Bruce Springsteen: Western Stars in Dolby Atmos

Antworten
Mockingjay
Beiträge: 401
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:44

Bruce Springsteen: Western Stars in Dolby Atmos

Beitrag von Mockingjay » Mittwoch 8. Januar 2020, 13:43

Ich habe die Blu-ray als Import aus GB bezogen, da sie in D nicht direkt vermarktet wird.
Und ich wollte die Scheibe unbedingt kaufen, weil ich bereits 3 CD's vom Boss habe.
Meine Lieblings-CD ist "Darkness in the Edge of Town".
Die Western Stars beinhaltet gänzlich andere Musik als von Springsteen gewohnt. Insgesamt sind 30 Musiker inkl. Orchester dabei, um einen akustisch natürlichen Sound zu produzieren.
Die Location ist ein besonderer Raum, ähnlich einer Nissenhütte, mit Holz verkleidet, und damit wohl akustisch hervorragend als Spiel- und Aufnahmeort geeignet.
Der Klang ist klar und durchsichtig, scheint an keine räumlichen Grenzen zu stoßen und zeigt bei der Wiedergabe auch keine Phantomschallquellen, so dass der Hörplatz im gesamten Raum wirklich frei wählbar ist.
Beim ersten Mal Hören hat mir der Film gar nicht gefallen, über alles Zuckerguss vom Orchester, kein Drive, keine Ecken und Kanten, alles Main-Stream.
Das anwesende Publikum passt sich an und klascht vereinzelt sehr verhalten.
Richtig los geht es erst beim letzten Song, gecovert von Glen Campell's Rhinestone Cowboy
Da kommt sogar Patti Scafialfa aus den Puschen. Und die Zuschauer. Und Bruce auch.

Beim 2. Hören habe ich die Filmsequenzen übersprungen, und nun hat mir die Musik schon besser gefallen. Aufnahmetechnisch halt brilliant.

Benutzeravatar
Eddem
Beiträge: 282
Registriert: Montag 6. April 2015, 15:55
Kontaktdaten:

Re: Bruce Springsteen: Western Stars in Dolby Atmos

Beitrag von Eddem » Donnerstag 30. Januar 2020, 12:13

Hier gibt es den Trailer mit deutschen Untertitel und soll auch bald auf Blu-ray erscheinen.
Genau das Richtige für mein "BossTimeCinema". BRUUUCE!! :w000t:
https://www.youtube.com/watch?v=-AuGRu0g_vk

Benutzeravatar
Eddem
Beiträge: 282
Registriert: Montag 6. April 2015, 15:55
Kontaktdaten:

Re: Bruce Springsteen: Western Stars in Dolby Atmos

Beitrag von Eddem » Mittwoch 5. Februar 2020, 14:34

Leider habe ich aus dem Bruce Springsteen Forum Stonepony.de erfahren, dass es in Deutschland keine Blu-ray/DVD geben wird, sondern nur eine Version zum downloaden oder streamen. :grant: Bestellen kann man die Blu-ray (Region free) in England und USA, aber ohne deutsche Untertitel, die aber schon wichtig wären. Ich warte erst mal den 5. März ab was da kommt. Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass es die Blu-ray/DVD nur in England und den USA geben soll
Auf jeden Fall will ich kein Download und auch keine gestreamte Version von "Western Stars" haben. Wenn es dann sein muß, dann halt die Blu-ray/DVD ohne dt. Untertitel

Benutzeravatar
Eddem
Beiträge: 282
Registriert: Montag 6. April 2015, 15:55
Kontaktdaten:

Re: Bruce Springsteen: Western Stars in Dolby Atmos

Beitrag von Eddem » Dienstag 30. Juni 2020, 12:17

Ich habe mir natürlich gleich, als es gewiss war, dass es in Deutschland keine DVD/Blu-ray geben wird, die Blu-ray aus England geordert.
Der Boss ist immer für etwas NEUES gut!
Bruce Springsteen mit großem Streichorchester ohne seiner E Street Band in tollem Ambiente.
Die komplette CD "Western Stars" live eingespielt in Springsteen`s eigener Scheune, die wohl für den tollen Atmos Sound verantwortlich ist.
Auch das perfekte Bild im 21:9 Kinoformat steht dem in nichts nach.
Mache es kurz:
Sehr schönes Konzert ! Toller Atmos Sound und super Bild im 21:9 Kinoformat !
Einen Anspiel-Tipp möchte ich nicht geben, denn für mich als Springsteen Fan hätte das jeder Song verdient.
Negativ ist das fehlende Titelmenü und die deutschen Untertitel.
Noch eine Referenz Blu-ray in meinem Heimkino in Bild und Ton !!!
Ein noch etwas längerer Trailer
https://www.youtube.com/watch?v=QbDdhIgLbNM
Info:
Bei Amazon und Sky Store als Stream mit deutschen Untertitel erhältlich

Antworten