist eigentlich schwarz der Pluspol, bis auf ein paar Ausnahmen und der 2227 ist so eine, steht sogar in der PDF Datei,
wenn man sie den genau lesen würde :blush: :hit:

Eckart

Aber schön, wenn ganz am Ende es dann doch zur Zufriedenheit läuft :beer2:
Grüße
The Jedi of Bass

Member of --> H C M <-- Abteilung Erdbeben, Kickbass und Kinobau ;)
Meine Satorique Lautsprecher Geschichte...
Benutzeravatar
The Jedi of Bass
 
Beiträge: 4254
Bilder: 518
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 20:15
Wohnort: Münchener Outback

Vorherige

Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast