Terminator 2 in 3D

Terminator 2 in 3D

Beitragvon Der Pirat » Samstag 6. Mai 2017, 21:33

Hallo,

gestern gelesen :clap:

Terminator 2 (mein Film des Jahrhunderts) kommt komplett neu überarbeitet und in 3D noch dieses Jahr erneut ins Kino
:w000t:
Ich hoffe selbstverständlich auf eine perfekte Blu Ray Disk

Gruß Rüdiger
Benutzeravatar
Der Pirat
 
Beiträge: 159
Bilder: 20
Registriert: Samstag 5. Dezember 2015, 11:45
Wohnort: 91154 Roth

Re: Terminator 2 in 3D

Beitragvon flinke flasche » Samstag 6. Mai 2017, 22:42

Habt gestern auch gelesen, obwohl das ja schon länger bekannt war, dass da ein 3D teil gemacht wird.
Gestern kam glaub auch der erste Trailer dazu raus.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 2895
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Terminator 2 in 3D

Beitragvon Der Pirat » Samstag 6. Mai 2017, 22:49

Ja,
er soll ende August ins Kino kommen
:thumbsup:
Benutzeravatar
Der Pirat
 
Beiträge: 159
Bilder: 20
Registriert: Samstag 5. Dezember 2015, 11:45
Wohnort: 91154 Roth

Re: Terminator 2 in 3D

Beitragvon Duco » Sonntag 7. Mai 2017, 12:52

Geil muss ich haben ! Hab gerade den Trailer gesehen .
Benutzeravatar
Duco
 
Beiträge: 51
Bilder: 0
Registriert: Mittwoch 7. September 2016, 21:09
Wohnort: Mauerbach , Austria

Re: Terminator 2 in 3D

Beitragvon pixelflicker » Mittwoch 7. Juni 2017, 12:59

Nur kann man halt 3d bald nicht mehr schauen. Es scheint als kämen so gut wie alle neuen Beamer und Fernseher ohne 3d. Die Scheiben kann man dann wohl in die Tonne treten...
Benutzeravatar
pixelflicker
 
Beiträge: 69
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 13:37

Re: Terminator 2 in 3D

Beitragvon Cinemarte » Donnerstag 8. Juni 2017, 07:17

Ich hoffe der wird so geil wie der Terminator 2 Kurzfilm in L.A. in den Universalstudios. Besonders wenn der T-1000 seine Fingermesser ausfährt oder Arnie die Pumpgun in Richtung Puplikum hält.
:grin:
Benutzeravatar
Cinemarte
 
Beiträge: 203
Bilder: 488
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Terminator 2 in 3D

Beitragvon z3000 » Donnerstag 8. Juni 2017, 23:51

pixelflicker hat geschrieben:Nur kann man halt 3d bald nicht mehr schauen. Es scheint als kämen so gut wie alle neuen Beamer und Fernseher ohne 3d. Die Scheiben kann man dann wohl in die Tonne treten...


Möchte auf 3D Filme eigentlich nicht verzichten. Es gibt ja viele Filme mit schlechten mittelmäßigen 3D Bild .Aber einige Filme muss man einfach in 3D erleben weil sie sehr gut gemacht sind und eine tolle Atmosphäre bieten . Mich wundert es nur das immer noch 3D Fime produziert werden obwohl die Geräte Industrie sich davon distanziert .
z3000
 
Beiträge: 690
Bilder: 0
Registriert: Freitag 26. August 2011, 10:58

Re: Terminator 2 in 3D

Beitragvon pixelflicker » Montag 12. Juni 2017, 18:04

Ja, das verstehe ich auch nicht. Technisch ist doch nicht viel dabei bei den Beamern weiterhin 3d anzubieten.
Gerade deswegen ist es ja so besonders ärgerlich.
Ich werde mir da auch noch gut überlegen, wann ich mir einen neuen Beamer zulege, wenn der kein 3d bietet.
Benutzeravatar
pixelflicker
 
Beiträge: 69
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 13:37

Re: Terminator 2 in 3D

Beitragvon Cinemarte » Dienstag 5. Dezember 2017, 22:00

Servus zusammen ich habe mir den Film am WE zu Gemüte geführt.
Vom 3D her war ich ein bisschen enttäuscht. Der 3D-Effekt fand hauptsächlich in der Tiefe statt. Einmal kam die Pumpgun im Entwässerungskanal kurz heraus. Dass 3D auch bei nach bearbeiteten Filmen funktioniert zeigt der 1. Jurassic Park. Hätte mehr sein können. Das Bild war aber im 3D-Betrieb hell.
Meine Noten:
Bild 9 von 10
Ton 6 von 10
3D: 6 von 10

Gruß Martin
Benutzeravatar
Cinemarte
 
Beiträge: 203
Bilder: 488
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Terminator 2 in 3D

Beitragvon Der Pirat » Mittwoch 6. Dezember 2017, 00:04

Guten Abend,

auch meine Frau und ich haben Terminator 2 in 3D angeschaut :w000t:

Auf dem ersten Blick wirkt das 3D etwas unspektakulär, im nachhinein bin ich jedoch echt begeistert :thumbsup:
das 3D entwickelt sich in einer (für so einen alten Film) absolut tollen Bildtiefe, geizt aber leider mit Popouts.
Der Film gewinnt jedoch durch das 3D extrem hinzu und ist absolut stimmig und es wirkt nichts aufgesetzt.

Film: 10+++++++++++

Bild 3D: 8 (für mich als absoluter Fan 9,5)

Ton: 6 wurde leider nicht nachgearbeitet

Fazit: absolut sehenswert in 3D, so schön habe ich meinen Lieblingsfilm noch nie erleben dürfen.

Gruß Rüdiger
Benutzeravatar
Der Pirat
 
Beiträge: 159
Bilder: 20
Registriert: Samstag 5. Dezember 2015, 11:45
Wohnort: 91154 Roth


Zurück zu Filmbesprechung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast