(UHD BD) Hacksaw Ridge

(UHD BD) Hacksaw Ridge

Beitragvon AbsolutBlue » Sonntag 4. Juni 2017, 13:16

Film: 7/10
Eine Mischung aus Pearl Harbor und Soldat James Ryan.
Nun ja der US Bürger :w000t: und ich so :hmmm:
Also der Film ist gut aber kein Meilenstein

Bild: 8/10
Farbraum sehr gut, Blu ray wirkt dagegen wieder sehr stark aufgehellt und überstrahlend
HDR Spitzenlichter Highlights sucht man aber vergeblich
Schärfe ist ok (2K Master) nicht überragend und auch an Tiefe fehlt es *imho*

Ton: 8,5/10
Die deutsche Scheibe bietet nur 5.1 DTS HD Master in Englisch und Deutsch.
Brachialität oder Dynamik vermisst man.
Die Kämpfe sind gut allerdings hätte ich da mehr erwartet.
Bass ist hingegen gut

Die UK und US disc soll wohl Atmos für die Englische Spur bieten und referenz Charaker besitzen, was man für dei deutsche scheibe leider nicht sagen kann

Im grossen und ganzen bin ich eher enttäuscht von der disc sowohl von der Story als auch von Bild & Ton, dachte da kommt was referenzwürdiges auf mich zu
Sony VW520 - 118" 17:9 - Samsung UBD8500 - Pioneer Sc-Lx86 - Nubert
AbsolutBlue
 
Beiträge: 289
Bilder: 20
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2014, 20:06

Re: (UHD BD) Hacksaw Ridge

Beitragvon Joker82 » Dienstag 13. Juni 2017, 23:16

Boah...

Der Film geht richtig ab. Bass ist der Hammer :rock:

Beamer:Sony VPL-VW320ES|16:9/21:9(124")
Media/Sound/RC/Lights:Kodi|PS4|Marantz SR7009|Behringer DCX|3 T.Amp E400|Teufel Theater 3 Hybrid+2 K13 Kicker+2 K13 Subs(Auro3D-10.4)|HarmonySmart|iPadAir(Constellation)|FHEM
Bild<-Movie Collection
Benutzeravatar
Joker82
 
Beiträge: 1611
Bilder: 39
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 19:40

Re: (UHD BD) Hacksaw Ridge

Beitragvon Jessikai » Samstag 24. Juni 2017, 17:20

Servus :hcm_logo:

6732

Heute ist die Hacksaw Ridge - Limited Edition Steelbook Blu-ray mit Dolby Atmos Spur angekommen .Werde den direkten Vergleich mit der deutschen Tonspur (DTS-HD 5.1)
berichten . :wave:
Ade vom Bild

Member of --> H C M <-- Fraktion fun-free- Alien-zone
Benutzeravatar
Jessikai
 
Beiträge: 3633
Bilder: 1433
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 06:29


Zurück zu Filmbesprechung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast